Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-08-19 20:43:57 in /keller/

/keller/ 3882: Bernd und das Rätsel um Unteralterbach

pf_creative Avatar
pf_creative:#3882

OP von dem Faden von /h/ hier. Mich, ebenfalls einem NEET, würde interessieren, was ihr von dem Projekt haltet! Ich persönlich finde es ziemlich kühl, da es endlich mal zeigt, zu was Bernd in der Lage ist, wenn er seinen Arsch hoch bekommt. :3

bassamology Avatar
bassamology:#3883

Respekt dafür, dass Bernd etwas auf die Reihe bekommen hat.

Zum Spiel selbst:
Bernd ist kein Lolifreund von daher ist es für mich nicht von Wert.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#3884

Wer hat es gemacht?
Die Gleichen, die NNSB gemacht haben?

mhwelander Avatar
mhwelander:#3886

Naja, auch von mir Anerkennung für die Leistung per se, aber das Projekt selber ist Müll in meinen Augen. Die Kwalität stimmt einfach nicht, und ich bin nicht jemand, der solche Projekte generell verteufelt. KS wird oft gehasst wegen dem Abschaum den es angezogen hat, aber es war Kwalitativ durchaus solide und für ein Projekt dieser Art beeindruckend.

Der größte und wichtigste Kritikpunkt ist dabei selbstverständlich der Zeichenstil. "Bundesamt für die durchführung des Oktoberfestes" ist schon lustig, aber wenn die kleine davor eben so abartig scheiße aussieht, dann vergeht mir direkt die Lust. Das wird es auch schwer machen jegliche Sympathien zu wecken oder sonst irgendeinen Bezug möglich zu machen. Zumindest für Leute Wert auf sowas legen.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#3887

>>3886
Warum haben eigentlich alle etwas an seinem Zeichenstil auszusetzen?

Klar, er denkt es sind hassende Hasser, aber ich finde so schlimm zeichnet er jetzt gar nicht. Und er sorgt nunmal für OI.

terryxlife Avatar
terryxlife:#3888

>>3887
Weil diese Leute eben Kwalität gewohnt sind und damit höhere Ansprüche an so ein Projekt legen. Natürlich könnte man argumentieren man sollte dieses Projekt eventuell mit Humor nehmen, aber das ist in meinen Augen keine hinnehmbare Argumentation. Deswegen unterstütze ich auch nicht die Aussage
>Und er sorgt nunmal für OI
Denn in meinen Augen macht man es entweder richtig, oder gar nicht. Man wird mir jetzt natürlich Berndtum und Arschbürgerei vorwerfen, aber ich bin eigentlich wirklich nicht pingelig was sowas angeht, nur ein Mindestmaß an Ansprüchen habe dann sogar ich.

Ich möchte nebenbei bemerken, dass meine Ansprüche natürlich nicht allgemeingültig sind. Es wird bestimmt Leute geben, die so einen Zeichenstil mögen. In meinen Augen haben diese Leute dann beschissenen Geschmack, aber jedem das seine. Und auch nochmals, ich weiß OPs Leistung durchaus zu würdigen und habe mich deswegen auch nicht im /h/ Faden geäußert. Ganz nach der Maxime, dass wenn man nichts nettes zu sagen hat, man nichts sagt. Aber wenn er hierhin kommt und explizit danach fragt, dann antworte ich auch.

syntetyc Avatar
syntetyc:#3889

>>3882
Meiner Meinung nach ist es Gewinn unglaublichen Ausmaßes.

>>3888
Also mir gefällt der Zeichenstil sehr gut. Zehnmal besser jedenfalls als der kitschige und überzeichnete Quatsch, der auf /h/ hauptsächlich pfostiert wird.

>In meinen Augen haben diese Leute dann beschissenen Geschmack
Danke, gleichfalls. :3

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#3890

>>3889
>Zehnmal besser jedenfalls als der kitschige und überzeichnete Quatsch, der auf /h/ hauptsächlich pfostiert wird.
Ich weiß jetzt nicht was du genau mit "hauptsächlich" meinst, aber mit solchen Aussagen machst du dich etwas lächerlich. Nur weil es anders ist, ist es nicht gut, das ist die Sichtweise von kantigen Unteraltern die auch Müll wie Aku no Hana in den Himmel gepriesen haben. Aber möchte dich hier gar nicht persönlich angreifen, es ist eben etwas davon abhängig, worauf du dich hier beziehst. Deswegen hatte ich auch direkt Beispiele angehängt um meinen Ausgangspunkt zu verdeutlichen.

christauziet Avatar
christauziet:#3894

Bernd mag nur typischen Animustil und findet den Zeichenstil von dem Spiel auch grottig und wird es deswegen wohl eher nicht spielen.
Was wäre so schwer daran gewesen, niedliche Animulolis einzubauen?
Und ich bin mir sicher, wer zeichnen kann, der kann auch sowas zeichnen.

Bleibt nur die Anerkennung der Arbeit.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#3896

>>3894
Dann liefer du doch mal ein paar Bilder, statt den Stil zu kritisieren. Welcher eigentlich ganz kühl ist.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#3897

>>3896
Anderer Bernd hier. Der NNSB-Stil hätte doch schon gereicht - klar, das war sicherlich kein Augenschmaus a la Aorio (>>3888, Bild 1), aber er war ausreichend. Sein (Ist es Fuchur von Hentai-Foundry? Es erinnert mich sehr daran...) Stil dagegen ist... argh ÄUßERST gewöhnungsbedürftig, um das mal noch nett auszudrücken.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#3898

>>3890
>Nur weil es anders ist, ist es nicht gut
Verstehe nicht, wie du es geschafft hast, diese Meinung in meinem Beitrag hineinzuinterpretieren. Keineswegs finde ich Fuchurs Stil besser, weil er außergewöhnlicher ist. Im Gegenteil muss ich zugeben, dass meine ersten Berührungspunkte mit Hentai eben dieses Projekt war und ich somit bis vor einigen Monaten noch dachte, das meiste würde in diesem Stil gezeichnet. Schaute ich mich dann aber einmal etwas näher auf /h/ um, fiel mir halt auf, dass das meiste meinen Stil nun einmal gar nicht trifft. Ist einfach so, dass mir kühle und klare Formen mehr zusagen als Flauschiges und Verschnörkeltes. Mit Barock, Romantik und solchem Zeugs konnte ich hingegen noch nie viel anfangen.

Worauf ich hinauswill: In Anbetracht dieser Ausführungen halte ich es für falsch, dem Projekt mangelnde Qualität zu unterstellen, wenn die Unzufriedenheit mit dem ganzen doch offenkundig seine Wurzel im persönlichen Geschmack hat. Aber das hast du (?) ja auch schon selbst so erkannt.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#3900

>>3896
Mein Keller ist größer. :3 Fühlt reich.

syntetyc Avatar
syntetyc:#3905

>>3897
Ja, das ist Fuchur.

xspirits Avatar
xspirits:#4312

Die Musik ist eigentlich ganz toll.
Läuft gerade im Hintergrund.

maiklam Avatar
maiklam:#4313

Bernd hörte nach dem Penetrieren der Lolihexen auf zu spielen Ob's irgendwann wieder angefasst wird, bleibt fraglich. Der Plot ist Bernd dann noch irgendwie zu lolsorandum, als dass er ihn zu fesseln vermag.
Alles andere ist echt beeindruckend für ein mehr oder weniger Ein-Mann-Projekt. Hilft aber alles nichts, wenn das Spiel das Interesse nicht aufrechterhalten kann.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#4315

Also ich finde das Spiel bisher ziemlich gut, wobei ich es auch noch nicht durch habe, aber das liegt nicht am Spiel, sondern an mangelnder Motivation und betrifft auch nicht nur Unteralterbach.

Den Zeichenstil finde ich ebenfalls gewöhnungsbedürftig. Das liegt wohl vermutlich daran, dass ich, und wohl nicht nur ich, den typischen Animustil gewöhnt sind.

An sich finde ich es aber gut, dass Anne Frank Abstand davon genommen hat, denn es ist doch irgendwie peinlich nur die Japaner zu kopieren.

terryxlife Avatar
terryxlife:#4317

>>4315
>den typischen Animustil gewöhnt sind

Gewohnt, Bernd, gewohnt.

smaczny Avatar
smaczny:#4320

>>4317
Ist schon gut. Es war gestern spät und ich betrunken. :3

iamgarth Avatar
iamgarth:#4321

Dieser Bernd hier spielte schon einige Japanische VN's und muss sagen Unteralterbach ist möglichst objektiv betrachtet doch sehr hochwertig.
Beitrag enthält keine Spoiler, man kann beruhigt weiterlesen.

Die Musikalische Untermalung ist ausgezeichnet. Es hat zwar keinen wirklichen dauerhaft hörbaren Titeltrack wie ihn viele andere VN's haben. Dafür hat der Soundtrack alle Szenen sehr passend unterstrichen.

Die Umgebungen sind zwar fast alle gerendert aber im Gesamtbild sieht nichts eingefügt oder unpassend aus. Der etwas "realistischere" Zeichenstil differenziert sich bewusst vom Japanischen Stil und ist meiner Meinung nach sehr passend. KC-esque irgendwie, aber hier ist der eigene Geschmack der allergrößte Faktor.

Die Storyführung war meines Erachtens wirklich sehr gelungen. Ich fand mich doch recht gefesselt dran sitzen. Besonders die Erotik-Kurve und das Verhältnis zwischen Erotischen Szenen und Story-relevantem war in einem guten Verhältnis. Viele VN's leiden darunter das sie zu schnell, stark erotische Szenen zeigen und man(n) am liebsten bis zur nächsten Szene durchklickt um endlich abspritzen zu können, verpasst dabei dann das meiste weil der Kopf dicht macht. is doch wahr!

Die Textbasierte Storyführung wurde oft durch kleine Spielereien aufgelockert, etwa das Ace-Attorney-Style Kreuzverhör, den Feenkampf oder das an Klassische Adventure Games angelehnte Kombinieren der Gegenstände gegen Ende.
Nahezu jede Szene strotzt vor kleinen Anspielungen die gerade einen Bernd oft schmunzeln lassen oder einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern wenn einem dinge Plötzlich auffallen, etwa im Feenkampf merkte ich plötzlich die Rafrainmelodie von Oingo Boingo - Little Girls. Durchgehend wird doch viel Liebe zum Detail gezeigt. Generell sind auch Themen und Charaktere nicht einfach nur leicht Humorvoll parodiert sondern größtenteils sehr extrem und völlig Schamlos zu knallhartem Material verhüttet. Besonders auch hier häufig diskutierte Personen werden häufig in der Story aufgenommen und wortwörtlich zerrissen.

Die Charaktere sind nicht wirklich "tief" und entwickeln sich neben Bernd auch nicht allzu viel. Jedoch sind sie charakterlich sehr verschieden und einfach auseinander zu halten. Es viel mir sehr einfach die Namen zu merken und hatte auch recht schnell einen Bezug zur Story durch diese Charaktere. Besonders Bernds Meinung im Verlauf des Spiels ist recht glaubwürdig gestaltet.

Ich fand auch die Gesichtsausdrücke der Charaktere waren sehr passend und es gibt genügend Abwechslung, das ganze wird unterstützt indem Charaktere Vibrieren oder Sounds und Musik die Aufregung oder Schockmomente unterstreichen. (Die Lache der Lolis ist [kös]tlich!)

Es wird einem recht häufig die Wahl gelassen wie Bernd in bestimmten Situationen antwortet, viele der Möglichkeiten sind recht offensichtlich und wenn man einmal eine Falsche Route gewählt hat weiß man schnell wie man antworten muss. Was aber keineswegs die Freude an den Antworten nimmt, denn schnell gerät man auf eine Route welche man nicht als Optimal bezeichnen kann und viele Optionen haben es dennoch in sich.

Besonders an dieser Stelle muss ich das Thema an sich aufgreifen. Loli's sind nicht jedermanns Sache, wer ein absolut humorloser Gewindestangenbrent ist dem ist UAB auch definitiv nicht zu empfehlen. Aber auch wenn Loli's nicht gerade dem persönlichen Geschmack entsprechen, aber man kein Problem damit hat, könnte das Spiel vermutlich dennoch etwas unterhalten. Aber das wird man relativ schnell merken.

Es gibt zwar eine den Loli's abgeneigte Route welche aber relativ kurz ist, natürlich um sinnlos langes wiederholen beim erneuten durchspielen zu verhindern. Auch ist diese Route Inhaltlich sehr schwach und oft aus meiner eigenen Sicht von Bernds Seite her unsympathisch.


Alles in allem hatte ich sehr viel Spaß an UAB und habe auch oft herzhaft gelacht, war überrascht oder habe kaiserliche fappiert.
Wiederspielwert ist solange hoch bis man alles freigeschaltet hat. Das Ende ist auch sehr Geschmackssache, fand alles toll bis auf die übertriebene Film/Tourismus/Sextourismus Sache.

zl:ng
Kurzgefasst in fast allen Punkten ein recht hochwertiges Spiel, jedoch absolut nicht zu empfehlen wenn man keine Lolis mag.

mizhgan Avatar
mizhgan:#4325

Eimer. Wörtlich.

Und das primär wegen des Zeichenstils, der mich unglaublich rattig machte.

agromov Avatar
agromov:#4326

>>4321
>Kurzgefasst in fast allen Punkten ein recht hochwertiges Spiel, jedoch absolut nicht zu empfehlen wenn man keine Lolis mag.

Nicht wirklich. Bernd hasst Lolis, weil Kinder für ihn nunmal nervige Rotzblagen sind.
Trotzdem ist der Humor des Spiel köstlich, wenn man sich darauf einlässt.
Würde Bernd jedem empfehlen, es zumindest einmal anzuzocken.

csswizardry Avatar
csswizardry:#4332

Bernd, wie kommt man denn am Besten an die Musik?
Fand bis jetzt nur dieses hier... und ein paar 8-bit mp3s auf /h/.

danro Avatar
danro:#4333

>>4332
>http://www.unteralterbach.net/#soundtrack
Ah, die Seite wurde scheinbar aktualisiert, gibt es ja dort.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#4356

>>3887

Weils halt kein 0815 Animuzeichenstil ist, darum sind die ganzen Hikkischuchteln mett. Ich find den Stil toll und das Spiel selbst hat mich schwer beeindruckt. Klasse Humor, tolle Zeichnungen und sogar die Musik ist okay. Und das alles für lau. Beide Daumen hoch dafür :3

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

devankoshal Avatar
devankoshal:#4372

>>4356
Hikki ist nicht mett sondern schwer beeindruckt.

>>4333
Da lassen sich alle Inhalte, inklusive des Quelltextes, raus ziehen. (Ich führe doch keinen Berndkot aus ohne ihn gefilzt zu haben...) Aber die Hochachtung vor dem Künstler gebietet es mit der öffentlichen Zerhackstückelung bis zur Lizenzänderung voraussichtlich nächsten Mai warten.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#4432

>>4356

Na, das hat ja lang gedauert. Im /keller/ prokastrinieren wohl sogar die Mods. Lachz :3

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

ultragex Avatar
ultragex:#4510

Hab es durch (beide Wege) und es sehr genossen. Da mir persönlich eher wenige Anime/Mangakünstler zusagen (die paar, die einen eigenen Stil haben), fand ich es sehr gut, dass es eben nicht eine schlechte Japankopie war.
So kam es eigentständig rüber und sieht eben westlich aus. Kann man mögen oder eben nicht.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#4513

>>4356
Meinst wohl alle drei Daumen :DDDD

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

davidsasda Avatar
davidsasda:#4530

>>4513
Bei mir kommt neben den Dritten Daumen auch noch das geile Schoki aus meinen Arsch.
Gerade beim Betrachten kam es mir meermals aus der Nougatschleuder gekrochen.
Ich schmierte mir das lecker Schokikaviar natürlich sofort in meine Mundmuschi und schluckierte es mit Genuss runter.
Nach einer weile kam es mir schon wieder aus meinem Schokoladeneimer.
Man war das geil.

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#4621

>>4372
>Da lassen sich alle Inhalte, inklusive des Quelltextes, raus ziehen.
Dieser Bernd ist anscheinend zu doof dafür ;_;

thehacker Avatar
thehacker:#4623

Also ich habe mir UAB heruntergeladen und bin mehr als positiv überrascht.
Auch, oder gerade wegen dem Zeichenstil, den ich sehr schön finde.
Dieses Spiel hat Stil! Bernd-Stil! (Bernd kann meer als er denkt glaube ich...) :3

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#4624

>>4623
Auch: #KeinHomo - Bin halt ein Lüfter.

alv Avatar
alv:#4625

>>4624
Ein ziemlich betrunkener Lüfter. Gute Nacht.

syntetyc Avatar
syntetyc:#4626

Diesem Bernd gefiel der Zeichenstil von NNSB besser.

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#4629

Absolut loliziös!

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#4635

Entschuldigt, aber ich lehne Hochnotpeinlichen Zwangslolidreck ab.
Technisch/zeichnerisch ist das ganze schon ganz nett, wenn nicht immer dieses "wan kan ihc entlich loli fiken" im Vordergrund stehen würde.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#4638

>>4635
Wenn das für dich im Vordergrund steht, dann ist das deine Entscheidung.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#4639

>>4638
Maximalpigmentierter, bitte.
Was steht denn sonst dort im Vordergrund?
Was ist es für dich?

oskamaya Avatar
oskamaya:#4652

>>4639
Kritik am System.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#4688

>>4639
Du kannst doch frei spielen, ohne je eine Loli zu fickieren. Man kann die einzelnen Szenen sogar ausdrücklichst vermeiden ohne den Pfad zu ändern, wenn man das will.

xravil Avatar
xravil:#7809

Das Fühl, wenn in einem Faden von 2013 pfostierend.

funwatercat Avatar
funwatercat:#7816

>>7809
Das Fühl wenn Anzeige bearbeitet wird.

Neuste Fäden in diesem Brett: