Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-09 17:11:43 in /ft/

/ft/ 3195: Was will Trollkevin denn da?

davidsasda Avatar
davidsasda:#3195

Also, es verhält sich wie folgt: auf einer BDSM-/Fetisch-bezogenen Online-Kommunität, auf der ich beiläufig korrekterweise zum Ausdruck gebracht habe, (konkrete) weibliche Subs auszubilden und zu erziehen, wurde ich nun von dem angeblichen Ehemann einer Mitt-Dreißigerin angeschrieben, welche blutige Anfängerin sei, für die er aber einen dauerhaften Dom suche. Soweit so gut. Inhaltlich klingt alles im weiteren Gespräch plausibel, ein paar Ungereimtheiten gibt es, die aber auch der Bemühung geschuldet sein können, die Privatsphäre (noch) zu wahren. Hier nun die geschilderten Punkte:
* Der Ehemann möchte seine Frau zur "Milchsau" (bzw. für Breeding) ausgebildet sehen
* Er braucht in keinster Weise involviert zu werden, die Ehefrau kann auch für längere Zeit abgegeben werden
* Falls nötig, kann er auch von mir definierte Aufgaben an ihr vornehmen, möchte das offenbar tendentiell aber eher nicht
* Selbige selbst weiß, dass (und was) er sucht, und sei gewillt, "Mache alles" zu sein

Mitgeschickte Fotos zeigen eine etwas moppeligere Frau, aber absolut im grünen Bereich und sehr hübsch, EXIF ist plausibel, Fotos sind offenbar OC.

Der sprachliche Stil ist nicht extrem eloquent, aber definitiv "native speaker".

Was! Zum! Fick!?
Ich vermute aktuell, dass er (oder die beiden) ihren "Kick" rein aus der Kommunikation bekommen, und natürlich nicht wirklich bereit sind, das wirklich durchzuziehen. Aber ich kann mich nicht wirklich in die Gegenseite hineinversetzen.

Was für Alternativmöglichkeiten siehst du, Bernd? Was denkst du, ist da los?

edobene Avatar
edobene:#3198

Lass die Mulle dich in deiner Stadt an Punkt x treffen.

-Wenn sie kommt kannst du weitersehen
-Wenn nicht mache dir einen schönen Tag und blockiere sie

So_ein_fach_ist_das.jpg

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#3199

Naja mir geht es eher darum, wenn das alles so stimmt - was sind die konkreten Neigungen, die sie so handeln lassen?

seanwashington Avatar
seanwashington:#3200

>>3199
Frage sie doch?

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#3201

>>3199
Ich würde an deiner Stelle erst mal davon ausgehen, dass es sich um einen gut gemachten Feek handelt.
Ansonsten sind das eben zwei Menschen, die ihre Fetische verwirklichen wollen. Ist doch nachvollziehbar, warum jemand dieses Szenario geil finden könnte.

bassamology Avatar
bassamology:#3202

>>3201
>Ansonsten sind das eben zwei Menschen, die ihre Fetische verwirklichen wollen. Ist doch nachvollziehbar, warum jemand dieses Szenario geil finden könnte.
Ihre Position ja. Aber seine?

ayalacw Avatar
ayalacw:#3204

>Ich vermute aktuell, dass er (oder die beiden) ihren "Kick" rein aus der Kommunikation bekommen, und natürlich nicht wirklich bereit sind, das wirklich durchzuziehen. Aber ich kann mich nicht wirklich in die Gegenseite hineinversetzen.

Vermutlich dies. Versuche ein Treffen an einen öffentlichen Ort zu arrangieren.

Bedenke aber auch, dass im Bereich der Sexualität wirklich alles gibt. Das Problem ist nur, dass die Leute nicht selten einen Dachschaden haben wenn sie auf besonders extremes Zeug stehen.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#3206

>>3202
Ich vermute, daß eigentlich sie es will (die treibende Kraft ist), er ist eher desinteressiert, macht aber seiner Frau zuliebe mit. Dafür spricht sein Desinteresse an der Mitarbeit.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#3207

>>3198
>>3204
>Lass die Mulle dich in deiner Stadt an Punkt x treffen.
>Vermutlich dies. Versuche ein Treffen an einen öffentlichen Ort zu arrangieren.
Das ist leider nicht ganz so einfach, da >500km Abstand. Die Planung muss langfristiger sein, d.H. sie soll dann direkt ein, zwei Wochen bei mir sein, und sie muss erst ihre Teilzeitstelle kündigen etc.

Ich spiele prinzipiell mit, bin aber wie gesagt skeptisch. Anzeichen wie die breite Verfügbarkeit von Bildmaterial sind halt untypisch für Feeks. Als nächstes werde ich eigene Fotos für mich anfertigen lassen. Irgendwelche Vorschläge an der Stelle? :3


>>3206
>Dafür spricht sein Desinteresse an der Mitarbeit.
Das ist natürlich gut möglich.. aber im Gespräch (Mail) zeigt er sich schon ziemlich begeistert, antwortet schnell und engagiert etc.

Ich hatte, ehrlich gesagt, gehofft, dass hier jemand wie aus der Pistole geschossen erklärt, dass klar sei, was der Ehemann daraus ziehen würde, denn den selben Fetisch habe er (Bernd) ebenfalls, und er würde sich wie folgt manifestieren.. und dann eine kurze Beschreibung. Natürlich gibt es alles. Aber offenbar nicht hier. Was natürlich auch okeh ist.

mylesb Avatar
mylesb:#3208

>>3207
>sie soll dann direkt ein, zwei Wochen bei mir sein, und sie muss erst ihre Teilzeitstelle kündigen

Gibt zwei Möglichkeiten; die erste: die beiden meinen es ernst und sind komplett gestört bzw. nicht sehr helle. Die zweite:
>Ich vermute aktuell, dass er (oder die beiden) ihren "Kick" rein aus der Kommunikation bekommen

Würde nicht zu viel erwarten. 500 km fährt man übrigens in ein paar Stunden mit dem Zug.

millinet Avatar
millinet:#3209

>>3208
Ja, ich habe den Eindruck, wir alle sehen das so ziemlich identisch und aus diesem Faden ist nicht mehr viel zu erwarten. Aktuell herrscht quasi Funkstille ("ich werde mal mit ihr reden melde mich dann bei Ihnen").

Falls Bernd Interesse hat, werde ich aber gerne noch Updates hier in den Faden werfen, so es denn überhaupt eine weitere Entwicklung geben sollte.

suprb Avatar
suprb:#3210

>>3209
Interesse vorhanden :3

pjnes Avatar
pjnes:#3211

>>3210
Lieferung vorgemerkt!

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#3213

>>3207
>Ich hatte, ehrlich gesagt, gehofft, dass hier jemand wie aus der Pistole geschossen erklärt, dass klar sei, was der Ehemann daraus ziehen würde, denn den selben Fetisch habe er (Bernd) ebenfalls, und er würde sich wie folgt manifestieren.. und dann eine kurze Beschreibung. Natürlich gibt es alles. Aber offenbar nicht hier. Was natürlich auch okeh ist.
Frag mal Captain Cuck aus dem Cuck-Faden!

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#3214

Du hörst dich wie ein ziemlicher Arschbürger an.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#3216

>>3214
Woran machst du das fest? Ernste Frage. :3

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#3217

Wie lief das kurzfristige Treffen ab?

murrayswift Avatar
murrayswift:#3218

>>3216
Dein Habitus korreliert äußerst stark mit der ICD-10-Definition für Arschbürger.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#3220

>>3217
Gab es bisher noch nicht. Immer noch "Sendepause". Es kam aber eine Entschuldigung, dass es noch dauern würde.

>>3218
Ja.. Das meintest du ja quasi schon. Was konkret? :3

andychipster Avatar
andychipster:#3236

So, nun dann doch noch etwas Kommunikation - und die Bitte, die Zeit zu verlängern, z.B. drei Monate bei mir im Wechsel mit jeweils nur einem Monat bei ihm. Ich tippe immer mehr auf Phantasie-Anregung. Säge, weil keine nennenswerten Vorkommnisse.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#3250

Also, mir ist das immer noch nicht klarer geworden - anscheinend kommuniziert der Kerl jedenfalls mit vielen unterschiedlichen Leuten, und verliert hier auch ein wenig den Überblick (er hat mir dreimal zu drei unterschiedlichen Zeiten die selbe Frage gestellt). Angeblich sei das ganze Thema aber immer noch in der Abklärung.

Seltsam. Hake das aber nun ab als: "keine Erklärung gefunden"..

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#3302

Bernd, woher kombt das Paar denn? Vielleicht kann ein Bernd aus der Nähe mal einen Feekcheck vornehmen. Du könntest das Ganze ganz hübsch Auskleiden "Ich schicke jemanden von meinen Untergebenen, um einige Fragen zu klären" - oder irgendwie sowas.

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#3303

>>3302
>Bernd, woher kombt das Paar denn?
Aus der Nähe von München. Ich habe aber tatsächlich seit meinem vorhergehenden Post keinen Kontakt mehr mit ihnen gehabt. Deine Idee wäre aber wohl gar nicht so doof gewesen!

smenov Avatar
smenov:#3317

>>3195
Ist zu 99% einfach nur ein Typ der sich an dem Gedanken aufgeilt.

Neuste Fäden in diesem Brett: