Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-05 15:56:59 in /m/

/m/ 62562: Bernd arbeitet demnächst in einer Bar und soll Mus...

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#62562

Bernd arbeitet demnächst in einer Bar und soll Musik dafür mitbringen. Die Kneipe ist so eine abgewrackte möchtegern-Linke-Alternative-Community. Also Musik hauptsächlich so Richtung Progressive/Psychedelic/Classic Rock und etwas Punk.
Kann Bernd gute Musik dafür nennen? Gerne auch Downloadmöglichkeit von Sampler und ähnlichem, hab kein Bock jedes Lied einzeln zu suchen.

Was immer geht sind so Sachen wie Canned Heat, Ten Years After, Cactus, Samson....bin gerade Matsch in der Birne, mehr fällt mir grade nicht ein.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#62564

Abgewrackter Möchtegern-Linksalternativ-Bernd hier, für ne Bar willst du ja dann eher so soliden Standard-Kram und nicht fancy Untergrund? Also halt Creedance Clearwater Revival, Lou Reed, Casanovas Schwule Seite, Beastie Boys, Rancid, NOFX, The Doors, Ramones, Misfits, Mötorhead, The Clash, Bob Marley, K.I.Z., Madness, The Specials, Wizo usw.

Du kannst auch mal nach Punk Chartbusters schauen, ist ne Samplerreihe mit Punkcovern von Chartbreakern.

fffabs Avatar
fffabs:#62566

Warum müssen "Linke" unbedingt "solche" Musik hören? Leg doch mal was Neues auf.
Nichts ist schlimmer als ständig die selben Genres.

mauriolg Avatar
mauriolg:#62567

>>62566 Nenn Namen oder du bleibst geschubladet.

maiklam Avatar
maiklam:#62568

>>62566
Dieses. Leute sollten mal ihren Horizont erweitern anstatt dieselbe Scheisse immer und immer wieder zu hören.

maiklam Avatar
maiklam:#62569

>>62568
Man geht halt nich in bestimmte Bars um seinen musikalischen Horizont genretechnisch zu erweitern (das hat man i.d.R. ja zuhause schon gemacht), sondern wg. der Atmo und weil man irgendwann halt weiß, was man ungefähr serviert bekommt.

Wenn ich jetzt in nen verranzten Schuppen reinlatsche und da läuft statt Outlaw Country dann Minimal Techno, dann geh ich da halt ohne Anlass nicht wieder hin.

Die Kunst liegt doch darin, dass dem Kunden eine Mischung aus Klassikern geboten wird, die aber nicht zu repititiv werden und dann eben kleine unbekannte Schmankerl einzubauen, wo man dann schon mal zur Bar geht und fragt, wie das aktuelle Lied heißt.

Zl;ng: wenn $Person in ne Metalkneipe geht, dann sollte da nicht Jazz laufen und im Technoschuppen wird franz. Hip Hop nicht so ankommen. Wenn man Bock auf andere Genres hat, dann wechaelt man die Location.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#62571

Die neue Linke hört doch eher Sachen wie Kraftklub und diese ekelhafte Elektropunk scheiße wie z.B. Egotronic so nach dem Motto: Das System ist scheiße wir wollen aber trotzdem unseren Hedonismus ausleben und lassen uns auch gerne mal von Papa im SUV zur Demo fahren. Scheiß auf dich.

adhiardana Avatar
adhiardana:#62572

>>62571
Und du bist so ein alter Linker, der damals in den 80ern noch Häuser besetzt hat, ausschließlich das Frühwerk von Slime hört und jetzt Steuerberater mit Reihenhaus ist?

Neuste Fäden in diesem Brett: