Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-04 00:24:28 in /m/

/m/ 61632: Bernd hat sich in diese Banden verliebt, da sie endlich...

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#61632

Bernd hat sich in diese Banden verliebt, da sie endlich frischen Wind in die BM Welt bringen, ohne herumzuschuchteln..

Bernd, was sind im Moment deine BM Helden?

irsouza Avatar
irsouza:#61633

Endlich? Schon immer!
Sind im Black Metal auch meine absoluten Favoriten...
Ich muss gleich robotern, deswegen nur eine Empfehlung:
Negative Plane - Angels Veiled Of Bone:
https://www.youtube.com/watch?v=HcYRJLi_lZA

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#61634

1. Die sind jetzt *wirklich* nicht mehr neu, >>61633 hat da schon recht.
2. Schwarze Pest machen gute Musik, aber wie schuchteln sie denn bitte nicht rum, bei ihrer Klischee/10-Attitüde?

Bernd feyeriert seit letztem Jahr bildrelatierte Gruppen.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#61639

Bernd ist nicht so doll inzu BM. Seit Jahren ist Bild relatiert die absolute Lieblingsplatte. Gänsehautfaktor über 9000.

terpimost Avatar
terpimost:#61645

http://www.youtube.com/watch?v=6J_vHnpBXD0

http://www.youtube.com/watch?v=fPcUUzQfWjY
http://www.youtube.com/watch?v=ID9Jr5nOIZI

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#61648

https://www.youtube.com/watch?v=RJ9PCHY-Aj0

chatyrko Avatar
chatyrko:#61649

Bernd haut mal so raus, was er an interessanten BM-Bands in den letzten Jahren so gefunden hat.

Nefastus Dies

Nefastus Dies sind meiner Meinung nach die Band, die am besten Einflüsse aus dem modernen Death Metal aufgenommen haben, ohne langweilig zu werden oder die Black-Metal-Wurzeln abzulegen. Gitarristisch 100% im Black Metal hängen geblieben, es werden die ganze Zeit Tremolo-Picking-Riffs gespielt, mit einem eher Brutal Death Metal lastigen Schlagzeug und dezenten Keyboards. Der Sänger der Band ist sehr vielseitig und macht Gekreische, Growls und Pig Squeals(!). Das klingt jetzt wie ne Scheißband wie Winds of Plague oder so, aber es ist meiner Meinung nach eine der wenigen Fusionen von Black Metal und der Entwicklung im Metal in den letzten 15 Jahren, die für BM-Kenner hörenswert ist. Leider aufgrund von gammligen Plattendeals kaum bekannt (19.000 Scrobbels auf last.fm, Urfaust haben eine Million) und nach einem Album wieder aufgelöst.

https://www.youtube.com/watch?v=yNbeL4irdKk

Blutmond

Blutmond ist ne Band aus der Schweiz, die nach einem sehr orthodoxen Black Metal-Album zwei eher hüpfsterige Alben mit Saxophon, Samples und Scratches rausgebracht haben. Du kannst mich gerne dafür schlagen, Bernd, aber sie sind trotzdem gut! Sie sind nämlich einerseits sehr verspielt, aber haben andererseits noch sehr starke Black-Metal-Anteile. Der experimentelle Kram dient hier nicht dazu, weniger hart zu sein, und ist auch nicht auf allen Tracks so stark präsent. Ich halte ihr zweites Album, Thirteen Urban Ways 4 Groovy Bohemian Days für das beste, sowohl vom Musikalischen her, als auch von der Gesamtästhetik, die das Thema Großstadt mit Black Metal zusammenbringt, ohne lächerlich zu sein.

Blutmond eher true:
https://www.youtube.com/watch?v=WaogB38t1pY
Blutmond eher verspielt:
https://www.youtube.com/watch?v=63ehFyp-BgA

Shining

Bei dem ganzen Rumgeschuchtel um Kvarforth und wann er sich endlich umbringt muss ich doch sagen, dass die Musik, die Shining spielen, sehr gut ist. Im Gegensatz zu allen anderen DSBM-Bands haben sie es nämlich geschafft, wieder aus der Ecke des schlechten Ambient-BM (gibt auch guten) herauszukriechen. V - Halmstad ist ein richtig geiles rockiges Black-Metal-Album, das ein kleines bisschen so klingt wie Opeth aus dem letzten Jahrzehnt, wenn ihr Fokus gewesen wäre geile Riffs zu schreiben und nicht 15-minütige Progrocksongs. IV- The Eerie Cold ist auch sehr gut, noch sehr dem eintönigen DSMB verpflichtet, aber mit Schlagzeug von Hellhammer und guten Songideen.

Was ist Bernd denn im aktuellen Black Metal wichtig? Mir ist sehr wichtig, dass die Songs nicht nur aus Geknüppel + Riff bestehen, sondern das auch das Zusammenspiel der Intrumente durchdacht. Was ich zum Beispiel immer sehr schade finde, ist wenn ein Stück ein sehr gutes Intro hat, indem vom generischen Black Metal abgewichen wird, aber danach kommt einfach nur 8 Minuten Standardgeknüppel aus den 90ern. Ich hab nichts gegen alten Black Metal, aber es ist halt immer traurig, wenn jemand im Intro kreativ ist und demjenigen im Black-Metal-Teil nur Klischees einfallen.

karlkanall Avatar
karlkanall:#61652

Katharsis, Todspruch Omega, Schwarze Pest, Burzum und Dunkelthron. Der Rest kann sich von mir aus gepflegt wekficken.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#61654

http://www.youtube.com/watch?v=JlELMIiJjVo

Großartig.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#61655

https://www.youtube.com/watch?v=4pb4fbTQk6Q
https://www.youtube.com/watch?v=71zwQWWK24U

Neben den schon genannten Bands meine absoluten Favoriten der letzten Jahre.

karalek Avatar
karalek:#61656

>>61655
Ohja, Mgla hab ich ganz vergessen.

carlyson Avatar
carlyson:#61772

Ich mag diesen Faden, deshalb geb ich auch meinen Senf dazu. Mgla <3

Ausserdem: Torture Chain!
https://www.youtube.com/watch?v=9yGQZBZvsiY

kennyadr Avatar
kennyadr:#61773

Ohne irgendeine Ordnung:
Darkspace letztes Jahr live genossen, unglaublich.. wie in trance https://www.youtube.com/watch?v=JBJgekiO6qc
Paysage D'Hiver Darkspace nochmal rauer..
Sun Worship evtl. das beste was Deutschland im Moment zu bieten hat http://sunworship.bandcamp.com/
Ash Borer
Yellow Eyes
Mgla Dauerlieblinge, auch wenn ich sie im Moment nicht wirklich höre. Hab ich auch gesehen auf ihrer Tour letztes Jahr. Die machen einfach nix falsch.
Yith letztens entdeckt, http://yithmetal.bandcamp.com/

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#61792

Plaga
https://www.youtube.com/watch?v=S6LkDmU_fE0

mutlu82 Avatar
mutlu82:#61793

>>61773
Verstehe nicht warum Sun Worship so derartig gehyped wird. Hört sich für mich 1zu1 wie Woman Is The Earth sprich wie WITTR sprich wie Weakling an. Oder die von dir erwähnten Ash Borer.

Geht mir manchmal ein wenig auf den Keks. Jedes Jahr gibt es eine Band die in diese Kerbe schlägt und die wird dann wieder zu Tode gehyped; die LP und Tape Preise steigen ins unermessliche und nach dem 2. Album kommt wieder eine neue Band die die gleiche Musik macht daher und das Spiel beginnt von neuem.

maiklam Avatar
maiklam:#61826

>>61792
wow

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#61827

Hunters Moon

Neuste Fäden in diesem Brett: