Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-21 19:37:45 in /ft/

/ft/ 3823: Hat Bernd einen Fetisch der ihn der Realität zwar ...

greenbes Avatar
greenbes:#3823

Hat Bernd einen Fetisch der ihn der Realität zwar leicht für Pornos zu machen ist, es aber kaum material gibt?
Was würde Bernd dafür zahlen?
Dieser Bernd würde schon 30€ für echten Inzest zahlen.
Das fühl wenn mehr Inzest im echten Leben als in Pornos.

ayalacw Avatar
ayalacw:#3825

Würde gerne mal sehen wie schöne junge Menschen sich gegenseitig mit Rasierklingen zerschneiden und blutverschmiert durchs Bett toben.

Alles was man bestenfalls kriegt ist ein bisschen Klinikspiel mit Nadeln, und selbst das ist selten.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#3826

>leicht zu machen
Ist in Deutschland halt verboten.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#3830

>>3825
Was zahlst du?

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#3831

Frankreich,Niederlande,Portugal,Spanien und Russland dort ist es überall legal. Auserdem könnte man in Deutschland Produzierte Videos entweder als Russen/Franzosen ausgeben oder das video erst nach Verjährung veröffentlichen, gerade das würde viele überzeugen es zu machen.
Bei 100.000 Abos würde das 3 Millionen machen pro Monat, 20 Filme pro monat macht schnell 100.000 für die Darsteller. Für 100.000 würde doch jeder seine Tante Mutter oder Schwester ficken.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#3835

>>3830
Bin bei sowas immer ziemlich knauserig und sehe es eigentlich nicht ein Geld für Pornos auszugeben, zumal das Angebot an Gratisfilmchen aller Art einfach riesig ist.
Für ein personalisiertes Video von so 20 Minuten Länge würd ich aber da wohl schon 30-40 Euro hinlegen.

fatihturan Avatar
fatihturan:#3836

>>3823
Echte Vergewaltigung. Würde nicht zahlen, da krank.
Das Fühl wenn mehr Vergewaltigung im echten Leben als in Pornos.

davidsasda Avatar
davidsasda:#3846

Bernd glaubt das sowieso nur bei Zwillingen, da gibt's aber einiges gutes Material...

shesgared Avatar
shesgared:#3847

Bernd würde gerne mal was produzieren, hat aber (noch)kein Geld dafür und Plan von der Sache sowieso nicht.

Hat Bernd Vorschläge? Bernds Fetische gehen in Richtung extreme Fixierung (vgl. Haus von Gord), maschinelles T&D (Tease & Denial) sowie WAM (Wet and Messy). Wieviel würde Bernd denn a) für ein Video b) ein Abo c) eine persönliche/Gruppen-live-show löhnen?

christianoliff Avatar
christianoliff:#3848

Und wo findet man Darstellerinnen, vor allem, wenn es extremer wird? Wieviel kostet sowas hierzulande bzw. in Osteuropa? Über welche Platform verkauft man das am besten?

tmstrada Avatar
tmstrada:#3859

Ich stehe zwar nicht auf Inzest, aber OP tut mir schon etwas leid, wenn ich auf Videoportalen immer diese "Young girl with not her mother"-Thumbnails sehe mit etwa gleichaltrigen amerikanischen Plastikdarstellern.
Ich würde ihm raten einfach young+old Amateurfilme zu schauen und den wichtigen Teil seiner Phantasie zu überlassen.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#3869

>>3848
Ein einfacher weg wäre es models auf einschlägigen seiten anzuschreiben und ihnen 20.000 für so ein Video zu bieten, alternativ nach Osteuropa fahren und dort das selbe machen, man könnte auch Porno produzenten anschreiben und ihnen dann 1000 euro vermittler gebühr zu bieten. Für eine die richtige summe würden sich viele finden die sich von verwandten schwängern ließen etc.
Ist eig nur eine frage des Geldes.
Verkaufen am besten über eine internetseite, man lädt einfach kurzclips auf kostenlose seiten hoch.
>>3859
Keine sorge Bernd ich krieg auch echtes Material, besonders für menschen die diesen fetisch ausleben giebt es einschlägige seiten wo man zb. durchs hochladen von selbstgemachten Bildern erst zugriff erhält, diese Bilder werden dann auch öffentlich zugänglich gemacht. Bernd macht es selbst mit seiner Schwester und hatte zugriff auf diese meist kurzlebigen seiten dort findet man so einiges 17 Jährige töchter die schwanger von ihrem Vatter sind, geschwister mit ihrem zweiten Kind die den wunsch äußern das ihre Kinder weitermachen oder auch geschichten und einladungen sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Bernd lernte so ein Geschwisterpaar kennen und hat sie auch öfter mit seiner Schwester getroffen, sie haben übrigens mitlerweile ein Kind zusammen nachdem das erste abgetrieben wurde.
Vieleicht glaubt mir niemand man könnte aber Family4love googeln.

Neuste Fäden in diesem Brett: