Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-08 13:18:46 in /m/

/m/ 63197: Was hält ihr für diese Mucke?

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#63197

Wir spielen sowas in die Richtung Progressive/Doom/Death Metal.
https://www.youtube.com/watch?v=oVEkhMPtGj4
Ich wollte von Bernd wissen, ob die Mucke total kacke ischt. Wenn ja, in welche Richrung sollte mann dann hier gehen/was sollte man hier abändern.
Sorry für mein Dutsch, bin Azubi hier in DE.

karalek Avatar
karalek:#63199

>>63197
>was sollte man hier abändern
Progressionen hinzufügen. Elemente rhytmisch von einander trennen. Singen lernen und dann singen.

>in welche Richrung sollte mann dann hier gehen
Am besten garnicht. Fang lieber bei Pop an. Da kannst du was lernen.

>Wir spielen sowas in die Richtung Progressive
>Auf gefühlt einer Progression
Den Köder hab ich wohl geschluckt, wa?

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#63203

>Progressive
Kann das nicht raushören. Im Gegenteil, ist recht konventionell. Ihr müsst von der klassischen Riff-Struktur weg.

Sind aber einige nette Melodien dabei.

Der Gesang vernichtet leider einiges. Zu laut, zu aufdringlich. Hier zum Beispiel ein Schreier, der funktioniert:
https://www.youtube.com/watch?v=-BMr4VuGaBs

xravil Avatar
xravil:#63204

>>63199
Naja, in diesem konkreten Lied gibt's keine Odd Rhytm. Stimmt keine progressive Dinge hier. Whoops!
>>63203
Also ich bin der Schlagzeugspieler. Was denkste an Gitarre? Also, dem Sänger zeige ich das Video.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#63205

>>63204
Gitarre: Einige schöne Melodien, wie gesagt. Würde es aber noch "progressiver" gestalten.
Es ist noch eine etwas langweilige Songstruktur (Riff A, Riff B, Chorus, Riff A usw.) -- denkt eher Richtung Klassik oder Prog Rock, wo sich der Song "entwickelt".
Und mit guter Aufnahme kann man daraus echt was machen.

Ich fand die Musik jetzt nicht abstoßend oder langweilig, das ist schonmal gut. Allerdings mag ich Doom/Death.

Hier mal ein Beispiel von progressivem Sound, zwar mit Riff-Struktur, aber hört mal, wie es gespielt ist: Bass auffällig, aber spielt nicht nur Begleitung, sondern langsame, eigene Melodien. Drums etwas "unnormal", komplexer.
https://www.youtube.com/watch?v=tMPfYr7JiZM

sava2500 Avatar
sava2500:#63208

>>63197
sry. i dot like this kind of shit. i prefer oi musik

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#63222

>>63208

Oi Oi Oi!

>https://www.youtube.com/watch?v=dkr6M6SDzdc

herrhaase Avatar
herrhaase:#63266

Unser Band hat jetzt Status "disbanded". Wie denkt euch, ist diese Anzeige überhaupt gut?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#63277

>>63266
Sind gute Bands und Musiker drauf. Allerdings würde mich dein Deutsch zweifeln lassen, ob es eine ernste Anzeige ist und ob ich bei einem Treffen nicht ohne Nieren in der nächsten Gasse aufwache.

naupintos Avatar
naupintos:#63278

>>63266

>Death Metal / Fusion Metal
>Saxophon

Entweder hast du eine ganz genaue Vorstellung was du willst und wirst ungefähr jeden positiv überraschen, oder ähm...
Vielleicht kannst du ja sogar Schlagzeug spielen. Aber überlass Konzepte und Werbung anderen. Angenfangen damit dass du bescheiden irgendwo mit einsteigen willst und nicht "eine Band gründest".
So wird das mit dem Bandgründen nix.

Und wenn ich mir das bisherige Video anschaue: Denk mal nicht dass man mit so bescheidenen Anfängen Musik machen kann. Jeder fängt so an, das da war mehr als nix, aber zum Anhören zuwenig.


Nicht sicher ob Troll.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#63287

>>63266

Das ist eine Logikaufgabe - suche den fehlenden Part.

>Death
>Holdsworth

Tippe auf Paco de Lucia und/oder Johnny Winter.

Neuste Fäden in diesem Brett: