Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-06-04 10:13:08 in /m/

/m/ 62366: Guten Morgen, Metalbernds. Ich muss euch einfach mei...

antongenkin Avatar
antongenkin:#62366

Guten Morgen, Metalbernds.

Ich muss euch einfach meine langjährige Lieblingsband vorstellen. Gestatten, Bal-Sagoth.

Eine britishe Metalband. Kenner wissen es bereits.

https://www.youtube.com/watch?v=5r9PoGewraI

https://www.youtube.com/watch?v=u-0-EGRXuxs

darcystonge Avatar
darcystonge:#62369

Diesen Kampfhymnen-Metall kann ich mal gar nicht leiden. Wieso findet Bernd das so gut? Ich verstehe es noch nicht.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#62373

>>62369

Ok, das ist schade. Die Alben sind nach Geschichten aufgebaut. Der Sänger Byron hat sich etwas ausgedacht und die Lieder sind eher in einer Erzählerstimme vermischt mit geshoute besungen.

Es handelt sich um die übliche HdR Geschichten, manchmal auch im Weltraum. Ich kann dabei einfach nur entspannen.

Schade, dass es Dir nicht gefällst, hast Du ein paar Alternativen zu dem, was Du hörst?

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#62374

Ich habe es nochmal gehört und kann mir vorstellen, wie Bernd dazu entspannt und der Geschichte lauscht.

Dennoch gefallen mit diese hohen Klänge nicht. Dieses fröhliche eben...

Hier etwas, wozu ich gut entspannen kann: http://youtu.be/JLMPA4xPFpg

Und dies läuft ständig rauf und runter. Kein Metall. http://youtu.be/TquwNTcYvKc

kinday Avatar
kinday:#62377

Moin Bernhardt!

Danke für den Tipp.

Bis auf den Schlagzeuger, welcher wirklich unterirdisch authistisch spielt, eine sehr unterhaltsame Bande.
Carnage and a Gathering of the Wolves entzückte sehr!

>Schade, dass es Dir nicht gefällst, hast Du ein paar Alternativen zu dem, was Du hörst?

Was hält Bernd von Kalisia?
https://www.youtube.com/watch?v=xLlfM1TxEQ8

Die Erde befindet sicherstmals in Kontakt mit einer ausserirdischen Zivilisation. Der Protagonist Keiji erlangt Jahre später die Unsterblichkeit und lauert, frustriert von seiner verschmähten Liebe bis in die Unendlichkeit in einer virtuellen Realität.
Als er sich ausgloggt, stellt er fest, dass er so lange lauerte, dass sich das Universum und die Zeit in der Sterbephase befindet.
Er weint kurz und... lauert weiter.

Bestes Album seit jeher. Kenner wissen es bereits.

okcoker Avatar
okcoker:#62388

Warum ist inseriere beliebige Metalunterart hier-Metal nur so verfickt langweilig????? Das macht Bernd traurik ;_;

Einzig taugliches Lied, was 2015 rausgekommen ist:
https://www.youtube.com/watch?v=EDYLRnuWd-I

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#62398

>>62388
Metalbernd, kennst du Intervals?
Erstklassige Bande, hör mal rein!

https://www.youtube.com/watch?v=MtOiFhw0hl0

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#62410

>>62398
Nein, kannte Bernd nicht, da Djent eigentlich nicht meine Richtung ist. Aber die Band taugt was. Danke! :3

cat_audi Avatar
cat_audi:#62413

>>62377

Werde mir die Band mal geben.

Spaßfakt, der Schlagzeuger von den Aufnahmen Bal-Sagoths spielt nun bei Dragonforce. Autismus bestätigt.

oskamaya Avatar
oskamaya:#62417

>Battle Magic
>Dieses Cover

Oh-Em-Gee

Hör lieber Straßen-Crossover:
https://www.youtube.com/watch?v=LbRFsDxAhjY

subburam Avatar
subburam:#62419

>>62417
>Straßen-Crossover
Ich kenne Straßenpunk, Straßenrap und Kreuzüberdresch, aber was ist denn jetzt Straßen-Crossover schon wieder? >:3

https://www.youtube.com/watch?v=an0Gz1avWuM

nateschulte Avatar
nateschulte:#62421

>>62419

War nur Spaß.
Ist halt dreckiger Crossover-Thrash.
SMG hab ich mal live gesehen, war sehr witzig!

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#62425

>>62417
Seit wann wird Prügelmetall Crossover genannt?

syswarren Avatar
syswarren:#62426

>>62425
Schon ziemlich lange, lerne inzu Crossover Thrash.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#62432

Techno-Bernd mag nur Dresch-Meddl. Alles andere ist irgendwie zu langsam oder zu schwul.

Bernd Avatar
Bernd:#62433

>>62432
>zu schwul
Also wie Techno?

Asked for it. Epic Powermetal ist halt natürlich wirklich schwul. Also wie Techno.

souuf Avatar
souuf:#62436

Mir ist nur dieses Lied von Bal Sagoth bekannt.
https://www.youtube.com/watch?v=fnaFxpKtj58

kriegs Avatar
kriegs:#62443

>>62366
Fick ja, Bal-Sagoth! Schön mal wen zu sehen, der sie ebenfalls als Lieblingsband sieht. Sind ja doch recht unbekannt und das ganze Epiczeug finden ja viele immer nicht ansprechend.
Bernd findet ihre Art Songs zu schreiben ziemlich markant. Sie haben einfach einen unverkennbaren Stil, was Bernd sehr schätzt. Es ist ja nicht so, dass Bal-Sagoth nur aus Kleisterkeyboards besteht, sondern da sind auch meistens sehr gute Riffs dabei, die auch nicht in den Hintergrund treten.

>>62369
Bernd mag zur Abwechslung auch mal solche Sachen und Bal-Sagoth sind in dieser Schiene eine der besten Bands, findet Bernd. Außerdem sind längst nicht all ihre Songs mit fröhlichen Keyboards untermalt. Kommt immer auf die Alben an, hier ein paar Beispiele mit wenig Keyboardeinsatz und mehr Rifffokus:

https://www.youtube.com/watch?v=xizMG4nI2dk
Riff ab 2:47 killt einfach.

https://www.youtube.com/watch?v=Kpdb2Ac_hdw
Vom ersten Album, dass noch weitgehend ohne symphonische Elemente ist.

https://www.youtube.com/watch?v=7m1zVkTaEX0
Von Bernds Lieblingsalbum. Ist zwar mit starken Symphonieelementen, aber recht düster gehalten und nicht so freundlich wie auf anderen Alben. Bernd mag diese mystische Atmosphäre einfach total, die wunderbar zur Welt passt, die durch die Lyrics aufgebaut wird.

Bernd findet es schade, dass es keine neuen Alben gibt, aber aufgelöst sind sie ja noch nicht. Naja, ist sicher besser, dass sie kein Album machen anstatt ein Grottiges wegen mangelnder Kreativität.

>>62388
Da muss Bernd aber widersprechen. Die Alben von Enslaved, Drudkh, Arcturus, Ghost Bath, Melechesh, Leviathan und Enforcer fand Bernd ziemlich gut.

Neuste Fäden in diesem Brett: