Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-10-05 19:00:15 in /li/

/li/ 27980: Winterjacke

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#27980

Hallo Bernd,

ich würde mir gerne eine neue Winterjacke besorgen.
Derzeit laufe ich noch mit einer rund zehn Jahre alten M65-Jacke rum wie Bild verwandt. Durch Waschen, Tragen und Unsinn machen hängt das Ding aber nun eher wie ein Sack an mir und vor allem der Kragen schließt nicht mehr richtig.
Schals trage ich nicht, weil ich sofort am Hals anfange zu schwitzen.

Nun habe ich mein Auge auf Jacken wie in Bild 2 geworfen. Das hier ist der Baxter State Parka von LL Bean. Kostet ein paar hundert Euronen, gibts aber nur über Versand aus VSA und da ich eine blöde Zwischengröße habe, will ich kein Risiko eingehen.

Deshalb frage ich dich, ob du mir nicht eine adäquate Winterjacke empfehlen kannst. Muss kein supertoller Mantel o.ä. sein, will aber eigentlich auch nicht Richtung Ultrafunktionallook wie Jack Wolfskin gehen. Weiterhin sollte sie irgendwas zum Belüften oder "dünner machen" haben, weil ich sehr schnell schwitze, auch im Winter.
Gibt es da überhaupt was oder soll ich mir gleich eine neonfarbene Northface-Jacke kaufen?

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#27981

Was soll denn daran so schwer sein, einen schwarzen Parka zu finden?

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#27982

>>27980
wie wäre es mit diesem?

Schau halt ansonsten bei aboutyou, Zalando usw. vorbei.

https://www.zalando.de/revolution-parka-black-re622h016-q11.html

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#27984

Kauf dir doch wieder eine M65 ...
Hunderte Euro ... lächerlich.

antonkudin Avatar
antonkudin:#27985

>sehr schnell schwitze, auch im Winter
So entdecke er Loden.
t.Schwitzbernd

langate Avatar
langate:#27987

>>27980
Würde mir einfach wieder eine neue M65 zulegen. Und zwar am besten die von SURPLUS mit der geilen Teddyfell-Innenjacke. Für 110 NG.
http://www.surplus-shop.de/herren/oberteile/jacken/regiment-m-65-jacket.html?color=42&size=M

Oder du schaust mal bei C&A rein, die haben dieses Jahr auch wieder ganz nette Winterparkas dabei (siehe Bilder), allerdings nichts mit trennbarem Innenfutter, aber du rennst doch im Winter eh nicht bloß mit 'ner dünnen Außenjacke los und für den Sommer kannst du dir auch einen separaten dünnen Sommerparka kaufen. Kostenpunkt der Winterparkas hier: 60-70 NG.
https://www.c-and-a.com/de/de/shop/herren-bekleidung-jacken-maentel-winterjacken

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#27988

P.S.: Letztes Jahr selbst erstmalig im C&A so einen Parka in der Art wie auf den Bildern da gekauft und war sehr zufrieden. Dicker gefüttert und robusteres Material als die Winterjacken bei H&M. Mittelschwere Jacke. Und die Seitentaschen mit Fleece innen gefüttert.

Hatte in meiner Zehn-Zwanzigalterzeit auch mal so einen billigen Miltec-M65. Fand ich allerdings ziemlich dünn, sowohl was das Innenfutter angeht, als auch die Außenjacke und schlabbrige Kaputze. Und für richtige Minusgrade eher ungeeignet.
Auch wenn das Ding den Vorteil hat, nicht so ein ultraschweres Teil zu sein, wie die M65-Regimentjacke von SURPLUS, mit der man dann überhaupt nicht mehr frieren dürfte.

Für viel Geld (300-350 NG) würde Bernd sich vielleicht diesen Teddyfell-Parka von FJÄLLRAVEN kaufen (Bild 1). Oder deren teddyfellgefütterte M65-Variante (Bild 2).

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#27989

>Charkow Parka

kennyadr Avatar
kennyadr:#27991

>>27988
>Teddyfell-Parka von FJÄLLRAVEN

Neuste Fäden in diesem Brett: