Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-03 19:56:52 in /keller/

/keller/ 7570: Wo soll ich anfangen Bernd? Ich bin bald offiziell se...

andychipster Avatar
andychipster:#7570

Wo soll ich anfangen Bernd? Ich bin
bald offiziell seit einem Jahr Neet. Ich leide an einer Art Tourette-Syndrom (seit 2-3 Jahren), ich habe für wenige Sekunden keine Kontrolle über das was ich sage, ich sage dann meist irgendetwas extrem behindertes blamables (es hat irgendwie etwas von OCD, Gedankenlautwerden und Gedankenabreißen, ich weiß nicht) und kann mich aber dann an absolut nichts erinnern, nach Arthur Schopenhauers Definition bin ich wahnsinnig. Solche Aussetzer habe ich fast nur wenn ich unter Fremden bin. Wäre kompliziert das hier ausführlich zu beschreiben, unter anderem weil ich es selbst nicht verstehe. Zur logischen Folge kommt natürlich, dass
ich keine Freunde habe (obwohl ich einst welche hatte) und keinen Kontakt zur Außenwelt. Hinzu kommt, dass ich von meinem schwer retardierten Bruder (mit dem ich mir ein Zimmer teile) physisch missbraucht werde, ihm habe ich auch eine extreme Erektile Dysfunktion zu verdanken, meine Krankheit macht es mir unmöglich mich dagegen zu wehren. Dazu kommen noch Probleme mit den Eltern und Ärger mit dem Arbeitsamt. Zurzeit habe ich, aber kein Bedürfnis grillen zu gehen, ich gebe mir 5 Jahre. Der einzige Grund warum ich nicht grillen gehe ist, dass ich das Gefühl habe, dass mein Wahnsinn sich aufzulösen scheint. Ich bin übrigens 19 und habe nur einen Pseudorealschulabschluss und keinen wirklichen Berufswunsch. Ich habe sowas ähnliches mal auf /we/ pfostiert, damit konnte man dort, aber nicht wirklich viel anfangen.
Grüße, Bernd.

sava2500 Avatar
sava2500:#7572

>ich habe für wenige Sekunden keine Kontrolle über das was ich sage, ich sage dann meist irgendetwas extrem behindertes blamables (es hat irgendwie etwas von OCD, Gedankenlautwerden und Gedankenabreißen, ich weiß nicht)

Hey Bernd, das kommt mir irgendwie sehr bekannt vor, könntest du das ein wenig ausführlicher beschreiben?

Ich habe öfters Phasen in denen mir unwillkürlich Sachen wie bspw. "Mami", "Ich will nach Hause" oder leider auch Sachen wie "Sieg Heil" herrausrutschen. Das ist mir dann immer furchtbar peinlich, zum Glück passiert mir das meist nur wenn ich ganz alleine bin, selten ist meine Mutter in Hörweite. Unter Fremden und unter Freunden funktioniere ich allerdings erstaunlich gut, da ist mir das noch nie passiert (zum Glück).

Mir ist außerdem aufgefallen, dass mir sowas meist dann passiert, wenn ich einen sehr negativen Gedanken habe, wie bspw. wenn ich mich an einen Moment erinnere wo ich mich sehr blamiert habe. Nachdem mir dann etwas "herrausgerutscht" ist, ist der negative Gedanke dann wie weggeblasen.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#7577

>>7572
Bei mir ist es leider schlimmer, wenn ich an etwas sehr peinliches denke dann passiert es, ich könnte schwören in der "Blütezeit" hatte ich es am laufenden Band, es kann auch immer etwas ganz anderes sein, was mir gerade einfällt, es können aber keine normalen Dinge sein, also wenn ich ganz ungezwungen etwas alltägliches denke.

Du hast wohl eine harmlosere Tourette-Störung, bei mir fürchte ich handelt es sich um eine extrem seltene unerforschte Krankheit. Ist es bei Dir auch so, dass du dich nicht daran erinnern kannst? Nur sehr selten geht es bei mir nicht mit einer Mini-Amnesie einher, ich spreche dann mit einer ganz dummen hohen Stimme.

chatyrko Avatar
chatyrko:#7581

>Hinzu kommt, dass ich von meinem schwer retardierten Bruder physisch missbraucht werde
Was macht er denn?

herkulano Avatar
herkulano:#7582

>>7581
... Und ... Ziemlich heftige Sache. Ich hoffe diese Informationen reichen.

posterjob Avatar
posterjob:#7584

>>7577

>bei mir fürchte ich handelt es sich um eine extrem seltene unerforschte Krankheit.

Ach Bernd, stell dich bitte nicht als verrückter dar als du in Wirklichkeit bist :3

>Ist es bei Dir auch so, dass du dich nicht daran erinnern kannst?

Ich verstehe nicht ganz wie du das meinst. Ich habe in solchen Momenten eher das Gefühl das in meinem Kopf für 2 Sekunden eine Art "Autopilot" übernimmt. Ich kann mich danach schon an das Gesagte und auch an den Gedanken erinnern, es fühlt sich halt für mich als "fremdgesteuert" an.

Mal was anderes Bernd: Bist du eigentlich in psychologischer Behandlung? Wenn nicht würde ich dir empfehlen, dass du dir schnellstmöglich Hilfe suchst.

Schau mal unter http://www.wildwasser.de/ oder www.hilfeportal-missbrauch.de/startseite.html wo bei dir in der Nähe was ist, wo du Hilfe bekommst, alternativ kannst du beim Arbeitsamt versuchen dich als dauerhaft arbeitsunfähig wegen psychischen Problemen einstufen zulassen, der Amtsarzt sollte dich dann an geeignete Hilfsangebote weiter vermitteln.

doooon Avatar
doooon:#7586

Bernd, verpiss dich aus deinem Elternhaus. Gehe zur Caritas oder einem ähnlichen Verein und lass dir eine Bude vermitteln. NEETen kannst du auch weiterhin, es gibt sogar Taschengeld (HIV) wenn du nicht länger bei Mutti wohnst.

t. Bernd der durch ähnlich schlimmen Familienkrebs geistig zerfickt wurde

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#7587

Such dir Hilfe:
- Zu deiner Krankheit (Tourette oder was auch immer) eine Diagnose und Hilfe. Vermutlich hilft akut erst einmal ein Medikament, auf Dauer kommt vermutlich eine Therapie dazu.
- Aus deiner Familie rauszukommen. Klingt, als würde es dir nicht gut tun, du willst dich ja nicht äußern was dein Bruder genau tut, je nachdem solltest du SCHNELL rauskommen
- Arbeit zu finden

pf_creative Avatar
pf_creative:#7590

>>7570
> Ich leide an einer Art Tourette-Syndrom (seit 2-3 Jahren), ich habe für wenige Sekunden keine Kontrolle über das was ich sage, ich sage dann meist irgendetwas extrem behindertes blamables (es hat irgendwie etwas von OCD, Gedankenlautwerden und Gedankenabreißen, ich weiß nicht) und kann mich aber dann an absolut nichts erinnern, nach Arthur Schopenhauers Definition bin ich wahnsinnig.

Schonmal über eine Karriere in der Politik nachgedacht?

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#7591

>>7572
>Ich habe öfters Phasen in denen mir unwillkürlich Sachen wie bspw. "Mami", "Ich will nach Hause" oder leider auch Sachen wie "Sieg Heil" herrausrutschen.
>dass mir sowas meist dann passiert, wenn ich einen sehr negativen Gedanken habe, wie bspw. wenn ich mich an einen Moment erinnere wo ich mich sehr blamiert habe.
>Nachdem mir dann etwas "herrausgerutscht" ist, ist der negative Gedanke dann wie weggeblasen.

Ein anderer Bernd hier.
Ich habe exakt das Selbe. Ich glaube wir haben auch schon öfters darüber auf Krautchan und vielleicht auch Wizardchan geschrieben.

Naja, mehr als zu sagen das ich das auch habe kann ich leider nicht. Mein Beileid auf jeden Fall.

>>7570
Und an OP:
Das tut mir auch leid, dass du so ein komischen Bruder hast und dazu noch mit ihm in einem Zimmer wohnen musst.
Wenn du es echt nicht mehr aushältst, dann würde ich auch versuchen aus zu ziehen.
Viel Glück auf jeden Fall und alles Gute.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#7598

Ich würde mich freuen, wenn OP sich mal wieder melden würde.

kinday Avatar
kinday:#7610

>>7598
Hier bin auch wieder. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Bevor wir an dieser Stelle weitermachen möchte ich noch etwas aktuelles ansprechen. Ich war vor einigen Tagen beim Arbeitsamt und meine "Betreuerin" meinte ich müsste beim über nächsten Termin an einer Art Test teilnehmen, denn falls ich das nicht tue würde man mich zum Arbeiten zwingen. Was zum Fick?

tomgreever Avatar
tomgreever:#7650

>>7610
Hey OP, bei deiner konkreten Frage kann ich dir leider nicht helfen, weil ich zum Glück kein Hartz 4 beziehe.

Ist es eigentlich eine Option für dich als "arbeitsunfähig" einstufen zulassen wie Loserbernd? Dann hättest du ersteinmal deine Ruhe vor dem Amt. Frag doch deine Betreuerin danach, es gibt bestimmt sowas wie einen sozialmedizinischen Dienst der Arbeitsagentur. Vllt können dir andere Kellerbernds da weiter helfen.

thehacker Avatar
thehacker:#8552

Und, wie läuft's OP?

polarity Avatar
polarity:#8752

>>7570
Ich wünschte, dein Leiden wäre eine Paste.

Aber mir passiert das auch. Früher war ich immer wahnsinnig aufgeregt, wenn ich mich mit Weibern unterhalten habe (in der Schule oder wenn man mal welche zufällig getroffen hat). Da habe ich dann manchen Stuss geredet, ohne es zu merken. Ich wollte wohl witzig rüberkommen, es hat aber immer geschadet. Es war immer der Drang da, besonders lustig rüberzukommen. Verdammt, alles kaputt gemacht.


Ich hab mich damit ziemlich ins Abseits geschossen, weil jeder dachte, ich wäre komplett retardiert.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#8753

>>8752
>ich wäre komplett retardiert.

Bist du das etwa nicht?

nasirwd Avatar
nasirwd:#8776

>>7570
Stelle Antrag auf Cannabis-Erlaubnis, soll bei Tourette helfen.

Neuste Fäden in diesem Brett: