Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-03-20 23:25:48 in /ft/

/ft/ 260: Wie stehst du zu Petplay, Bernd? Kannst du dara...

stephcoue Avatar
stephcoue:#260

Wie stehst du zu Petplay, Bernd?

Kannst du darauf fappieren oder hast du es selbst schon mal versucht?

Was ist dein Lieblingszenario?

Ich stehe total auf Kittenplay. Wobei ich grossen Wert auf eine wirkliche sexuelle Interaktion zwischen Master/Pet oder den Pets untereinander lege. Stundenlanges im Körbchen Sitzen ist mir da schon zu öde.

Zucht Szenarien machen Berndi besonders rollig :3

Egal ob als Pet oder Master.

Leider scheint die Pornoindustrie noch nicht auf diesen Zug aufgesprungen zu sein, selbst Mutterlos liefert nur wenig dazu.

Bist du vielleicht lieber ein unartiger Welpe oder das strenge Herrchen, Bernd?

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#264

>Kannst du darauf fappieren oder hast du es selbst schon mal versucht?
Auf die Vorstellung kann ich durchaus fappieren. Versucht habe ich es nicht, aber würde es gern mal. An sich finde ich beide Rollen interessant, aber hätte Angst, dass ich als Herrchen/Master irgendwann keine Ahnung hätte, was ich tun sollte und würde für den Anfang lieber die Pet-Rolle übernehmen.
Zucht ist mir neu, aber ja, auch das klingt durchaus reizvoll.

Hast du es denn schon mal ausprobiert, OP?

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#266

>Kannst du darauf fappieren
Nur auf niedliche Katzen Bernd. Zucht stellt Bernd sich schwierig vor, der Eichhörnchenschwanz ist ja immer mit Buttplug befestigt.

csteib Avatar
csteib:#267

>>264

Ja, ich habe schon etwas Erfahrung auf dem Gebiet. Bisher jedoch nur als Pet. Ich spiele gelegentlich mal einen Kater :3

Öhrchen, Schwanz & Napf sind vorhanden.

Wir spielen aber nur zu 2., was etwas schade ist. Mit weiteren Pets (Geschlecht ist mir eigentlich egal) könnte man noch so viele tolle Sachen machen :3

>>266

Och, vermutlich braucht es einfach etwas Übung. Aber der Master darf ja auch gerne dabei helfen :3

Und falls der Tail wichtige Körperöffnungen blockiert, oder allgemein stört kann man ihn auch an speziell für diesen Zweck angefertigten Kleidungsstücken anbringen.

andina Avatar
andina:#268

>>260
Bernd mag Kadsenohren + Tierschwänze an Mödchen, das war's aber schon mit Petplay.

thomweerd Avatar
thomweerd:#270

>>266
Muss ja keine Arschfickerey sein.

kinday Avatar
kinday:#271

>>268
Dies. Leider glaubt Bernd nicht, dass er irgendwann mal dazu kommen wird das auszuleben.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#272

Menschen als Tier zu behandeln, wie banal. Ich finde daran nix geiles. Höchstens wenn man das Tier irgendwann abfickt, und sowas ist dann doch wieder nicht geil.

chatyrko Avatar
chatyrko:#283

Ja, ich habe GF darüber kennen gelernt. Sie kennt ein paar Petplayer und ich war erst völlig genervt von deren Schuchteley - "Pet Persona" hier, elaborierte Szenarien, wie sie über Jahre im Stall leben wollen da.

Irgendwann erzählte sie mir aber, dass sie gerne mal jemanden vor einen Sulky spannen und Bodenarbeite machen würde (Bernd ritt früher und kennt das). Ich bonierte, worüber ich schon ein wenig erstaunt war.

Dann sind wir zu einem "Pet Treffen" gefahren, wo zwei der Typen tatsächlich Rennsulkies mitgebracht haben. Bernd wurde entkleidet und mit Trensen und Zaumzeug eingespannt und sie nahm die Zügel in die Hand. Seitdem bin ich dann wohl auch Petplay-Schuchtel :3

Umgekehrt haben wir gelegentlich Hundeausbildung oder spielen Deckstation. Schön zu machen, peinlich zu schreiben...

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#285

>>283

> oder spielen Deckstation

Auch will ;_;

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#289

>>283
>peinlich zu schreiben...

Schreib trotzdem
Ist nämlich geil zu lesen :3

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#297

>>289
Ja na gut, dann noch eine Pfostierung zu diesem Pet-Treffen, mit dem alles begann:

Es fand auf einem großen Gelände mit Seminarhaus und einigen Hektar Wiesen statt, ausziehen und im Freien nakt sein war also kein Problem. Späteres GF zog sich Reithosen- und Stiefel an, entkleidete mich und fesselte mir die Hände an die Streben des Sulky. Und steckte mir eine Ponytrense in den Mund, die sie mit einem Kopfriemen befestigte.

Dann clipte sie die Fahrleinen an der Trense ein, nahm eine Fahrpeitsche und stieg auf. Ich stand in diesem Moment ziemlich dämlich da, einerseits glich ich die Bewegungen des Sulky durch das Aufsteigen aus wie ein Gaul das getan hätte, andererseits hatte ich einen kleinen Bernd im Ohr, der mir zuflüsterte "Du machst dich grade ziemlich lächerlich, so als Petplay-Fotze". Insbesondere weil meine Pene knochenhart abstand.

Die Peinlichkeit wurde nicht geringer, als sie mit Schnalzen und einem leichten Schütteln der Fahrleinen das Signal zum Loslaufen gab. Hölle, die ganzen Signale vom Reiten genau zu kennen und zu wissen, was zu tun ist. Und natürlich in dem Wissen, dass dann die ganzen Hufschlag-Figuren kommen: Volten, durch die Bahn wechseln...

Irgendwann nahm sie mich in den Trab, dann in den Gallopp, um zu sehen, wie lange ich durchhalte. Obwohl ich halbwegs /fit/ bin war dann nach ungefähr einer Viertelstunde Ende, ich war nassgeschwitzt, denn ein Sulky + Mödchen wiegt. Sie parierte mich durch und stieg ab, kam nach vorne und gab mir ein Äpfelchen - und bemerkte dabei natürlich meine steife Pene.

So stand ich dann da, an den Sulky angebunden und wurde zur Belohnung auf einer Frühlingswiese grinsend gewichst.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#299

>>297
Diese Geschichte...Bild relatiert.
Wer hat denn dieses Treffen veranstaltet?

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#300

>>297
Habe keins der Fachwörter verstanden, aber es klingt, als hättet ihr viel Spaß gehabt. :3

markolschesky Avatar
markolschesky:#310

>>297
Wusste sie denn nicht dass du davon geil wirst?

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#313

>>310
Doch klar, darum ging es ihr ja.
Bei dem Gedanken, einen Mann als Pony einzuspannen wird sie auch ziemlich spitz. Und auf dem Sulky sitzen und das "Pferd" nackt sich anstrengen zu sehen, naja hat was, kann ich schon verstehen.

>>299
Es war ein privates/halböffentliches Treffen aus dem Umfeld von pets-de.org.

Neuste Fäden in diesem Brett: