Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-11-02 15:03:43 in /keller/

/keller/ 6556: Das Maximum aus diesem Leben herausholen

kriegs Avatar
kriegs:#6556

Bernd hat eine tolle Idee, aber nur geeignet für Grillbernd.
Man nimmt Kredit auf und schließt eine Lebensversicherung ab. Nach Vollendung des 3.Jahres kann Bernd grillen gehen und die vereinbarte Versicherungssumme muss ausgezahlt werden.
Bernd würde auf Pump leben für 3 Jahre und nachher würde begünstigte Person keine finanzielle Sorgen mehr haben. Und nein das ist eine Direktleistung und kein Nachlass, also Kreditschulden würden der Person nichts angehen.

Was denkt Bernd und wieso seid ihr noch nicht auf diese Idee gekommen?

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#6557

Bist du der Bernd der letztens schon den Faden ausm Zaubererkanal rüberkopiert hat?

tjisousa Avatar
tjisousa:#6558

Das ist doch nur eine Art für Bernd, sich noch weiter in die Scheiße zu reiten. Natürlich würde er nicht grillen gehen, sondern die Schulden später als Grund benutzen warum dies und jenes nicht geht und sowieso alles verloren ist.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#6561

So einfach kriegt man als normaler Arbeiter keinen Barkredit von über 5000 NG. Banken wollen Sicherheiten.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#6563

>>6561
Leider dies. Und als NEET bekommst du überhaupt keinen Kredit.

bassamology Avatar
bassamology:#6573

>>6563
Bernd hat Kreditkarte mit 1500NG 🆖 Verfügungsrahmen.

crhysdave Avatar
crhysdave:#6574

Lebensversicherungen schließen Selbstmord aus. Und nein, es wird nicht wie ein bizarrer Unfall aussehen.

stayuber Avatar
stayuber:#6575

>>6574

Hartnäckiges Gerücht. Die Karenzzeit dauert drei Jahre, danach kann man grillen gehen und die Versicherungssumme wird trotzdem voll ausbezahlt. Logik dahinter: Suizid = Depression = Krankheit.

aadesh Avatar
aadesh:#6576

>>6575
Dies

Es wäre abwegig anzunehmen, dass Jemand Normales seinen Tod in mind.3 Jahren voraus plant.

yesmeck Avatar
yesmeck:#6598

>>6575
Wäre schön blöd von der Versicherung. Versicherungen versichern dich nur gegen Dinge, die selten Eintreten. Selbstmord ist eine der häufigsten (unnatürlichen) Todesursachen.

antongenkin Avatar
antongenkin:#6602

>>6598
Versicherungen basieren auf Statistiken. Muss man wissen. Wenn unter 100.000 Beitragszahlern zehn Selbstmorde stattfinden (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Suizidrate_nach_L%C3%A4ndern), macht die Versicherung immer noch einen saftigen Gewinn.

cat_audi Avatar
cat_audi:#6627

>>6602
du Bernd, warum begehen nur so wenige Frauen Suizid? Und warum sind es gerade in China meer?

christianoliff Avatar
christianoliff:#6628

>>6556
Borderline-Bernd dürfte auch vor Ablauf der 3 Jahre grillen gehen, er schafft aber leider die Gesundheitsprüfung nicht ;_; Muss man wissen

stephcoue Avatar
stephcoue:#6629

>>6627
>du Bernd, warum begehen nur so wenige Frauen Suizid? Und warum sind es gerade in China meer?

Unterdrückung durch Männer, Zwangsheirat, untermenschliche Arbeitsbedingungen.
Wenn eine Frau aus der Stadt in ihr Dorf kommt und kein Geld mitbringt weil sie gekündigt hat, weil die Firma pleite ist, weil der Chef sich verpisst hat usw. Stell es dir vor was für eine Schande das für sie ist. Die Familie ist auf das Gehalt angewiesen und sie hat fersagt.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#6660

>>6598
Der Staat hat das schon gesetzlich geregelt
http://dejure.org/gesetze/VVG/161.html
Man muss sich die AGBs angucken, bei billigen Direktversicherungen ist es meist ausgeschlossen, aber die Allianz, HDI und VHV schließen es z.B. ein.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#6661

>>6660
Falsch, von den Regelungen im VVG darf lediglich im Sinne des Kunden abgewichen werden.

joemdesign Avatar
joemdesign:#6662

>>6661
Nachtrag: Wie in diesem Punkt darf die Frist erhöht werden, ausschließen darf man es hingegen nicht.

Neuste Fäden in diesem Brett: