Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-01-13 19:36:36 in /li/

/li/ 28041: Bilderrahmen und dergleichen mehr

illyzoren Avatar
illyzoren:#28041

Hallo Bernd,

ich würde gerne einen Faden eröffnen, in dem wir alltägliche Gegenstände diskutieren, empfehlen oder vorstellen. Mir geht es dabei um elegante, wertige Ausführungen von Dingen des täglichen Gebrauches. Sei es eine gute Salzmühle, die Frage nach einer stabilen Saftpresse, einem hochwertigen Flaschenöffner - was auch immer. Lifestyle bedeutet für mich auch, dass ich meine tägliche Routine mit Dingen der oben genannten Merkmale (wertig, nützlich, stilvoll etc) absolviere. Das macht das Bernddasein gleich angenehmer :3 Vielleicht werde ich auch alt, aber ich finde immer mehr Gefallen an formschönen Nützlichkeiten.


Zunächst würde ich gerne um Rat bitten. Ich möchte zwei Bilder aufhängen (ein Diplom, welches ich kürzlich bekommen habe und was für mich hohen ideellen wert hat sowie eine Bleistiftzeichnung eines Hafens, die ein Bekannter während eines Urlaubes mal für Bernd angefertigt hat). Beides ist A4 im Format. Ich suche Bilderrahmen aus Holz mit Glasscheibe und gleichmäßigem Passepartout von ca 2 cm. Zunächst einmal gibt es viel weniger Angebote dazu, als man denken könnte. Zudem habe ich bei den letzten beiden Bestellungen voll in die Scheiße gegriffen und Müll bekommen, den ich zurückschicken musste (einmal war statt Glas nur PVC im Rahmen, ein anderes mal war statt Holz Plastik verbaut im Rahmen).

Hat Bernd hier Empfehlungen? Ich wäre sehr verbunden.



Im Voraus kontere ich mit zwei Empfehlung meinerseits:

Falls Bernd kocht und sich nicht nur von Ramen und Pizza ernährt, kann ich wärmstens die Linie "Frankfurt" vom Hersteller Zassenhaus empfehlen für eine Kombination aus Salz- und Pfeffermühle. 25 Jahre Garantie auf das Keramikmahlwerk und sowohl schick als auch robust und eine Freude zu benutzen. Die Holzoptik gefällt mir sehr gut, sie sind fast unzerstörbar und Alltäglichkeiten wie das Salzen eines Frühstück-Eis oder das Würzen eines Pfannengerichtes werden durch sie einfach aufgewertet.

Zum zweiten kann ich den Sheny "pour over" Kaffeebereiter wärmstens empfehlen. Bernd hat beruflich mit Kaffee (Beratung von Unternehmen zur Optimierung von Arbeitsabläufen, Filialkonzeptionierung usw) zu tun und ist u.A. Barista (also ein von der SCA geprüfter, kein selbsternannter bei Starbucks). Dieses Produkt erfüllt für mich alle Ansprüche, die man sinnvollerweise an Handaufgusskaffeeequipment haben kann: gut zu reinigen, hochwertig hergestellt, relativ preisgünstig, schick anzusehen und langlebig. Ich verwende dazu einen Hario Wasserkessel mit eingebautem Thermometer, das ist aber eher etwas Autismus - ein Wasserkocher tuts fast genauso gut.



Vielen Dank im Voraus Berndi und ich hoffe, du kannst mir mit einem Tip weiterhelfen, vielleicht selbst vom Faden profitieren, und vielleicht kommen ja noch andere nützliche Empfehlungen hinzu!

syntetyc Avatar
syntetyc:#28042

Geh einfach mal zu Ikea, da solltest du passende Bilderrahmen finden.

Ansonsten gibt es auch spezielle Rahmengeschäfte, da zahlst du dann nur eine Menge.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#28043

>>28042

IKEA stellt keine Bilderrahmen mit Echtglas mehr her.

>spezielle Rahmengeschäfte, da zahlst du dann nur eine Menge.

Dit is des probleem, weeßte.

Ich zahl ja gerne Geld für gute Ware, aber ich weigere mich anzuerkennen, dass das Internet meinen oben genannten Wunsch nicht erfüllen kann :3 Im lokal Laden wurdn 87 NG verlangt für einen entsprechenden Bilderrahmen - das finde ich schlicht unverschämt. Wir reden hier ja von einem Vierkant aus Holz und einem Stück Glas, das sollte nicht viel mehr als 20 NG kosten dürfen...

tweet_john Avatar
tweet_john:#28044

Bernd hat einen Rahmen vom Bauhaus gekauft und ist damit zufrieden. Das Material ist allerdings MDF-Platte oder sowas mit Holzoptik. Dafür ist die Glasscheibe auch wirklich aus Glas.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#28045

>>28043
>>28044
>Bilderrahmen mit Echtglas

Ist doch super, wenn die jetzt Acrylglas verwenden. Keine Scherben mehr, wenn mal runterfällt oder umkippt, leichter und spiegelt vielleicht auch weniger.
Wüsste nicht welchen Vorteil und Vorzug Echtglas da haben sollte.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#28046

>>28045

Das ist für mich einerseits Nostalgie, da mein Großvater viele Bilder hinter Echtglas in seinem Haus hatte, und wir viel Zeit meiner Kindheit damit verbracht haben, Geschichten zu den Bildern zu erfinden und sie uns zu erzählen. Gerade das Kühle, Spiegelnde verbinde ich damit. Ich habe ausserdem bereits mehrere Bilder hinter Echtglas und würde daher gerne dabei bleiben. Die Rahmen meiner bisherigen Bilder habe ich aus Antiquariaten, da habe ich aber bereits meine Stadt abgeklappert und keine weiteren bekommen können.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#28056

Also ich kaufe meine minimalistischen Bilderrahmen bei Xenos und Action für fast gar kein Geld, und da ist immer echtes Glas drin. Acrylglas in allen Arten ist schon oke, aber zerkratzt meistens leicht.

350d Avatar
350d:#28062

>>28056
>aber zerkratzt meistens leicht

Beim an der Wand hängen?

Neuste Fäden in diesem Brett: