Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-05 10:57:0 in /l/

/l/ 25220: Lieber Bernd, da der Buchbrokerjude 100 NG für Arn...

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#25220

Lieber Bernd, da der Buchbrokerjude 100 NG für Arno Schmidts Radiobeiträge verlangt würde ich dich gerne mal fragen, ob du mir nicht helfen könntest eine andere Qualle für die Hörbücher zu besorgen. Drinbevor ich weiß ob der gedruckten Fassung davon, die es für einen Apfel und ein Ei gibt, es geht mir aber um seine Stimme, die das Unterhaltungserlebnins ins kosmische steigert, wenn du weißt wie eine Kopie zu besorgen ist, schreib doch bitte in diesen Faden.

christauziet Avatar
christauziet:#25221

Zänkisch=wutbelattet ritt auch Bernd ob des exorbitanten Verkaufspreises dereinst hunnisch durch die digitalen Steppen und fluchte auf Wucherer, aber auch auf Halbwüchsige und Backfische, die sich keck im Gesichte anmalen oder die feisten Beinchen in allerlei Kleidern zur Schau stellen, und diesen Unfug dann unmanierlich=gewinnbringend im Weltnetz verströmend in Saus und Braus leben, während Bernd kellernd=klar dies zwar auch will, aber nicht kann; und Schmidt selbst schimpfte ja schon damals auch herum, und dies auch besonders auf die Raubdrucker und modernen Wegelagerer, die sein Werk nicht für gutes Geld rechtens erwerben wollten; und so ist das nunmal im Leben: man schimpft und schimpft und am Ende schaut man die Radieschen von unten an. Jajajajaja, Neeneeneeneenee --:
Aber Interesse hätte ich auch daran, nur helfen kann ich leider nicht.

t. Bruder im Geiste

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#25224

Bei entsprechender krimineller Energie, würde ich meinem Bruder im Geiste raten bei einem gewissen Megafachhändler die Beiträge auf Rechnung zu bestellen, sie im Laufwerk zu kopieren (=mit uns zu teilen) und dann für kleines Geld zurückzusenden, das sind aber nur reine Gedankenexperimente, die in sich keiner Anstiftung zum Raubmord niederschlagen, sondern nur als sinnieren über das was wäre wenn. Auch: Dies ist jetzt ein allgemeiner Schmidtfaden.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#25227

>>25224
Auf Arte lief kürzlich wieder die Schmidtdoku und kann noch anschnur bekiekt werden.

pdugan19 Avatar
pdugan19:#25228

>>25227

Ick weeß. Kann mich auch nicht beklagen, habe in nem Antiquariat seine gesammelten Werke für nen 10er gekriegt (46-64=Dünndruck), wusste erst gar nicht wer das war. Dann zwei Wochen auf die Doku gewartet. Bis auf den Flipchart aber nicht viel erhellendes und was sollte das mit die Taranteln. Weberknechte wohl. Brrrr.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#25235

Rätsele immer noch, was dieser Nichtversteher Arno Schmidt den Nachgeborenen einen sittlichen Nährwert bieten soll.
Würde mich jemand einweisen?
Ist es die Erinnerung an eine Welt die nicht mehr ist?

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#25245

>>25235
>Mit dieser Fortentwicklung der Freudschen Psychoanalyse gelangt er zu einem düsteren Psychogramm Poes, den er als impotenten, koprophilen, syphilitischen Voyeur mit Neigung zu Kindfrauen darstellt.

Freuds Geschwurbel, Pädophilie und andere gestörten Neigungen. Das ist ganz hip, modern und so ein Scheiß. Das MUSS man einfach mögen, alles andere wäre auch SO verbohrt. Ein bisschen Free Jazz oder Kraftklub kann man dazu auch IMMER hören.

abdots Avatar
abdots:#25246

>>25245
Man muss nicht Malte und Larissa auf jedes Thema projizieren.

Neuste Fäden in diesem Brett: