Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-08 22:11:48 in /keller/

/keller/ 7766: Wie inzu perfekter Hikki?

terryxlife Avatar
terryxlife:#7766

Hallo Hikki-Bernd,

was ist dein Geheimnis, ein möglichst erfolgreicher Hikki zu sein? Welche sind deine Strategien?
Hast du ein Dauerabo bei Amazon für die Alltagsdinge, die man halt so braucht?

Wie möglichst effizient das Verlassen der Wohnungstür vermeiden?
Kläre mich auf.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#7768

Packstation zur Minimierung von Sozialkontakten regelt hart.

artcalvin Avatar
artcalvin:#7769

>>7768
Und dann nur Nachts die Pakete abholen, nehme ich an.

stushona Avatar
stushona:#7770

>>7769

Standard.

Am besten zwischen 3 und 4 Uhr morgens.

jonkspr Avatar
jonkspr:#7772

Also bei mir regelt das alles meine Mutter, vom Einkaufen bis hin zum kochen, waschen und Bezahlen für Anschnurkäufe, so konnte ich es die letzten 5 Monate vermeiden, auch nur einen Schritt aus der Haustür zu machen oder in die Verlegenheit zu kommen mit anderen Menschen reden zu müssen. Tagsüber mach meine Mutter die Rolläden herunter, damit ich gut Schlafe und die Hitze mich nicht belästigt, hat den angenehmen Nebeneffekt, das ich noch nicht mal optisch mit der Aussemwelt in Kontakt komme.

Fühlt irgendwie gut und grauenvoll zugleich.

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#7773

Zum Kotzen das ich aufm Land lebe.
Wenn man mal so um 3/4 Uhr langsam Hunger bekomme gibt es keinen Laden wo ich was zu essen bekomme.
Selbst die scheiss Tankstellen haben zu.
Das einzige was um die Uhrzeit noch auf hat und einem mit Essen versorgt ist der Apfelbaum aber auch der hat nur ein paar bestimmte Monate rund um die Uhr auf und füllt nichts nach sobald er leer ist.

Neuste Fäden in diesem Brett: