Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-09 13:01:3 in /jp/

/jp/ 40676: Bücher mit in Japan spielende Alltagsdramen

fffabs Avatar
fffabs:#40676

Bernd sucht etwa sowas wie Haruki Murakami - nur in weniger esoterisch. Natürlich gefällt Bernd der Charaktertypus, den Murakami verwendet (Menschen mit eher wenig Sozialkontakten), aber die Geschichten sind oft zu surreal. Sonst kennt Bernd sich überhaupt nicht aus. Das englische Gegenstück wäre John Grisham, der hält sich mit Beziehungskrebs ebenfalls zurück.
Andererseits verzeiht Bernd den Japanern einiges, da der Kitsch schon fast wieder herzerwärmend ist ...

tjisousa Avatar
tjisousa:#40680

>>40676
Bernd würde Confessions empfehlen. Da ich Murakamis Buch nie gelesen hab, weiß ich nicht genau was du so möchtest, aber ich mochte die Dramen die sich in den Leben einiger Schüler oder auch der Lehrerin, abspielten an sich recht gern.

Der Film dazu ist übrigens auch nicht unbedingt schlecht.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#40683

Bernd empfiehl Coin Locker Babies.

Zwei Bernds werden als Kind in einem Bahnhofsspind eingeschlossen und überleben das nur knapp. Sie kommen in ein Waisenhaus und werden später von einem Ehepaar adoptiert, haben aber Probleme sich in die Gesellschaft einzugliedern. Während Bernd A auf dem Strich landet und später Rockstar wird, sucht Bernd B nach Möglichkeiten die Gesellschaft ins Chaos zu stürzen. Mit dabei auch eine 1A-Gruselmulle, die sich ihre Wohnung mit einem Krokodil teilt und sich an Bernd B ran macht.

seanwashington Avatar
seanwashington:#40685

>>40683
>und später Rockstar wird
Wird Coin Locker Babies der Name seiner Band? (falls Band)

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#40704

>>40683
Nun endlich gekauft und reingelesen - hat sich gelohnt. Schön abstrus und flockig geschrieben, dabei aber nicht so esoterisch wie der andere Murakami.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#40711

>>40704
Freut mich! Melde doch mal wenn du durch bist wie es dir gefallen hat.

Auch: das Fühl wenn kein Anemone-GF ;_;

>>40685
Ich wollte instinktiv "Nein" schreiben, aber jetzt wo du es sagst könnte es sogar so gewesen sein...

Neuste Fäden in diesem Brett: