Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-01 06:42:52 in /l/

/l/ 23565: Vernehmung

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#23565

Halli Hallo Bernd,
ist hier vlt jemand, der jemanden kennt der weiß was es für aktuelle Fachliteratur es zum Thema polizeiliche Vernehmungspraxis gibt. Über Google findet Bernd da leider zuviele Sachen und Bernd ist sich nicht ganz sicher, worauf er bei der Auswahl achten soll. Gibt es vlt ein Standartwerk was in der Ausbildung verwendet wird?

Noch lieber wäre es Bernd echte Verhöhrprotokolle zu lesen, das scheint aber ja eher abwägig zu sein.

Danke Bernd

darcystonge Avatar
darcystonge:#23567

>>23565
> /l/
> abwägig
Bernd, Bernd, Bernd ...

sementiy Avatar
sementiy:#23569

Beim Mödchen mit der Drachen-Körperbemalung gibt es eine Verhörszene und auch sonst ist die Literatur (Prosa natürlich; wobei Bernd auch gerne mal einem Konstabler gegenüber mit epischer Vernehmungsdichtung in Hexametern antworten wollen würde) doch voll davon. Vielleicht könnten andere Bernds diesbezüglich Hinweise geben. Verhörprotokolle an sich sind meist extrem langweilig. Es sei denn ein Bernd wird total betrunken verhaftet und packt, Texte der Kassierer skandierend, auf der Station seinen Dödel aus.
Warum braucht OP das eigentlich?

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#23570

Sowas?

http://gletschertraum.de/Lehrmaterialien/10Vernehmung_Praesentation.pdf

http://www.gletschertraum.de/Lehrmaterialien/10Vernehmungslehre_Skriptum.pdf

_vojto Avatar
_vojto:#23585

> aktuelle Fachliteratur
Fachliteratur ist zumeist zeitlos, da weder Physik noch menschliche Psyche großen Veränderungen unterworfen sind, aber bitte. Bernd wird dir nicht den Klassiker von 1973 aufdrängen.
Suche einfach mal nach aktuellen Büchern zum Thema pressure selling. Da gibt es immer alten Wein in neuen Schläuchen.
Und denk mal darüber nach warum die Murricans inzwischen wieder bei der guten alten Folter angekommen sind.

macxim Avatar
macxim:#23587

>>23585
>Fachliteratur ist zumeist zeitlos, da weder Physik noch menschliche Psyche großen Veränderungen unterworfen sind
Ich suche nach neusten Erkenntnissen aus der Äthertheorie des Lichts und Phrenologie, kannst du da was empfehlen? :3

chatyrko Avatar
chatyrko:#23590

>>23587

suprb Avatar
suprb:#23640

>>23585
Darüber kam Bernd auf das Thema.
Bernd hat "A Question of Torture" von Alfred McCoy gelesen und darin merkt dieser eben auch an, dass das FBI keine Lust auf die Spinner von der CIA hatte die ihnen die Quellen kaputt gemacht haben. Verwertbare oder schlicht echte Neuigkeiten gabs in dem ganzen Komplex nur von den normalen Schulbuch Verhören des FBI bevor die Spinnerfraktion aufgetaucht ist. Folter ist eben am ende des Tages doch nur nen Psyschokick womit man sich nichtmehr sosehr wie nen kleines Würstchen fühlt. Die Leute erzählen dir schlicht alles damit es aufhört und nicht zwangsläufig die wahrheit.

>>23570
Danke Bernd damit kam ich auf die richtige Spur, in dem Skript Seite 68-70 war das was Bernd gesucht hatte. Entschuldige Bitte das ich mich nicht schon vorher bedankt habe. Danke Bernd!

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#23641

>>23640
Nachtrag: Falls es jemand anderes interessiert, folgende Linkliste ist noch recht interessant:
http://www.strafverteidiger-wiki.de/index.php?title=Kategorie:Vernehmungslehre
Dort wird auch auf das oben genannte Skript verwiesen was ab Seite 23 bzw 28 sehr interessant wird.

joynalrab Avatar
joynalrab:#23645

>>23640
Lustig übrigens, dass dort (S. 74-80) Augenbewegungen einbezogen werden. Die Sache ist meiner Kenntnis nach wissenschaftlich überholt bzw. nicht nachgewiesen. Trotzdem wird sie dort noch als Faktum dargestellt.

Wir hatten hier ja auch schon einen Faden zu NLP.

Neuste Fäden in diesem Brett: