Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-10-04 17:29:38 in /ft/

/ft/ 5272: Aushuren als Dom

bassamology Avatar
bassamology:#5272

Dieselbe Frage hatte ich schon auf /tu/ gestellt, da das wohl realistisch betrachtet die Hauptkundschaft ist, mit eher mäßigem Erfolg.

Um es kurz zu machen: Dominanter Hetero-Mittzwanzigerbernd, recht gut aussehend, mittelgroß, hatte es sich überlegt, wie es denn wäre, mit seiner Neigung Geld zu verdienen. Dass die "Opfer" wohl nicht attraktiv (zumindest für mich) sein werden kann gehandelt werden, zumal als Dominus Sex wohl eher nicht erwartet wird. Denke ich.

Daher
- Was hält Bernd generell von dem Gedanken?
- Wie inzu? Seitenemfehlungen? Studio suchen? Ideal wäre natürlich, erstmal mit den Zehen ins Becken dippen zu können, besser noch ohne Überraschungs-analrapierung meinerseits.
-hat Bernd persönliche Erfahrungen bzw. Elfenjungen zu welchen mit der Thematik zu liefern? Was wird da so erwartet, wie fordernd ist so der typische Kunde?

illyzoren Avatar
illyzoren:#5273

Hab dir noch ein paar schönere Bilder angehängt, Berndi. Hoffentlich gefallen sie dir.

karalek Avatar
karalek:#5274

Vermutlich kann mann das nur mit entsprechender Reputation in der BDSM-Szene und mit passendem Körper.

Ich stelle mir auch vor, dass vermögende Ehefrauen für aussereheliche Aktivitäten primär nach dem Körper gehen und dann BDSM inkl. GV haben wollen. Wenn Du also gut ausgestattet bist und evtl sogar ein Neger (am besten Amerikaner, weil es dann kein Museldusel-Armuts-Lover-Problem gibt, wie an den üblichen Südseestränden.), dann kannst Du sicher gut Geld machen.

Was man so hören und lesen kann, sind Frauen auch bereit und willig, sich Rope Bondage hinzugeben. Wenn du Rigger bist (Reputation, Veröffentlichungen) kannst Du sicher Frauen gewinnen, allerdings dürfte hier wenig finanzielles rausspringen und GV auch eher nicht (Bondage != Bumsen, allenfalls Hitachi oder Plugs)

mactopus Avatar
mactopus:#5275

>>5274
OP dachte wohl eher an männliche Kundschaft.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#5276

OP dachte primär an zahlende Kundschaft, was wohl realistisch primär Männer wären. Räson: Einen unattraktiven Kerl zu fesseln/erniedrigen/wasauchimmererwill klingt oft angenehmer als Bürodschob und bietet einen vielfachen Stundenlohn. Und warum nicht beides?

Süßmödchen zu pfostieren war wohl nicht ganz zuende gedacht - Männer hat er aber leider nicht im Angebot ;_;

mactopus Avatar
mactopus:#5278

Bist du dumm, aber ich sags dir trotzdem:
1. Erstelle dir ein Profil auf den einschlägigen Seiten (oder eine eigene HP)
2. Erstelle dir weibliche Fakeprofile in sozialen Netzwerken
3. Verweise von deinen Fakeprofilen in lobenden Worten auf dein richtiges Profil
4. Beachte auch, dich dabei nicht zu blöde anzustellen
Ach vergiss es einfach

shesgared Avatar
shesgared:#5279

>>5278
prämature Optimierung, aber Danke trotzdem. Wäre ich ja niee selbst drauf gekomben

markolschesky Avatar
markolschesky:#5281

Umschalterbernadette hatte auch schon oft diese Überlegung, weiß aber ebenfalls nicht wie inzu. Privat viel zu riskant.
Das einzig Vernünftige wäre warscheinlich ein Studio. Manche haben ja auch Männer im Angebot. Einfach mal bei mehreren Studios anfragen?
So würde es Bernadette machen...wäre sie nicht zu sozialretardiert gegenüber Fremden. Aber für OP sicherlich ne Option.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#5285

Was wären denn empfehlenswerte "einschlägige Seiten"?

subburam Avatar
subburam:#5286

Dieser Jung-/tu/-Bernd sieht relativ gut aus und steht genau auf sowas.
Dementsprechend vereinbart er solche Treffen auf einschlägigen Seiten und findet dort genügend Leute, die aus reiner Freude an der Sache ihre dominante Ader ausleben und wo es über ein bisschen Spanking und Fesseln hinaus geht.

Trotzdem machte mich dein Text auf /tu/ schon etwas geil. :3
Schade, dass du Geld möchtest.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#5287

>>5286
> Schade, dass du Geld möchtest.
Er hat kein Interesse an Penen, warum sollte er es dann umsonst machen? Wenn du sowieso gratis Prügel beziehen kannst, such dir doch wen anders...

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#5288

>>5287
Entspann dich mal.
Erstens gibt es durchaus welche, die das nicht nur wegen Sex machen, sondern einfach Spaß dran haben, jemanden zu dominieren.

Zweitens war so jemand auch gestern erst hier. Ist nicht so, dass es mir an irgendwas mangelt.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#5289

Nichts für Ungut OP, aber ich halte diesen Plan aus verschiedenen Gründen für ein Luftschloss.

Weibliche Dominas können für ihre Leistungen Geld verlangen, weil sie selten wie sonstwas sind. Dominante Tüpen hingegen gibt es wie Sand am Meer. Es gibt für devote Personen schlicht keinen Grund, dafür Geld zu bezahlen, wenn gleichzeitig drölf Dutzend Kerle Schlange stehen, ihnen für lau den Arsch zu versohlen (oder sogar ihrerseits dafür zu bezahlen!).

Auch dein gutes Aussehen wirst du kaum vermarkten können. Klar, dass du ein heißer Feger bist dürfte deine Kundschaft sicherlich freuen, aber: Meiner Erfahrung nach ist das Aussehen des Doms den Mullen erstaunlich egal (weiß nicht wie das bei Turingvollständigen ist, vielleicht spielt dein Aussehen da eventuell eine größere Rolle). Einige der gefragtesten Doms in meiner lokalen Szene sind gleichzeitig die hässlichsten Kackvögel die ich je gesehen habe. Trotzdem stehen die Mullen Schlange, sich von denen missbrauchen zu lassen.

maiklam Avatar
maiklam:#5290

>>5289
>Luftschloss
Ja kann schon sein. Spekulation ist darauf, dass es eben doch welche gibt, die aus welchen Gründen auch immer löhnen möchten (weil sie sich als außerhalb-meiner-Liga wahrnehmen oder es ihnen zusätzlich etwas gibt, ihr Erlebnis im Fokus sehen wollen etc). Frage wäre nun wie bisher, welche Platformen da zu nutzen sind (bin nicht gerade der Experte im legitimen Anschnur-Turing-BDSM-Markt). Lokale Filialen suchen (oh Wunder) nur Damen.


>Einige der gefragtesten Doms in meiner lokalen Szene sind gleichzeitig die hässlichsten Kackvögel die ich je gesehen habe. Trotzdem stehen die Mullen Schlange, sich von denen missbrauchen zu lassen.

Wie inzu jenes? Meinten sie: wie inzu Geheimnis des Universums?

thomweerd Avatar
thomweerd:#5291

>>5289
>Einige der gefragtesten Doms in meiner lokalen Szene sind gleichzeitig die hässlichsten Kackvögel die ich je gesehen habe.

Erbitte Bilder würde mich gerne vergleichen tbh

hota_v Avatar
hota_v:#5297

Hab gehört Instragram Prostitution sei der heiße Scheiß.

Neuste Fäden in diesem Brett: