Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-12-19 16:48:33 in /m/

/m/ 61312: Wessi-Bernd hier. Ich würde mich gerne näher ...

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#61312

Wessi-Bernd hier. Ich würde mich gerne näher mit der Musik der DDR befassen. Was ich absolut toll finde, ist Am Fenster von City. Oktoberklub hat auch einige Lieder, die ich gut finde, z.B. Sag mir wo du stehst. So um meinen Muskgeschmack mal etwas zu verorten. Was für Lieder/Alben sind empfehlenswert? Wo sollte ich mal reinhören? Ich würde gerne in die Richtung Rock gehen, hab aber gelesen, dass es auch eine aktive Blues- und Folkmusikerszene gab, da würde ich auch gerne reinhören.

Ich hab absolut keine Ahnung von der Materie, daher hätte ich auch ganz gerne eine politische Verortung der Musik, eher kritisch, eher Blockflöte, FDJ-Jugendchor - gut das ist dann selbsterklärend.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#61320

Dieser Ossi-Bernd ist leider zu jung, um dir großartig weiterhelfen zu können. Was ich empfehlen kann:

Keimzeit - Kling Klang (Bernd staunte, dass es Wessis gibt, die Keimzeit nicht kennen), eher pop. Das ist auch das bekannteste Lied von denen.
Schleimkeim ist eine typische DDR-Punkband. Sehr rotzig.
Sehr bekannt sind auch Pankow (gibt noch eine andere Gruppe namens Pankow - guck bei youtube lieber die Live-Aufnahmen an, sobald es elektronisch klingt, hörst du die falsche Gruppe), die sind sowas wie Poprock, waren zu Ost-Zeiten aber als eine insgeheim sehr kritische Gruppe bekannt. Ansonsten muss man noch Karat und Silly kennen. Die beiden würde dieser Bernd irgendwie als "Schlager" einordnen, gelten vermutlich aber auch offiziell als Ostrock. Naja.

Was andere Gruppen angeht müsste Bernd entweder seine Geschwister fragen oder es gibt hier einen alten Ost-Bernd, der dir weiterhelfen kann.

funwatercat Avatar
funwatercat:#61322

Schau Dir mal den Film "Die Legende von Paul und Paula" an, Musik von den Puhdys!

ryandownie Avatar
ryandownie:#61323

>http://youtu.be/NPxyC82FlrU
Schleimkeim sind grandios!
"Satan, kannst du mir noch mal verzeihen. Otze Ehrlich, Schleimkeim und der ganze Rest." ist auch ein sehr gutes Buch über SK und DDRPunkrock.

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#61338

Formel 1

alagoon Avatar
alagoon:#61340

Gab es eig. sowas wie Krautrock auch im Osten? Dieser West-Bernd kennt bislang aus dem Osten nur dir bereits genannten Karat, Schleimkeim und Formel 1. Karat hört er nicht und von Schleimkeim und Formel 1 eig. immer nur je 1 Lied... Zu Ostmetall im Stil von Formel 1 gibt es auch eine recht ordentlich sortierte Website, müsste sich ergurgeln lassen.

abdots Avatar
abdots:#61346

http://www.buschfunk.com/


Freygang
Blues-Rock. Das waren so ungefähr die Scherben des Ostens, haben glaub ich auch mal mit Rio zusammengearbeitet. Lange verboten, immer in Konflikt mit dem Staat, vor und nach der Wende.
https://www.youtube.com/watch?v=amCkYe8CCJI

Klaus Renft Combo
Blues-Rock. Auch lange verboten. "Wer die Rose ehrt" ist eine Art Hymne der Hippies, Gammler und Links-Oppositionellen in der DDR gewesen. Bernd durfte Renft noch vollzählig live im Jahr 1998 erleben.

Sandow
Ziemlich punkig, später dann Art-Rock. "Born in the GDR" war in der späten DDR ein Undergroundhit.
https://www.youtube.com/watch?v=57bv0WbUUyc

Stern Combo Meißen
Prog-Symphonic-Rock. Ein paar gute Alben in den 70ern und frühen 80ern

adhiardana Avatar
adhiardana:#61381

Danke euch allen, ich werde mal reinhören.

Neuste Fäden in diesem Brett: