Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-09-05 21:02:27 in /keller/

/keller/ 5941: /b/ geht den Bach runter

samihah Avatar
samihah:#5941

Ich will ja ungern jammern, und ich weiß /b/ war noch nie gut, aber mir scheint wir haben dort langsam ein echtes Problem. Und zwar nicht nur mit Busfahrern bzw. Trollen die so tun als ob, sondern mit weit krebsigeren Gestalten.
In einigen Fäden habe ich ernsthaft den Eindruck es schreiben einige Genderschuchteln (die es erst meinen und denken hier etwas ändern zu können) mit. Und dann wieder die Leute, die z.B. im Baw-Faden lästern ob Bernd ein Weichei sei. Nicht nur Baw-Fäden nicht zu kennen (haben wir inzwischen auch selten hier), sondern dann auch noch rumzumotzen wenn Bernd in seinem Faden gerne Beiträge zu seinem Thema hätte. Dazu Vergleiche, dass Bilder die älter als das Internetz sind Facebookinhalte seien und die Antwort auf die Aufforderung den Faden auszublenden "das hättet ihr wohl gerne, dass euer Faden geduldet wird" (frei aus dem Gedächtnis). Auch da klang es fast wieder, als hätten wir uns ernsthaft Leute eingefangen, die Anti-Bernd sind und nicht nur aus Spass rumtrollen oder etwas weniger Bernd sind als der Durchschnitt.

Ich weiß nicht, ob es nur mein Eindruck ist. Jedenfalls hoffe ich, dass der Faden hier nicht direkt von solchen Leuten vollgekrebst wird.

pf_creative Avatar
pf_creative:#5942

Ja ist halt so, musst du hier glaube ich keinem sagen.
Nicht beschweren sondern zur Kwalität beitragen.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#5943

In den letzten 3 oder 4 Monaten ist /b/ so verkommen, dass ich nicht mal mehr dort lauere. Es scheint von Seiten der Moderation aber auch keinerlei Anstrengung zu geben, das zu ändern. Panniert wird völlig willkürlich, während Kleinschreibkrebs und anderes Gesocks sich weiter ausbreiten darf.

Ist mir jetzt aber egal, solange die nicht in den Keller kommen.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#5944

Lauer nur noch in den Sauffäden auf /b/. Der Rest ist ausnahmslos Krebs, welcher von mir ignoriert wird.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#5946

Ach Bernd, du kannst doch nicht rund um die Uhr auf allen möglichen Brettern lauern, auch wenn du NEET bist. Neben all dem Krebs gibt es immer einige interessante Fäden. Ich für meinen Teil komm dann meist gar nicht mit dem Lesen hinterher. Es gibt so viele andere schöne Dinge mit denen man die Zeit verplempern kann, z.B. Kompjutarspiele oder ausgiebiges Fappieren.

Von daher bin ich froh dass es den Keller gibt. Hier hab ich überwiegend NEETrelevante Fäden die auch über Monate halten :3

davidsasda Avatar
davidsasda:#5947

Der größte Krebs kommt von Fressenbuch, teilweise auch schon ältere Leute. ü 40

-Keine Ahnung von Bilderbrettkultur
-Verbreiten krebsige Krebsbuchbilder
-Rechschreibung auf Hauptschulniveau

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#5948

>>5944
Mehr oder weniger dies. Videospielfäden schau ich mir oft auch noch an, aber die taugen mittlerweile selten was. In Japanischfäden versuch ich teilweise zu helfen, nur häufig kommen Fragen auf die ich so eher auf gutefrage.net erwärtet hätte, da ist Hopfen und Malz eh verloren. Animufäden haben wir ja quasi gar keine meer, Bernd hat gelegentlich versucht welche aufzumachen, aber entweder die sterben oder laufen auf Rollenspielschuchtelei hinaus.

Will mich aber auch nicht beschweren, die Entwicklung war zu erwarten, kann man halt nichts machen als Nutzer.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#5949

>>5948
>aber entweder die sterben oder laufen auf Rollenspielschuchtelei hinaus.
Kann man nichts machen. Habe auch hin und wieder diverse Animufäden geöffnet, es dann aber letztendlich aufgegeben.

Wie du schon geschrieben hast: Die Entwicklung war absehbar. Dieser Bernd hat zwei kleine, gemütliche Chans gefunden und wird dorthin komplett übersiedeln. Auf KC wird nur noch der /keller/ besucht.

kriegs Avatar
kriegs:#5950

Interessiert mich irgendwie nicht.

Kannst eh nichts ändern.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#5952

>>5949
Würde der Herr diese nennen? Wäre interessiert.

fatihturan Avatar
fatihturan:#5953

>>5942
Das hilft wenig. Wenn ich es ignoriere und einfach weitermache, geht der Hass weiter und bei drei Hasspostings frage ich mich dann, ist es eine penetrante Gleichschuchtel die geduldet wird, oder haben wir so viele dieser Leute jetzt?

>>5943
> Kleinschreibkrebs
Egal, solange die Inhalte stimmen. Aber inzwischen werden sogar GESCHENK-Fäden getrollt.

>>5946
Ja, es gibt noch gute Fäden, aber teilweise kommen Störer rein und reißen die Aufmerksamkeit an sich. /keller/ ist normal nicht ganz so mein Themenbereich, aber hier kann man vielleicht noch echte Bernds finden.

>>5947
Das sind ja nicht die, die bei uralten Bildern sagen "von Facebook geklaut". Als ob es auf FB Originale Inhalte gäbe.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#5955

>>5953

Nicht sicher ob Troll oder nur sehr dumm

1. Ich komme in den Keller und weine rum und bekomme nur "Hasspostings" also bezeichne ich die mal als Gleischuchteln.

2. Kleinschreibkrebs ist dir also egal? Du unterscheidest dich wirklich von dem restlichen /b/ - Krebs?

3. Du meine Güte dazu werde ich mich nicht äußern, ich schämte mich fast fremd

4. Irgendein Gesichtsakten Geseier, was auch immer du damit sagen willst.

Lass dir eines sagen, DU bist lupenreiner b Krebs also geh einfach wieder

andychipster Avatar
andychipster:#5966

>>5955
Ich muss leider mit ihm übereinstimmen. Kleinschreibkrebs ist also egal, so so.

alexradsby Avatar
alexradsby:#5970

Ich war seit Ewigkeiten nicht mehr auf /b/. Die Entwicklung war aber abzusehen.
Naja, man kann nichts machen. Sicher, vor langer Zeit hat das Lauern auf /b/ noch Spaß gemacht, aber alles verfällt dem Zerfall.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#5972

Leute wie OP und
>>5953
sind ja auch schon hier, so hat es damals auch auf /b/ angefangen.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#5973

>>5972
Hoffen wir mal, dass die Moderation weiterhin exzellentes Bannierungsverhalten demonstriert.

exevil Avatar
exevil:#5977

>>5955
1) Genauer lesen. Ich sagte das Problem ist, wenn es keine Gleichschuchteln sind. Dann haben wir nämlich nennenswert solche Leute eingefangen.
2) Mal ehrlich, wenn es dir nur um Großbuchstaben geht, dann schließt du damit einige Qualität aus, weil eine Formalie falsch ist. Ich sage nicht, dass ich es gut finde, aber ich sage, dass ich es ignorieren kann.
3) Du beziehst dich auf was?
4) Du klingst fast, als wärest du ein getroffener Hund. Wobei ich in diesem Faden Flames gerne vermeiden würde, sondern eine konstruktive Diskussion möchte. Jedenfalls geht es darum, dass entsprechende Bilder eben NICHT von Facebook stammen, sondern Facebookuser reposten was immer ihnen in die Finger kommt, oft in einer unmöglichen Kombination und Penetranz.

>>5970
Ja, leider. /b/ ist eben auch lebendig und Echtbernds werden dort verdrängt, aber vielleicht lässt sich das ja irgendwie verbessern. Das Problem ist eben, wenn mehrere der Hasser zusammen auftreten und den Faden entgleisen lassen. Und das tritt momentan auf /b/ vermehrt zu Tage, selbst hier finden sich ja Antworten wie >>5972, >>5973.

safrankov Avatar
safrankov:#5978

>>5977

>>5973 war kein Hasserkommentar, werter Herr Kleingeist. Es war lediglich ein Lob der Moderation, die, im Gegensatz zu /b/, noch nicht von Unteralter, Fotzenknechten, und anderem Krebs unterwandert zu sein scheint. Die Moderation auf /b/ hat definitiv zur besorgniserregenden Entwicklung beigetragen. Ein Beitrag der die Moderation des Kellers lobt ist somit relevant zum Fadenthema.

mugukamil Avatar
mugukamil:#5980

>>5978
Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob du mir zugestimmt hattest oder gehofft hast, dass ich für diesen Faden gebannt werde.
Egal, lass es uns bei dem Thema lassen, statt ins persönliche zu schweifen, gerade das ist ja das Problem in entsprechenden /b/-Fäden, dass immer mehr Personen angegriffen werden statt Standpunkte. Also über das typische "Du Neubiene" und ähnlichem Kram hinaus, in Richtung "Weil euch Kellerkinder sowieso keiner ficken würde, müsst ihr hier rumheulen" und ähnliche Sätze die wie von Twitterfeministen klingen. So etwas kann mal ein Troll sein, aber gestern habe ich es sehr gehäufig in verschiedenen Fäden wahrgenommen und frage mich wohin es führt, da ich selber einen Faden als unkonstruktiv aufgegeben habe.
Wenn immer der Klügere nachgibt haben wir die Diktatur der Dummen. </floskel>

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#5982

>>5980
Da kann ich dir nur Recht geben. Ich erinnere mich an Frauenhass-Fäden die mit Pfostierungen überschwemmt wurden, deren Quintessenz "Arschverletzte Jungfrau" war. Solche Kommentare nahmen auch in ernsthaften Disskusionsfäden, ausgelöst durch Artikel zu Themen wie Feminismus und Genderei, überhand.
Die Ambivalenz in meinem mit vorigem Kommentar würde ich gerne belassen, da diese Diskussion über /b/ zwar interessant ist, aber /b/-Geschehnisse tangieren uns hier immer /keller/ nur bedingt, womit des Fadens Relevanz anzuzweifeln ist.

syntetyc Avatar
syntetyc:#5983

>>5980
>>5982
Hinzufügen würde ich noch gerne, dass es gerade diese in immer größerer Zahl auftauchenden Zecken, Feminazis, oder was auch immer der passende Begriff sein mag, die mir Sorge bereiten. Wobei Sorge möglicherweise das falsche Wort ist, da ich mich von /b/ längst getrennt habe.

millinet Avatar
millinet:#5988

>>5982
>ernsthaften Disskusionsfäden, ausgelöst durch Artikel zu Themen wie Feminismus und Genderei,
Fickt euch nach SpOn oder heise.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#5989

>>5977
>Echtbernds
>wenn mehrere der Hasser zusammen auftreten und den Faden entgleisen lassen.
>Faden Flames

Es beginnt Bernd markier meine Worte, es ist nur der Anfang.

sementiy Avatar
sementiy:#5990

>>5982
Genau, was du schreibst. Frauenhass + "arschverletzte Jungfrau" geht nämlich voll in Ordnung, ich halte beides für Trollerei im Sinne dessen, dass Bernd hier einmal frei provozieren und übertreiben darf, wie er möchte. Wenn eins von beidem zu sehr in andere Fäden getragen wird, geht es nicht mehr okay. Das Problem sehe ich, wo es nur noch nach Hass aussieht, statt Trollen oder sogar ein gewisses Fundament ("Bernd wurde von der Schlampe miserabel lächerlich gemacht") hat. Denn auf der anderen Seite gibt es sogar auf /b/ Fäden, wo es echte Hilfe gibt. Das klappt natürlich nicht, wenn der Faden vorher durch zwei arschverletzte Seiten die sich bekriegen zerstört wurde.

>>5989
Hier ist kein /b/, dieser Faden ist für seriöse Diskussion gedacht. Da habe ich mal auf geeignete Worte gesetzt. Weder Zangendeutsch, noch sinnlose Anglizismen, sondern das worunter man solches Verhalten im Netz auch findet. flamen sagt da eben mehr als flambieren.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#5991

>>5990
Noch ein kleiner Nachtrag, weil es mir gerade passend einfällt. Wer /b/ beobachtet wird gemerkt haben, dass wir einen nicht so kleinen Anteil an Frauen dort haben, die einfach nicht aufmerksamkeitshuren und damit unerkannt in der Masse untergehen. Das ist mMn. nach auch okay, wer auf einem Bilderbrett mitspielt darf es. Aber dann müssen z.B. Frauenhassfäden von ihnen auch toleriert werden und wer sich zu verletzt fühlt geht halt.
Wir hatten allerdings letztens schon Leute, die bei einer Bernadette (als ob), die aufgefordert wurde Titten zu zeigen oder sich hinfort zu ficken nicht normal weißgerittert haben, sondern mit Empörung "Kein Wunder, dass sich so wenig Frauen hierher verirren, wenn man damit rechnen muss ..." reagiert haben. Kann natürlich alles auch Getrolle sein, aber je häufiger es auftritt, desto größer der Verdacht, ob nicht wirklich ein paar Leute von Socialmedia Seiten es für kantig halten hier zu lauern aber auf der anderen Seite die gleiche Schiene fahren wollen wie auf Twitter wo sie sich über alles was sie für misogyn halten massiv empören.
Kurz, das Problem scheinen mir Leute zu sein, die mitspielen ohne Bilderbretter verstanden zu haben.

atariboy Avatar
atariboy:#5993

>>5990
>>5991
Du trollierst offensichtlich

hammedk Avatar
hammedk:#5994

>>5993
Säge vergessen

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#5995

Tja, das war es dann wohl auch mit dem Keller. Ich schlage vor, wir stellen uns für eine Weile tot, dann verliert der Krebs vielleicht das Interesse.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#5996

>>5993
>>5995
Reportiert den Dreck doch einfach.

murrayswift Avatar
murrayswift:#5997

>>5990
>Frauenhass + "arschverletzte Jungfrau" geht nämlich voll in Ordnung
Das habe ich definitiv nicht geschrieben. Ich gebe zu, es war spät und ich müde, als ich meinen Beitrag verfasste, doch mit grundlegender Fadenlesekompetenz lässt sich deine Interpretation nicht vereinen.

zackeeler Avatar
zackeeler:#5998

>>5997
Geh jetzt einfach

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#6005

>>5952
Merkste selber, ne?

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#6014

Angenommen Bernd ist Busfahrer. Angenommen er prollt damit aber nicht rum und produziert keinen Krebs. Angenommen er ist eigentlich ein ziemlicher Fersager und steht auf kranken Dscheiß.
Würde man ihm im Keller dulden?
drinvor Pannierung

dmackerman Avatar
dmackerman:#6017

>>6014
>Angenommen Bernd ist Busfahrer
Was verstehst du an dem Bretttitel nicht?

exevil Avatar
exevil:#6021

>>5997
Ich schrieb das geht in Ordnung, wenn es bei bisschen Klischeegetrolle bleibt. Das habe ich in deinen Post nicht herein interpretieren wollen, sondern selber gesagt, dass es NICHT darum geht allgemein alles strikt zu zensieren, sondern nur dort, wo offensichtlich Bilderbrettferne Leute hier eindringen und versuchen ihre Vorstellungen durchzusetzen.

>>6014
Angenommen du bist auf einem anonymen Bilderbrett und man kann dich nur aufgrund der Inhalte einschätzen, außer Mods können andere Nutzer nicht einmal erkennen welche Posts zusammen gehören. Dann ist es egal ob du Busfahrer, Präsident der USA oder Klischeebernd bist, es kommt darauf an, dass du Qualität lieferst und nicht Fäden vollspammst oder rumkrebst. Wenn du auf kranken Dscheiß stehst kannst du sicher auch noch einige Lachs generieren oder auch interessante Dinge kontributieren. Wenn du ein Versager bist, dann wirst du sicher in einigen Fäden wo es um Berndprobleme geht mitmachen können.
Ich wette hier kontributieren einige massive Busfahrer, Bernadetten und so weiter völlig unerkannt, weil sie einfach trotzdem gute Bernds sind. Was nervt sind Leute, die Bernd neu formen wollen.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#6022

>>6021
>Klischeebernd
Schon dafür sollte man dich bannen.

smenov Avatar
smenov:#6024

>>6005
Leider ;_; Wäre zu schön gewesen.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#6025

>>6024
Naja, da hier /keller/ ist und daher keine Krebsfluten dorthinfließen werden:
https://lainchan.org/
http://uboachan.net/n/

hota_v Avatar
hota_v:#6026

>>6021
Musstest du deinen unseeligen Krebsfaden wieder stoßen? So langsam reicht es

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#6034

>>6025
Danke, Berndi! :3 Du hast mich eben von unsagbaren Qualen erlöst und in Reiche der Qualität geführt.

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#6037

>>6026
Da der Beitrag Fadenbezogen ist, war keine Säge angebracht.
Hier ist sie, denn dieser Beitrag hilft dem Fadenthema nicht weiter.
Lauer meer, dann verstehst du auch die Sägefunktion. Sägespam ist die Folge, nicht die Absicht.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#6039

Das Problem ist das ganze Studentenpack auf /b/!

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#6043

>>6037
Geh jetzt sofort, ist das hier das Metabrett, also geh auf /b/ weiter rumkrebsen Herr Sägeexperte.

naupintos Avatar
naupintos:#6104

Ihr habt Euch verändert und /b/ hat sich verändert.

Ihr seid einfach aus der Sache rausgewachsen und akzeptiert nicht dass Krautchan sich ebenfalls weiterentwickelt hat.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#6105

>>6104
>weiterentwickelt
Naja.

moynihan Avatar
moynihan:#6106

>>6105
Ja, früher waren die Nackenbärte unter sich, heute drängen halt immer mehr junge Leute von 4chan, 4F, Gesichtsbuch, der Judenröhre, r€ddit usw. hierher. Das müsst ihr einfach akzeptieren. Ich habe das schon längst getan. Weil man es nicht ändern kann. Wie stellt ihr Euch das vor? Dass es hier 'ne Gesichtskontrolle gibt, bevor man etwas schreiben darf? Vor 10 Jahren war das Internet halt wirklich noch "Neuland". Nur Nerds, Technikbegeisterte Menschen, Leute mit wenig Hobbys/Sozialleben haben sich hier getummelt. Heute kann jeder Hans und Franz ins Netz. Ist doch klar dass da ein paar auch irgendwann hier landen.

edobene Avatar
edobene:#6107

>>6106
>Ja, früher waren die Nackenbärte unter sich, heute drängen halt immer mehr junge Leute von 4chan, 4F, Gesichtsbuch, der Judenröhre, r€ddit usw. hierher.
Ach, sowas bezeichnest du als Weiterentwicklung?
>Ich habe das schon längst getan.
Ich auch, schon länger. Es gibt Bilderbretter, die von dieser Entwicklung bisher verschont wurden, bzw. für solche Leute nicht interessant sind. Und ich rede nicht von Wizardchan oder irgendwelchen Pädobrettern.
>Heute kann jeder Hans und Franz ins Netz. Ist doch klar dass da ein paar auch irgendwann hier landen.
Hat ja auch nie jemand abgestritten. Wie gesagt, ich kehre nicht großartig drum. Man sollte diesen Faden auch langsam mal schließen, da Metadiskussionen hier eigentlich unerwünscht sind. Wurde anfangs jedenfalls mal in den Regeln für den /keller/ so geschrieben.

jitachi Avatar
jitachi:#6108

>>6107
>Ach, sowas bezeichnest du als Weiterentwicklung?

Ähh, ja? Die Klientel hat sich halt verändert.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#6113

Bernd könnte mit einigen Krebsfäden handeln, diese lassen sich einfach ausblenden. Was aber wirklich nervt ist einfach die allgemeine Unfreundlichkeit und der Hang in jedem Faden seinen geistigen Dünnschiss inklusive einer Säge abzuliefern. Wenn diesen Krebskindern ein Faden nicht passt dann sollen sie sich doch bitte einfach aus diesem Faden heraushalten. Man muss einfach mal auf Seite 1 ein paar Fäden öffnen und die ersten 10 Antworten betrachten. Mit ziemlicher Sicherheit sieht man in jedem Faden mindestens 1-2 Antworten irgendwelcher Kinder die grundlos Beleidigen. Das geht teils soweit, dass man das Gefühl hat in irgendeinem Forum einer Hauptschule gelandet zu sein. Sinnlos beleidigen einfach um beleidigt zu haben.

Es ist einfach völlig unnötig und es scheint, als ob die Mehrheit auf /b/ einfach nur noch aus Unteralter besteht der seinen Frust und Geltungsdrang im Krautkanal auslebt weil dort, dank der unglaublich miesen Moderation, keine wirklichen Sanktionen drohen. Als logische Konsequenz wurden so natürlich die richtigen Bernds vertrieben und diese findet man wohl nur noch hier oder in anderen Bilderbrettern.

Das ist wirklich traurig, da ich mich noch gut an die Zeiten erinnere wo noch ein, zumindest größtenteils, netter Umgangston herrschte und man besonders Nachts erstklassige Fäden fand. Auch schade, dass die Namensschuchteln rausgeekelt wurden. Bernds wie Dolf, Krautmeister und selbst Wolfgang und der "mache alles Mann" galten, zumindest aus meiner Sicht, als eine Art Maskottchen des KCs. Zumindest hatte man dadurch etwas womit sich KC durch diese skurrilen Gestalten von anderen Brettern abhebte.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#6132

>>5941
/Kotfaden

vigobronx Avatar
vigobronx:#6146

>>6106
> vor 10 Jahren
Darüber reden wir nicht. Mehr wie vor 2 Jahren

>>6113
> 1-2 Antworten irgendwelcher Kinder die grundlos Beleidigen.
Jenes. Der Krebs könnte ignoriert werden, aber inzwischen kommen die Krebser in die Qualitätsfäden und brüllen "KREBS" und meinen alles besser zu wissen wie Krautchan zu sein hat, bis die echten Bernds den Faden entnervt aufgeben. So entgeht uns sicher viel Qualität. Aber es ist unklar, wie man das retten soll, denn es ist schwer einzugrenzen ab wann es zerstörerisch ist oder wo noch normaler Flame-/Trollpost oder sogar berechtigter Unmut.

> der unglaublich miesen Moderation
Leider. Ich weiß nicht wer es gerade ist, aber manchmal wird ewig nichts moderiert, dann nicht nachvollziehbar. Da läuft irgendwas nicht gut, ohne konkret einen Mod flambieren zu wollen. Vielleicht müssen die Mods sicher auch besser absprechen.

> Namensschuchteln
Die sind doch quasi alle selber gegangen.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#6148

>>6146
Es gibt nichts zu retten. Bernd hat sich mittlerweile auch damit abgefunden, dass er wohl auf eine internationale Alternative zurückgreifen muss. Etwas bedauerlich, weil es ganz nett sein kann mit Leuten aus dem gleichen Kulturkreis zu lauern, aber mit der Begründung könnte ich mich mittlerweile auch auf SpOn oder Bravo rumtreiben, der Unterschied zu KC ist marginal.

Bislang ist mir die Suche nach einer Alternative nur zu mühsam, ich kenn sonst nur Themenbretter und da muss man sich eben laufend mit dem Thema beschäftigen. Wizardchan ist zu voll von "dfw kein GF" und anderen in Selbstmitleid treibenden Jammerlappen. Ein wenig Kleinsprech mit vernünftigen Leuten wär halt nett, so wie das mal eine Zeit lang in den Sauffäden möglich war. Ich bin dankbar, dass ich immerhin ein paar Leute aus KC abfangen konnte um eine kleine Kreiswichsgruppe etablieren zu können, aber grade wenn man besoffen ist hat man nicht immer den Antrieb für ein laufendes Gespräch, Bilderbretter sind da entspannter.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#6151

>>6148
Ernstchan?
NSL scheint ja am sterben zu sein.

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#6154

>https://www.8chan.co/deutsch/

dahalb 4chan schon auf 8chan ist, ist es nicht abwegig mal über einen tapetenwächsel nachzudenken.

t.Piona

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#6159

>>6154
Sieht nicht wirklich besser aus.
Musste dieser unseelige Faden gestoszen werden.

crhysdave Avatar
crhysdave:#6160

idF: mimimi

Bleibt einfach hier unten.

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#6161

>>5941
/int/ ist das Hauptbrett des Krautkanals und darum kehren Mötter auch nicht über /b/.
So einfach ist das.

scottgallant Avatar
scottgallant:#6162

Täglicher Hinweis darauf, daß ihr Kackjense hierhin abgeschoben wurded um /b/ möglichst Jensfrei zu halten.

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#6174

Wenn Echtbernds sich im Keller über den Krebs auf /b abrangieren, ist das so als ob sich der Adel über den Pöbel das Maul zerreißen würde. Einfach Fenster zu und weitermachen.

stushona Avatar
stushona:#6210

>>6154
Die Regeln dort sind ja wohl ein Witz.

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#6215

>>6174
Eine wirklich schöne Analogie. Wollte ich einfach mal sagen. :3

keyuri85 Avatar
keyuri85:#6216

>>6215
Oh je, bitte verzeiht das Vergessen des Sägens.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#6217

> Und dann wieder die Leute, die z.B. im Baw-Faden lästern ob Bernd ein Weichei sei.
Nicht neu, kein bisschen neu.

anaami Avatar
anaami:#6223

>>6217
Stimmt. Neu ist aber die Intensität, die entweder für viele oder für viel Gleichschuchtelei spricht und die Vehemenz mit der sich die entsprechenden Schuchteln im Recht sehen.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#6224

/b/ ist total am arsch und darauf wurde von ganz oben geziehlt hingearbeitet sieht man heute wieder. auch: dies ist mein erster und letzer pfosten im keller (als dolf).

t. dolf

antongenkin Avatar
antongenkin:#6225

>>6224
Merkwürdig, dass du dann die Moderation verteidigst.

scottgallant Avatar
scottgallant:#6226

>>6225
vermutlich kennt er nur scheissbier.

cat_audi Avatar
cat_audi:#6232

Ihr lauert halt allesamt zur falschen Zeit. Nachts ist /b/ durchaus erträglich.

markolschesky Avatar
markolschesky:#6234

>>6232
Ahahahaha, oh wow. Nein, ist es nicht. Schon lange nicht mehr. Früher war es Nachts sogar gut und jeder der sich daran erinnern mag wird von dem toten /b/ jetzt des Nachts, welches auch qualikativ mieser ist, dies nicht behaupten.
Wird langsam Zeit für ein Skript dass einem bei erwähnung von /b/ panniert.

exevil Avatar
exevil:#6235

>>6232
Die Zeiten sind auch schon lange vorbei.

yesmeck Avatar
yesmeck:#6236

>>6232
/b/ ist dafür unglaublich langsam geworden. In den Morgenstunden kommt man vllt. auf 10 Pfosten pro Stunde.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#6240

>>6236
Vormittags ist ja auch Schule.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#6241

>>6240
War auch mein erster Gedanke. :3

doronmalki Avatar
doronmalki:#6242

Der Kanal ist halt vollständig mit Mullen verseucht. Frag mal auf /fb/ nach Hygiene, da kommen sie sofort um die Ecke.

samscouto Avatar
samscouto:#6255

Habe vor Jahren der Modantur täglich gepredigt härter und öfter zu pannieren.

Wenn man auf Bildbrettern dem Krebs nur einen Fußbreit gibt geht er nie wieder weg, die Modantur hat den moment gnadenlos verpennt. Im Nachhinein bin ich mir nichtmal sicher obs nicht Absicht war.

aaronstump Avatar
aaronstump:#6256

>>6242
Liegt wahrscheinlich am ganzen Kleiderkreisel-Krebs. Seit die Mullen dort auf KC aufmerksam geworden sind (dank Verräterbernd und ähnlichem Krebs), kommen immer mehr Mullen um die Ecke und wollen Aufmerksamkeit auf KC. Besonders traurig is die Tatsache, dass Mods bereits vor den dummen Mullen aus KK kuschen. Der letzte Faden, bei dem es um KK ging, wurde sofort kommentarlos gelöscht.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#6259

>>6256
>wurde sofort kommentarlos gelöscht.
Wie löscht man einen Faden denn kommentiert?

doronmalki Avatar
doronmalki:#6275

>>6174
>>impliziert NEET-Bernd ist Adel

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#6296

>>6256
Was willst du denn nun, dass man Mullen von /b/ fernhält, oder dass man KK-Fäden nicht löscht? Du kannst entweder das eine oder das andere wollen.

Vielleicht bist du aber auch einfach zu dumm, um den Zusammenhang dahinter zu verstehen.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#6297

weniger Zeit auf /b/ verbringen und dafür einfach mal wieder mehr Zeit mit anderen Dingen verbringen die einem mehr Freude bereiten.

adhiardana Avatar
adhiardana:#6299

>>6297
Dies. Jeder krebsige Klischeebernd weniger ist ein Gewinn für das Brett. Denn keinBernd.jpg und Säge ist keine Kwalität.

ah_lice Avatar
ah_lice:#6304

>>6297
> dafür einfach mal wieder mehr Zeit mit anderen Dingen verbringen die einem mehr Freude bereiten
Du weißt genau, dass es da nicht gibt. ;_;

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#6306

>>/b/8169267

Bald rollt der Krebs hier so richtig. ;__;

rcass Avatar
rcass:#6308

>>6306
Würde auch keinen Unterschied mehr machen. /keller/ ist leider tot.

samscouto Avatar
samscouto:#6380

>>6296
Es ging wohl eher um KK trollen/naktmachen Fäden.

alexradsby Avatar
alexradsby:#6388

Letztes war mal so ein Busfahrer-Bingo und es ist wirklich erschreckend wieviele Busfahrer auf /b/ lauern. ._.

devankoshal Avatar
devankoshal:#6438

>>6388
Oder erfolgreiche Trolle.

chanpory Avatar
chanpory:#6439

Säge vergessen.

hota_v Avatar
hota_v:#6440

>>6438
Angeblich sind ja alle berndigen Bernds auf /b/ nur noch Trolle.

pf_creative Avatar
pf_creative:#8411

Kann es sein, dass es in den letzten Monaten noch mal viel extremer geworden ist?

stephcoue Avatar
stephcoue:#8412

/b/usfahrerkrebskinder halt.

_kkga Avatar
_kkga:#8413

Die Folgen der Vermuselung Deutschlands betreffen natürlich auch den Kanal, wie auch nicht?
Folge: Härteste Kanaken-Unterschicht kommt nach /b/. Natürlich fährt Murat Bus, auch als gesellschaftlicher Verlierer.
Sieht man wunderbar daran, daß auf /int/ fast nichts davon ist, weil Ali zu dum für Mondsprache ist.
Reguläre weiße Normie-Busfahrer lauern auch weiterhin nicht auf Bilderbrettern, die haben Hobbys und Sozialleben.

pehamondello Avatar
pehamondello:#8415

>>8413
Wie sollen Tütenweine denn inzu Bilderbrett?
Ich denke mal, dass fast alle Echt-Bernds den Kanal irgendwann über 4chan gefunden haben, und ich bezweifle, dass der durchschnittliche Tütenwein inzu 4chan kann.

kennyadr Avatar
kennyadr:#8416

>>8415
Das ist aktuelle Generation "Gastarbeiter", nicht frischer Tütenwein. Hast du dich mal umgesehen, wie es inzwischen an deutschen Schulen aussieht? Hast du gedacht, das hat keine Konsikwenzen? 1/3 aller Deutschlandbewohner zwischen 18 und 30 sind Fremde (Der frisch gelieferte Tütenwein kommt noch obendrauf.)
Die Idee, daß die weiße Busfahrer-Oberschicht KC entdeckt hat, klingt zwar reizvoll, tatsächlich hat es einfach nur die lauernde Unterschicht komplett vermuselt und die deutschen Bernds vertrieben - so wie draußen in der BRD-Realität auch.
Das sieht man eben auch am Themenspektrum des Brettes: Deutsche Unterschichtsfernsehen, Kleinkriminalität/Betrügereien/Drogen, Busfahren, Islam, (Ost-)Deutschenhaß - was der typische Hartz-Musel eben so macht.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#8417

>>8416
Heul leise, Naziabschaum lel.

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#8421

>>8417
Na Murat, haste auch den Keller gefunden?

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#8423

>>8421
>m-muh ausländer nehmen mir die frauen weg
Tja, nur weil deine Mutter die Schlampe von Murat gefickt wurde, heißt das nicht, dass du den fehler bei Murat suchen solltest.

i3tef Avatar
i3tef:#8424

>>8412
Aber selber Frosch als Bild wählen.

devankoshal Avatar
devankoshal:#8429

>>8423
>Tja, nur weil deine Mutter die Schlampe
Wann lernt der Musel eigentlich, daß seine vom Arabischen ins Deutsche übersetzten Beleidigungen bei Deutschen wirkungslos sind?

kennyadr Avatar
kennyadr:#8475

>>8429
>>8424
>>8423
>>8421
>>8417
>>8416
Hier wir gehen

>>5955 sah es kommen.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#8842

Bernd, können wir in diesem Faden für Kellerbernd, welche das lauern auf /b/ wegen des massiven Krebses aufgegeben haben, qualitative /b/-Fäden pfostieren?

safrankov Avatar
safrankov:#8843

>>8842

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#8844

>>8843
http://grey.blue/lauerland.pdf
http://imgur.com/COdkhnY

antonkudin Avatar
antonkudin:#8848

Auf /int/ sieht man doch auch mittlerweile die Auswirkungen.
Fussballfäden, Busfahrerfäden.
Die früheren Schneckenpostfäden gibt es überhaupt nicht mehr.
Auch im Keller gibt es Einzug von Busfahrer wie >>8417 .
Der nächste Schritt wäre auf dem Zaubererkanal zulauern, um ungestört zu bleiben.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#8849

>>8842
http://xidp5a5k3rlxr5r3.onion/zeitkapsel/
http://xidp5a5k3rlxr5r3.onion.to/zeitkapsel/

langate Avatar
langate:#8857

>>8843
Hier das ganze noch vertont.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#8858

>>8857
Prolog vergessen

amboy00 Avatar
amboy00:#8953

Man darf /b/ halt nur als stumpfsinnige Unterhaltung ansehen, seriöse Diskussionen gibt es dort schon lange nicht mehr.
Bringt lieber mehr Leben in die Unterbretter.

Neuste Fäden in diesem Brett: