Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-21 22:07:15 in /keller/

/keller/ 7656: Emalie vom Jobcenter

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#7656

Hallo Herr Lauert,

bitte melden Sie sich bei Herrn XY vom Bildungskreis Handwerk, um die Eignungsfeststellung zu besuchen für die Umschulung zum Tischler.

Bitte geben Sie mir per Mail eine Rückmeldung, wenn Interesse Ihrerseits an der Eignungsfeststellung und der Umschulung bestehen.



Was ist davon zu halten Bernd, was wollen die, bringt das was?

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#7657

Tischler ist doch geil. Handwerk hat goldenen Boden.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#7658

Klingt nett, ich würde es mir auf jeden Fall mal überlegen.

pehamondello Avatar
pehamondello:#7662

>>7657
>>7658
Ist das das was man eine "Maßnahme" nennt?

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#7664

Wieso hast du dem Arbeitsplatzzentrum überhaupt deine E-Mail-Adresse gegeben?

ionuss Avatar
ionuss:#7665

>>7664
Habe denen meine Handynummer gegeben, bisher 0 Anrufe.

itsracine Avatar
itsracine:#7666

>>7656
Je nachdem was für eine Ausbildung du aktuell hast (hast du überhaupt eine?) würde ich es tatsächlich in Erwägung ziehen.

>>7664
Bernd gibt immer lieber Email statt Telefon/Handynummer heraus. Mails klingeln nicht so penetrant :3

ionuss Avatar
ionuss:#7673

Man ist nach dem Gesetz nur verpflichtet, unter seiner Postadresse erreichbar zu sein.

Mir wollen sie jedes Mal weismachen, ich sei verpflichtet, E-Mail und Mobil(!)nummer anzugeben, weil ich als Hartzer 24/7 wegen Jobangeboten erreichbar sein müsse. Ich frag dann jedes Mal nach der Rechtsgrundlage und ob sie sich in der nächsten EGV zur Übernahme der Schlaufonvertragskosten bereiterklären würden. Dann ist Ruhe.

Neuste Fäden in diesem Brett: