Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-13 07:03:25 in /kc/

/kc/ 43522: Bitte Krautkultur fördern, is ja nix mehr los. All...

terryxlife Avatar
terryxlife:#43522

Bitte Krautkultur fördern, is ja nix mehr los. Alles Krebs, ein einziges Armutszeugnis vergangener Tage.

oanacr Avatar
oanacr:#43523

Dies.

Vielleicht kann man ja /vip/ dichtmachen und ein neues Unterbrett nach ähnlichem Prinzip eröffnen, wo der Fokus aber auf Spass, Unterhaltung und Kreativität liegt und jede Politik oder seriös gemeinte Krebsdiskussion banniert wird.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#43525

>>43523
Und wie nennen wir es dann? Vielleicht /vip/?

cbracco Avatar
cbracco:#43526

>>43525
Nein, /vip/ ist scheisse und möchte seriös sein.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#43527

>>43526
Nachtrag: außerdem ähnlich verkrebst wie b

m4rio Avatar
m4rio:#43529

>erlaube das /rvss/ Krebs /b/ zukrebst
>wundere dich über Krebs

nein doch oh

funwatercat Avatar
funwatercat:#43530

Es soll hier gar nicht um die mangelhafte Moderation gehen, sondern Ultima Ratio - die komplette Schließung.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#43531

Die Kreativen sind schon abgewandert. Das führt dazu, dass /pol/-Fäden leichtes Spiel haben, denn sie sind einfach zu erstellen.
Dieser Bernd hat nicht viele Ideen für gute Fäden, kontributiert aber gerne in lebendigen OI-Fäden. Doch mittlerweile ist es soweit, dass er aus Langeweile schon in /pol/-Fäden pfostiert, wohlwissend, dass es eigentlich scheissegal ist, was man da ablässt. Klingt eh gleich, ist jedweder, OP formulierte es schön, Krautkultur beraubt. Als läse Bernd eine FB-/Welt-Kommentarspalte. Naja, vielleicht sind die Beleidigungen hier etwas kreativer. Nein, auch nicht.

Dieses ganze politische Hin und Her macht außerdem eine verdammt schlechte Laune.
Im Echtleben nur noch zugebombt mit der Scheisse, hier auf dem Kanal ebenfalls.
Kommt das zusammen mit einer allgemeinen Depression, ist das nicht gesund ;_;
Bernd könnte sich vorstellen, dass hier das zerrissene Fühl zwischen Erste Welt und Totaler Zusammenbruch grassiert, eine Art verzerrte Realität, in welcher Hinsicht auch immer. Und dieses hier permament aufrechterhaltene Bedrohungsszenario blockiert originelle Einfälle. Bernd kann einfach nicht mehr umschwenken und sich etwas Erheiterndes ausdenken. Es ist Bernds persönlicher Untergang.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#43532

>>43531
>OP formulierte es schön, Krautkultur beraubt. Als läse Bernd eine FB-/Welt-Kommentarspalte.
110% sekundiert

areus Avatar
areus:#43533

Es ist ein bisschen wie mit einem Hund der einfach nur leidet. Man kann sich noch am Zucken erfreuen, oder das arme Tier von seinen Qualen erlösen.

breehype Avatar
breehype:#43537

>>43531
Soviel dies. Leider lesen hier keine Mötter und der General kehrt wohl eh nicht meer.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#43539

> mimimi die anderen sind nicht kreativ
Seid halt selber kreativ. Ist im übrigen kein neues Phänomen, die paar Lacher zum Tode Dirk Bachs (2012) waren auch schon halbherzig aus den Boulevardblättern kopiert.
> aber aber keiner pfostiert mehr in meinen Premiumqualitätsfäden
Dann sind sie vermutlich nicht so gut wie ihr glaubt.

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#43542

>>43539
>Dann sind sie vermutlich nicht so gut wie ihr glaubt.
Wenn Anzahl an Antworten in einem Faden ein Qualitätsgütesiegel sind, sind wohl Tütenwein, rvss oder neuerdings Kölnfäden von absoluter Spitzenqualität.

Was /b/ schon seit einiger Zeit fehlt, ist die Unbeschwertheit und die hauptsächliche Beschäftigung mit sich selbst, an die ich mich vor allem im Zeitraum 2008-2012 erinnere. Heute fungiert jeder zweite Faden nur noch als ausgelagerte Kommentarspalte von Nachrichtenseiten, in der wütende "Bernds" sich nur in ihrem Frust gegenseitig hochschaukeln. Vielleicht hat die restriktiviere Forenpolitik der Nachrichtenseiten genau dazu geführt, dass haufenweise Wutkommentierer sich u.a. hier niedergelassen haben. Ich glaube mittlerweile auch, dass die Existenz von /rvss/ genau das Gegenteil von ihrem Ziel bewirkt hat, und mittlerweile eher mehr von dem Abschaum anzieht und anzüchtet, da sie hier ein weitgehend unmoderiertes Biotop für ihresgleichen sehen, und sich infolge dann selbst auch als selbstverständlichen Teil der Brettkultur begreifen.

Ich möchte unbedingt >>43534 sekundieren, das Fäden, die nur auf Nachrichten verweisen oder sie zitieren, gebannt und geschlossen werden.
Außerdem nochmal auf >>43523 verweisen, ich würde gerne einen /vip/-Relaunch sehen, mit Fokus nicht mehr auf langatmige, wohlüberlegte "Qualitätsfäden", sondern stattdessen auf Spass, Unterhaltung und Politik-/Nachrichtenfreiheit.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#43543

wäre auch mal kühl wenn sich hier jemand aus der Moderation dazu äußert.

Jedes mal heißt es
>jaja regt euch ab es sind halt aktuelle Themen, das geht vorbei

Mittlerweile ist ein Jahr vorbei und /b/ besteht nur noch aus /pol/ Kreiswichs und wut-Ronny.

wtrsld Avatar
wtrsld:#43544

Wenn ich die Wahl habe, einen Faden mit viel Mühe und Gedanken zu erstellen, der (je nach Uhrzeit) nichtmal 10 Antworten erhält, oder einen "scheiß eieranten"-Faden, der unabhängig von der Uhrzeit >100 Antworten erhält, entscheide ich mich für gar nichts.

Würde auch ein Brett gutheißen, auf dem jegliche Politik gebannt wird.

Im Grunde hat >>43542 sehr, sehr gute Punkte gebracht, aber
>sondern stattdessen auf Spass, Unterhaltung und Politik-/Nachrichtenfreiheit.
lässt sich schwierig umsetzen, weil Spaß und Unterhaltung von jedem anders definiert werden.
Selbst /keller/ ist nicht vor Asylkrebs sicher.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#43545

>sich infolge dann selbst auch als selbstverständlichen Teil der Brettkultur begreifen.
Fickend dies. Ich komme gerade von /w/ und ich hab keinen Bock, dass ich mich auf den Unterbrettern auch noch mit dieser rechtsextremen Verschwörungs-Spam-Scheiße rumärgern muss. Auf /b/ lauere ich seit Anfang 2013 nicht mehr wirklich. Das hatte zwar auch persönliche Gründe, aber es ging mir auch der herrschende Umgangston- und AfD-Spam massivst auf den Sack. Nur ist /int/ seit der Flüchtlingskrise noch weiter in Richtung /pol/ abgedriftet und drüben aufm anderen Brett hat man sich jetzt auch einen rechten Missionar eingefangen, der den KC-/b/-Umgangston für das Maß aller Dinge im Internet hält. Außerdem habe ich den Eindruck, dass ein paar Leute diesen Lulz-Gedanken der mal herrschte einfach nicht mitbekommen haben und es mit dem Müll hier gottesernst meinen. Vielleicht bin ich auch zu alt geworden, aber es ist verfickte Scheiße nochmal Krautchan hier und nicht das Thiaziforum 2.0.

Zl;ng: Mods, haltet bitte die Unterbretter sauber.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#43549

Nochmal, es soll hier nicht um die mangelhafte Moderation der einzelnen Bretter gehen. Für so eine Diskussion bitte einen Faden auf /bans/ erstellen.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#43552

>>43549
Krautkultur kann aber nur durch Moderationsänderungen erfolgen.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#43555

Können wir bitte ein /m/ - Mülleimer Brett haben wie NSL es hatte. Ein Anti-"KC tier"-Brett gegen seriöse Diskussionen, /pol/ und Arschbürgertum? Vielleicht auch für international.

aio___ Avatar
aio___:#43556

> mimimi ich lauer hier schon seit acht Jahren und mein Brett soll gefälligst so sein wie vor acht Jahren.
Ich mag die dummen Ossis auch nicht aber die Leute die schon vor Jahren abgesprungen sind werden nicht auf zauberhafte Weise zurückkommen sollte man den Krebs bannen (was ja bei vielen /rvss/Fäden bereits geschieht).
Es lässt sich auch nicht vermeiden daß diejenigen die neu dazukommen irgendwelche schrillen 17-20 jährigen Gamerkinder sind die nunmal reden wie es in ihrer Altersklasse Usus ist.

snowwrite Avatar
snowwrite:#43559

>>43556
Sagt das dein Arzt zu dir auch? Chemo des Krebses unnötig, die bereits abgestorbenen Körperzellen werden nicht auf zauberhafte Weise zurückkommen sollte man den Krebs entfernen.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#43561

Die komplette Schließung ist noch immer die beste Option.

fritzronel Avatar
fritzronel:#43563

>>43559
Neger alsjeblieft, ihr rennt einem verklärten Zerrbild hinterher. Das eigentliche Problem ist, daß ihr den Absprung nicht geschafft habt.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#43564

>>43556
>Es lässt sich auch nicht vermeiden daß diejenigen die neu dazukommen irgendwelche schrillen 17-20 jährigen Gamerkinder sind die nunmal reden wie es in ihrer Altersklasse Usus ist.
Hat Bernd heute auf 8chan gelesen. Besonders schrill sind Rechtschreibung und Audruck.
So will Bernd nicht enden.

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#43568

Man kann sich die Scheiße einfach nicht mehr geben, da hilft auch keine Moderation.

buddhasource Avatar
buddhasource:#43576

Nichts mehr zu tun. Irgendwie ist da mal Studenten- und Haxx0r-Space-Krebs reingekommen.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#43577

>>43576
Studenten haben KC aufgebaut, Bauarbeiterkindchen.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#43578

>>43577

t. CCC- und Hackerspace-Pro

Auch:

>Sägen ist wie downvote PENIS

vocino Avatar
vocino:#43579

>>43578
t. Neukrebs

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#43587

>>43577
Impliziert es müsse jetzt aufgebaut werden.
Gott sei Dank sind alle die es aufgebaut haben jetzt erwachsen. Neulinge nicht willkommen.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#43588

>>43587
Wenn du eine inzestuöse Kreiswichsbude mit immer den selben paar pappnasen willst, geh zum Ernstkanal oder mach ein Forum auf.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#43598

>>43588
>inzestuöse Kreiswichsbude
Meinten Sie: Krautchan?

Neuste Fäden in diesem Brett: