Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-05 14:08:52 in /kc/

/kc/ 43472: Politkrebs auf /b/

ankitind Avatar
ankitind:#43472

Ich finde es bedauerlich, dass /b/ in letzter Zeit zu einem PI-News für Arme wurde.
Gefühlte 90% der Pfostierungen auf /b/ drehen sich um Hetze gegen Ausländer, Musel, Neger, der angeblich anberaumten Islamisierung Deutschlands, um das Reichsbürgertum und BRiD-Spinner, um die von der deutschen Politik angeblich gezielt betriebene Vernichtung der weißen Rasse™, des deutschen Volkes™ und der deutschen Kultur™, um die angeblich guten alten Zeiten in der DDR und dem 3. Reich sowie um die Angst vor der angeblich anberaumten Flüchtlingsapokalypse.

Daher ein Vorschlag:
1) seid konsequent und benennt /rvss/ in /pol/ um, um es zu entstigmatisieren.
Gebt für zwei bis vier Wochen allen Fadenerstellern mit rvss-Themen auf /b/ eine Halbjahresbannierung, schließt die Fäden oder verschiebt sie von /b/ nach /rvss/ Schrägstrich /pol/. Das Schließen/Verschieben gilt auch für harmlose Fäden, die gemäß der Godwin's Law-Regel zu rvss-Fäden mutieren.

oder
2) benennt /b/ in /pol/ um und macht es zu KCPI-News.
Schließt oder verschiebt zusätzlich die /b/-Fäden die sich nicht um rvss-Themen drehen nach tu, int, fit, e, f, fb, s und h.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#43473

was op sagt also Nr1.

Leider braucht man dazu aber mal Mötter die den scheiß dann auch durchziehen, habe die letzten 2 Tage, alle /rvss/ Fäden gemeldet inkl Pfosten mit Ronny vs Sören geschwurbel, davon wurde genau einer Panniert.

Drinbevor
>hurr das sind relevante Nachrichten das kann man auch mal auf /b/ ansprechen.

Nein /rvss/ brebst alles mit der Scheiße zu, genau wie damals der Drachenmüll. Die Falchzangen haben ihr eigenes Unterbrett und sollen sich dahin verpissen. Für Seriöse Diskussionen kann man auch /p/ wiederbeleben.

linux29 Avatar
linux29:#43474

Was an „Keine Regeln“ hast du nicht verstanden? Es gilt sowohl für Bernd als auch für die Moderatoren, also blende gefälligst die Fäden aus, die dir nicht gefallen oder verpiss dich.

Auch: Lauerst du erst seit gestern hier? Auf /b/ gab es schon immer Hitler- und Nazifäden, da nun aber die Scheiße aus rechter Sicht wirklich den Ventilator trifft, ist es mehr als logisch, dass es vermehrt Fäden gibt, die sich mit der Thematik befassen. Nur weil du persönlich keine Lust darauf hast, gibt es keinen Grund, warum andere sich einschränken sollten.

zl;ng OPs Vorschlag ist Scheiße, OP ist Neukrebs, OP ins Gas

cat_audi Avatar
cat_audi:#43475

>>43474
>muh Op ist eine Neubiene mem

Das sind aber keine Hitler oder Nazi Fäden. Ihr scheißt alles (Auch Fäden die nicht mit dieser Thematik anfangen) zu. Warum hat man denn deiner Meinung nach /rvss/ geschaffen?

davidsasda Avatar
davidsasda:#43476

>>43475
Weil es zu viel Rechts/Links-Gekrebse gab, der über 9000 Fäden hat entgleisen lassen. Jetzt sind es nur noch rechte Fäden, die linke Gegenwehr hat eingesehen, dass sie hier nichts verloren hat. Also gibt es auch keinen Grund mehr, Leute nach /rvss/ zu verbannen.

polarity Avatar
polarity:#43478

Zusätzliches Gemotze:

Wenn dann mal ein OP panniert wird, bleibt der Faden trotzdem offen.

Das ist sinnlos.

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#43479

Es wird eigentlich schon recht konsequent gebannt. Problem ist halt, dass das ganze nun mal ein großes Thema ist und darüber hinaus diese ganzen PI-Spasten arbeitslos sind und sich die Aufklärung der deutschen Internetbevölkerung quasi zur Lebensaufgabe gemacht haben. Was sollen da die vier neets ausrichten, denen das alles egal ist? Das Problem hat man nicht nur auf /b/ sondern eigentlich im ganzen Internet. Kommentarspalten werden ja oft auch regelmäßig brigardiert.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#43482

>>43474
Die moderat eingestellten User verlieren die Lust und suchen sich ganz andere Bretter. Was bleibt, sind der Extremistenmüll und die Verschwörungsspacken, politsch links und rechts. Sie geifern vor Hass oder pinkeln sich vor Angst in die Hosen. Und sie leben zunehmend in ihren information bubbles, sehen sich in ihren wirren Ansichten bestätigt weil sie nur noch von SPinnerpfostierungen umgegeb sind, die ihr verschobenes Weltbild bestärken. Genauso wie in religiösen Foren, in denen sich Wirrköpfe religiös immer weiter radikalisieren.

rdbannon Avatar
rdbannon:#43483

>>43482/b/ muss Zufall bleiben und wenn PI-Spasti 10 Fäden zum selben Thema öffnet kann er sich nicht mehr mit
>hurrrrr durrr keine Regeln
rausreden.

Op pannieren und Faden schließen sofern es schon EINEN anderen gibt.

syntetyc Avatar
syntetyc:#43484

>>43482
>moderat eingestellten User
>Extremistenmüll

>User
>moderat
>zu extrem
>Bilderbrett

Komm, verpiss dich einfach. Es ist ein gottverdammtes Bilderbrett hier, keine Ahnung unter welchem Stein du hervorgekrochen bist, aber hier nochmal zum Mitschreiben: Das ist kein kühles Meme-Forum, Untergrund-Gesichtsbuch oder kantiges Zwitscher hier. Es ist ein beschissenes Bilderbrett. Alleine, dass du hier mit Wörtern wie „information bubbles“ um dich wirft, zeigt, dass du ein absoluter Vollidiot oder ein ziemlich plumper Troll bist.

zl;ng Verpiss dich zurück nach 9kotz

betraydan Avatar
betraydan:#43486

Politische Themen wirken halt wie Dynamit, besonders Themen die so stark polarisieren.
Sieht man sehr schön daran, dass diese Fäden am meisten in Beleidigungen ausarten und andauernd entgleisen.

KC könnte jetzt den Biedermeyerweg gehen und alle politischen Themen verbannen und zu einen heile Welt Forum á la chefkoch.de werden und hier nur noch kein gf, hab gewichst und was-ich-heute-bei-Netto-eingekauft-habe Fäden zulassen.
Das wäre meiner Meinung nach aber der falsche Weg. Letztendlich hält man damit ja auch nur unliebsame Themen unter der Decke, KC zeigt insbesondere in politischen Themenn wie die Gesellschaft wirklich tickt, und das soll meiner Meiung auch so bleiben.

Auf /int/ gibt es übrigens genau so viele politische Diskussionen.

pehamondello Avatar
pehamondello:#43487

/b Antanztrick

/b Antanzen zum anblasen

/b Antanzen

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#43489

Tägliche Weinfäden wären nicht akzeptabel, aber Köln ist momentan DAS Thema schlechthin, also finden Sie sich damit ab.

amboy00 Avatar
amboy00:#43490

Alta es reicht jetz langsam mit diesem Köln / Muselkrebs. Entweder ihr nutzt den Faden der bereits da ist und dann den nächsten oder fapisst euch nach rvss. Europa wird weder Orbanisiert noch von christelnden Polacken herumkommandiert. IST DAS KLAR SOWEIT?!

Pissou der den Müll nicht löscht ist ne verpeilte Kreuzschlampe, der merkt doch nüscht mehr. Der ganze Müll aus der Lügenpresse wird hier auch noch gespiegelt. Wo ist denn die "Lügenpresse" und das angebliche verheimlichen, seit Jahrzehnten bringen die ihr täglich Islam.

Das Leben ist viel zu kurz um sich wegen dieses Gottesawahns zu streiten. Du wirst dafür in keinen Himmel kommen Religiot.

illyzoren Avatar
illyzoren:#43491

>>43490
Vorallem merken diese verblödeten AfD Lüfter nicht das nicht die Musel das Problem sind sondern Merkel und ihrer "christliche Nächstenliebe" welche ja auch von den Kirchen so gepredigt wird und dabei bleibts wenn ihr nich endlich anfang mal paar Kirchen anzuzünden oder gebt mir eine Atombombe und ich erledige das selbst.

Die waren es die Germanien zwangsmissioniert haben, nicht die Römer welche ja erst durch den degenerierenden Einfluss der Staatskirche zerfallen sind. Vorher bauten sie Aquedukte und Abwassersysteme und die Christen schissen danach 1000 Jahre auf die Strasse und soffen das Sickerwasser aus den Brunnen.

Bernd Avatar
Bernd:#43492

>>43490
Na, wankt da ein Weltbild? Es ist keine Schande sich einzugestehen, dass man falsch lag.

>>43491
Netter Versuch den Faden entgleisen zu lassen, und den bösen Rechten die Schuld zu geben.

zacsnider Avatar
zacsnider:#43493

Finde es ok, wenn es auf /b/ Fäden über Köln gibt. Es ist aktuell DAS Thema in Deutschland.

Meiner Meinung nach sollte man das aber auf einen Faden beschränken. Schon allein wegen der Übersichtlichkeit. Sowohl für diejenigen, die an den Fäden teilnehmen, als auch für alle anderen die nur einen Faden ausblenden müssen.

syntetyc Avatar
syntetyc:#43494

man braucht nur alle Krebsfäden auf der ersten Seite konzentrieren und die Seite zwei nutzen.

Pi-Seppl ist so erregt ob dieser Themenvielfalt das er dann gar nicht mehr auf die hinteren Seiten muss um seine Scheiße zu stoßen.

Der krebs ist wohlgemerkt nur von Seite 1 und 2 und noch lange nicht alles.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#43495

Das muss man erst mal hinkriegen, aber auf jeder der 15 Seiten von /b/ befindet sich mindestens ein Faden über Tütenwein.

karsh Avatar
karsh:#43496

Macht halt einen Klebi der auf /rvss/ verweist, den man dann als normaler Bernd ausblenden kann und bannt und sperrt vor allem konsequent jeden Faden mit diesem Müllthema. Beim Drachenlord habt ihr das doch auch hinbekommen.

olgary Avatar
olgary:#43497

Oh wow, jetzt wurde der Faden hier auch noch zum /rvss/-Müll. Es ist tatsächlich buchstäblicher Krebs.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#43498

Bernd macht auch gerne mal mit, aber wenn die komplette Seite mit der Scheisse voll ist, blendet er rigoros aus, so einfach ist das. Gerade dann aber offenbart sich das Problem KCs: Es ist tot, bis auf die /pol/-Fäden.
>Jetzt sind es nur noch rechte Fäden, die linke Gegenwehr hat eingesehen, dass sie hier nichts verloren hat.
Aber warum muss es dann trotzdem jeden Tag diskutiert werden?
Musel und Flüchtlinge kacke, Deutschland kaputt, Linksgrünversiffte ins Gas. Punkt. Quintessenz jedes Fadens.
Könnte man eigentlich 'nen Klebrig machen und den Newsticker von PI-News einbauen. Käme auf's selbe hinaus.
Worauf Bernd hinaus will: Es ist langweilig.

syntetyc Avatar
syntetyc:#43499

>>43498
Die Sache ist nur das sich die Zwangsfixierten ewig gegenseitig hochschaukeln können und sie es gar nicht stört wenn da 150 Krebsfäden sind. Die stehn wegen einem Theam aja auch jahrelang Sommers wie Winter vor der Semperoper, also nein das geht nicht mit ignorieren wek. Krebs bleibt halt Krebs.

Und wenn hier echt mal ein Anschlag passiert, dann ja dann kannste komplett alles ausschalten. 3 Monate die gleiche Leier muss man sich nicht geben.

Es ist so das hier alle einen Anschlag erwartet haben und weil keiner kam wird ersatzweise so ein Käse aufgebauscht. Was juckt mich das, die Fodsen können ja auch zuhause feiern überall nerven die mit ihren Scheydenausdünstungen, selbst an Männertag kriechen die schon mit und nirgendwo bist Du EINMAL mit den Jungs alleine. Hoffentlich kapiern sie endlich mal und dafür kann man den Moslems einfach nur dankbar sein. Danke Jungs ihr wisst wenigstens wie Mann feiert.

adhiardana Avatar
adhiardana:#43500

Macht der linksgrüne Gutmensch deswegen hunderte Fädsen auf?

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/regensburger-domspatzen-wesentlich-mehr-missbrauchsfaelle-a-1071070.html

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#43501

>>43494
HALLO BERND DAS IST VOLL RANDOM WEIL KC IST JA EIN IMAGEBORAD!!! RANDOM!! WAS VERSTEHST DU NICHT DU NEUBIENE! GEH HALT WEK.


Mich nervt es gewaltig. Ein Faden über Köln bzw über Tütenweinse wenn sonst gerade nichts passiert, da könnte man alles Relevante reinpacken, aber nein rvss Krebs macht 5 Fäden zu jedem scheiß copy&paste Artikel auf. Mods kehren mal wieder nicht, selbst wenn man /rvss/ scheiße in nicht relevanten Fäden meldet gibt es keine Pannaden (dafür wurde Bernd wegen /rvss/ gebannt weil er passenderweise in ein Faden ein Claudia Roth Bild pfostiert hat wzf).
Man könnte echt meinen Ronny sitizt vor seiner Lauerstation und drückt durchgehend F5 solange bis irgendwo ein neuer Artikel anschnur geht, den er dann lieblos auf /b/ hinrotzt.
Auf /b/ gab es mal eine weile fast jeden Tag 2-3 interessante Fäden + Bernd-Standardfäden, aber jetzt ist es nur noch /pol/ /rvss/ "wann kocht der Volkszorn über" usw. Wenn Bernd irgendwas gutes findet macht er den Faden einfach auf /int/ auf, dort bekommt man wenigstens noch Antworten die nicht ständig auf den gleichen Scheiß anspielen. Übrigens stört dort das Thema keinen meter, weil die doppelten Fäden einfach untergehen oder es erst gar nicht so viele gibt.

zl,ng Ronny muss wieder nach /rvss/ damit es auf /b/ wieder Kwalität gibt.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#43502

>>43498
>Es ist tot, bis auf die /pol/-Fäden.
Sehe nicht ein, Kwalitätsfaden zu erstellen, wenn dann sowieso /rvss/-Gekrebse reinkommt, egal, worum es in dem Faden geht.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#43504

Requestiere ein temporäres eigenes Brett (wie /ccc/) dazu, beispielsweise /köln/, /fvsf/ (Frauen vs. Flüchtlinge), /kb/ (Kulturelle Bereicherung) oder international als /nye/ (New Year's Eve).

doronmalki Avatar
doronmalki:#43506

>>43504
Gibt es doch schon.
/rvss/

ayalacw Avatar
ayalacw:#43508

>>43506
Dann bitte umbenennen in Rapefugees vs Schlampen

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#43510

>>43476
>zu viel Rechts/Links-Gekrebse
>"jetzt nur noch Rechts-Gekrebse, also alles okee"
Zusammengefasst: Du hast keine Ahnung warum /rvss/ eigentlich existiert.

Schließe mich OPs Meinung an, Fäden nach /rvss/ abschieben, und sich langfristig überlegen wie man dieses Abschaum-Krebsgeschwür loswerden kann.
z.B. wie hier vorgeschlagen >>43088

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#43511

lol

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#43520

>benennt /rvss/ in /pol/ um, um es zu entstigmatisieren
I see what you did there.

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#43534

Ich bin dafür alles was zum Fadeneröffnen einfach nur einen Link spammt incl. dummen Kommentar doch mal drüber zu diskutieren banniert wird.

Seppel kann seinen Lügenpresseartikel für sich behalten oder in einen bereits vorhanden Faden einbringen.

clementc Avatar
clementc:#43535

Es ist an der Zeit. Merkel zur Mutti zu machen und Afd in Kreiswixer oder so

buddhasource Avatar
buddhasource:#43540

>>43534
in rvss ist der Krebs noch schlimmer, da gibts schon einen Mediensammelfaden und sie machen trotzdem wegen jedem Lügenpresseartikel einen Faden auf.

maiklam Avatar
maiklam:#43591

Wortfilter für "fucken" bitte. Am liebsten zu "Anime schauen" filtern.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#43594

>>43591
Fick ja!
Gäbe außerdem weniger Kollisionen, da "fucken" zum Glück noch nicht im deutschen Sprachgebrach vorhanden.
Sicherlich ergäben sich dann neue Variationen, aber dieses plumpe "fucken" ist das neue "mad", welches ja auch später zum meer oder weniger akzeptierten "mett" wurde. Vielleicht fällt den Fuggern ja auch sowas was Glänzendes ein, wie Ficken oder so.

snowwrite Avatar
snowwrite:#43602

>Es ist an der Zeit. Merkel zur Mutti zu machen
Warum? Sie bleibt doch nur noch maximal 6 Wochen Kanzlerin...

markmushiva Avatar
markmushiva:#43605

>>43602
Mit dem kommendem Aufstand Bürgerkrieg wird alles wieder in Ordnung kommen.

WAVHT ENDLICH AUFF!!! Deutschland den Deutschen!!!!!

_kkga Avatar
_kkga:#43606

>>43605
Ewig die gleiche Leier.

Verpiss dich einfach!

macxim Avatar
macxim:#43607

>>43606
Problem, Offizier?

>>43593
Macht endlich mal jemand den Spam weg?

Drin vor: keine Mods auf /kc/

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#43610

Bin ich der einzige, den das Thema nicht stören würde, wenn es wenigstens ansatzweise zivilisiert besprochen würde? In der Realität verhält sich Ronald aber wie der von ihm propagierte Klischeeneger -huuurrr ich kann nicht inzu Argumente parsen, appa tu pist ein Jude IKS MINUS FICKEND DEDEDEDE.

Aber gut, es ist ja /b/ dort, das sich das gegenseitige Ankacken auf die Fahne geschrieben hat /b/ - Ankacken. Dann aber bitte wenigstens bunte Scheiße und nicht nur stumpfe "Musel doof, Merkel doof, ohne Hitler ist alles doof"

csswizardry Avatar
csswizardry:#43612

>>43610
>wenn es wenigstens ansatzweise zivilisiert besprochen würde?
Das geht ja nicht, weil
>hier ist unzensiert, ich darf krebsen soviel ich will

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#43624

KC ist mittlerweile schlimmer als Kommentarspalten von Nachrichtenseiten. Ziemlich langweilig wenn man jeden Tag die selben Fäden, mit den selben Beleidigungen, selbe Schreibweise. Es hängt einem einfach zum Hals heraus. Ein paar Fäden könnte man ja vertragen, aber es wird alles dermaßen zu gespammt das ich schon keine Lust mehr habe auf /b/ zu gehen. Kurz nach der Entstehung von rvss war das Problem gelöst, Politikkrebse hatte sich auf das Brett verpisst, langsam wurden die anderen Bretter aber wieder infiltriert und das wurde von den Möddtern auch gedulded. Das Pannieren von Leuten ist schon ganz gut, aber ich würde mir wünschen das man auch die Fäden schließt oder löscht.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#43637

Es müsste einfach eine knallharte Bannpolitik gefahren werden. Unverständlich warum nichts apssiert.

Neuste Fäden in diesem Brett: