Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-11-14 13:14:17 in /kc/

/kc/ 44526: Krautchan-Kwalitets-Offensife

murrayswift Avatar
murrayswift:#44526

Sicher ist jedem Nutzer mit mehr als zwei Gehirnzellen aufgefallen, dass Krautchan immer dümmer, langweiliger und vorhersehbarer wird. Die immer gleichen dummen Miems, die immer gleichen Sprüche, die immer gleichen Beleidigungen, der immer gleiche intellektuelle Einheitsbrei. Bernd ist ist nicht mehr originell wie früher sondern zeigt kaum mehr als reines Reflexverhalten. Wahrscheinlich sitzen an den Endgeräten tatsäclich nur noch sabbernde Trisomie-, Demenz-, und Wachkomapatienten.

So sah damals auch der Anfang vom Ende des Vierkanals aus.

Bernds einfacher Vorschlag zur Lösung dieses Missstandes: Jeder Pfosten, der weniger als 140 Zeichen (etwa zwei Zeilen) enthält, führt zu einem Bann für einige Tage.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#44527

R9k war auch nie wirklich gut

dmackerman Avatar
dmackerman:#44529

Krautchan war mal gut. Es ist gefühlt noch gar nicht sooo lang her. Aber manchmal hab ich den Eindruck, dass Bernd sich nicht nur weiterentwickelt hat sondern dass die Altbernds, die früher Kwalität geliefert haben, heute gar nicht mehr lauern.

Man fühlt sich buchstäblich oft wie in einer Echo-Kammer, als würde man sich mit sich selbst oder einem Bot unterhalten, ohne jeden kreativen Input von außen.

Aber trotzdem: Wenn Bernd sich nicht mehr in Halbsätzen, Einzeilern und Versatzstücken abgedroschener Memes unterhalten könnte, also gewzwungen wäre, durchdachte Posts in ganzen Sätzen zu verfassen oder auf das Pfostieren zu verzichten, könnte das Bernd zu mehr Kwalität erziehen.

syntetyc Avatar
syntetyc:#44530

>weniger als 140 Zeichen

Wie kommst du überhaupt auf diese Zahl? Hat die dir etwa ein Vögelchen gezwitschert?

>Kwalitets-Offensife
>Bernds einfacher Vorschlag zur Lösung dieses Missstandes: meer Kwantität

Ich könnte dir jetzt lang und breit erklären, warum ich das für doof halte, aber vielleicht merkst du es ja selber.

karsh Avatar
karsh:#44531

Der Widerspruch ist Bernd nicht entgangen. Bernd hat aber den Eindruck, dass kürzere Posts auf /b mit dümmeren Posts korellieren.

polarity Avatar
polarity:#44532

>>44531
Den Eindruck hab ich auch, finde deinen willkürlich bemeßenen Vorschlag trotzdem blöd. Wenn, dann würde ich den Mindestwert an Zeichen viel niedriger ansetzen, etwa bei fünf bis zehn. Es wäre ein weitaus weniger aggressiver Einschnitt, aber zumindest wären damit schonmal die topkekcuckmaltebistemett-Penner vom Tisch.
Das beträchte ich als großen Gewinn zu geringem Preis.

likewings Avatar
likewings:#44533

Zu welchem Zeitpunkt war Krautchan deiner Meinung besonders gut? Welche Zeichenzahl hatten damals die Pfosten?

Das Problem von Krautchan ist, dass Krautchan ein Bilderbrett ist, aber als solches kaum genutzt wird. Auf /b/ sind Bilder nur notwendiges Übel, das man braucht, damit man überhaupt einen Faden erstellen kann. Man könnte fast jedes OP-Bild mit einem Standard-Pepe austauschen, und den Faden würde das nicht beinträchtigen. Die einzigen selbsterstellten Bilder sind Screenshots, kein Aas kreiert mehr irgendwas, das auch nur eine Handvoll Mühe oder Talent mit Photoshop oder einem Grafiktablett benötigen würden.

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#44535

>>44533
>Das Problem von Krautchan ist, dass Krautchan ein Bilderbrett ist, aber als solches kaum genutzt wird

Hängt damit zusammen, dass irgendwann mal alle aus chinesischen Zeichentrickfilmen herausgewachsen sind.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#44536

>>44533
>kein Aas kreiert mehr irgendwas, das auch nur eine Handvoll Mühe oder Talent mit Photoshop oder einem Grafiktablett benötigen würden.
Das liegt aber eher daran, dass jedes Ereignis nur noch totdiskutiert und in eine politische Ecke gesteckt wird, die dann verteidigt oder angegriffen werden muss. Dabei vergisst Bernd anscheinend, dass er früher einfach nur lustige Makros und Fotoläden gemacht hätte, welche dann von weiteren Nutzern als Inspiration zu neuen Werken und Modifikationen verwendet wurden. Ein Faden zu Ereignis XY drehte sich also um den Gewinn, um maximalen Lachs, um die derbste Trollierung. Dieser Geist ist leider tot, und alleine traut sich Bernd nicht mehr ;_;

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#44545

Bin ich der Einzige, der mit den Homo Pädofäden so grundsätzlich ein Problem hat, dass er das Fenster schließe, wenn so ein Faden wieder ganz vorne ist?
Der größte Qualitätsgewinn für KC wäre, wenn der Dreck weg wäre.

joemdesign Avatar
joemdesign:#44546

>>44536
KC ist inzwischen nur noch eine weitere alt-right Echokammer, das in so einer Monokultur keine Qualität mehr entsteht ist wenig verwunderlich.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#44547

Das ist eine gute Idee. Darüber hinaus für neue Fäden:
https://krautchan.net/kc/thread-44496.html

suprb Avatar
suprb:#44548

Hier ein Ban>>44527, dort ein Ban>>44531, und auch noch ein Ban für >>44546.
So 140 Zeichen sind echt kein Aufwand, Bernd. Du bist von Twittert verwöhnt, sodass deine Pfosten keinen Inhalt mehr haben. Am besten nur "topkek" und sägen.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#44549

>>44532
Und dann absoluter Bann für Wiederholungen wie "topkek topkek topkek" oder Fülltexte. Siehe auch den Lameness-Filter auf Slashdot. Und Kleinschreibkrebs mit eliminieren.

gmourier Avatar
gmourier:#44560

>>44526
>>44536

>Das liegt aber eher daran, dass jedes Ereignis nur noch totdiskutiert und in eine politische Ecke gesteckt wird, die dann verteidigt oder angegriffen werden muss.

Tja, die Linken in der Moderation wissen ganz genau was sie tun, bzw was sie in der Vergangenheit taten.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#44580

>>44536
Dies. Die Politikforcierer sollen sich alle wegängen.

t. unideologischer „Ex-Linke“ Krautkanalelite.

iamgarth Avatar
iamgarth:#44617

>>44536
mimimimi ich trau mich nich mimi

...fodse du

kinday Avatar
kinday:#44618

>>44548
oha! Da hat aber einer kapiert, wie es funktioniert, so ein BILDERbrett...

Neuste Fäden in diesem Brett: