Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-06-16 11:32:46 in /m/

/m/ 64048: Party-Musik - aber nichts populistisches?

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#64048

Bernd, angenommen, du hättest es geschafft, dir einen Freundes- und Bekanntenkreis aufzubauen, der aus etwa 20 Leuten besteht (mit dabei: Geschwister, Anhang etc.). Nun würdest du mit diesen Leuten eine Party machen. Musikalisch müsste alles dabei sein, bis auf Metal, Charts, Schranz, Techno oder irgendwas depressives.
Welche Musik würdest du spielen?
Danke :3

terpimost Avatar
terpimost:#64049

>kein Metal
>kein Techno
>kein Schranz
Was zum ... dumm?
Dann lad dir einfach die Ballermann Hits 9001. Wer kann Mickie Krause oder den Mallorca Cowboys schon widerstehen?
Aber ganz ehrlich: Die Party wird scheisse.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#64050

Altersgruppe?

Bernd legt bei sowas am liebsten superkäsiges 80er-Zeug auf. Auch der Trashkram aus der Zeit ist für die Leute unter 35 völlig irreal, da sie damals nicht dabei waren, da ist dann auch sowas wie Cheri Cheri Lady unterhaltsam.

marrimo Avatar
marrimo:#64051

>>64049

Techno/=Electro. Da sind halt einige Mödchen dabei, die hören eher weiches Zeug zum tanzen. So schwer ist diese Aufgabe gar nicht, es gibt da ja noch: Klezmer, Indie, Rock, die sämtliche Electro-Sparte, Hip Hop, Trip Hop u.v.a. - alles partytaugliche Musik. Die Partei kann übrigens gar nicht dscheiße werden.

>>64050

30 und aufwärts.

malgordon Avatar
malgordon:#64052

Partei ohne Meddl. BITTE WAS?
Auf einer PArtei wird NUR M EDDL gespielt du Mongo

chatyrko Avatar
chatyrko:#64060

Niggermusik: High life, Lingala, Zwischendurch Kölsche Krätzjer von Karl Berbuer. Ausserdem Brain Ferry: Lets stick together, Because am Happy darf auch nicht fehlen

davidsasda Avatar
davidsasda:#64061

>Klezmer, Indie, Rock, die sämtliche Electro-Sparte, Hip Hop, Trip Hop u.v.a. - alles partytaugliche Musik.

Schreib dem ASTA eine Mail, daran erinnert mich diese Auflistung.

Für mich ist Partymusik, Musik, wo die Leute "abgehen", also mitsingen und sich freuen, weil sie Zeug (er)kennen. Mit Nischengenres kannst du Musik haben, die gut zum tanzen ist, aber der Party-Faktor fehlt da für mich. (Nenne mir bitte einen Klezmer-Song, der ähnliche Reaktionen erzeugt wie Baby Got Back)

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#64062

>Klezmer
WAT?
>Klezmer is a musical tradition of the Ashkenazi Jews of Eastern Europe
Vagina-Style.

thehacker Avatar
thehacker:#64063

>>64062
Am Strassenrand Familien sitzen, die Jammer als Musik benützen.
Kletzmer ist übrigens der neueste und widerlichste Versuch des Judentums den Deutschen auch noch die Musikantenkultur zu stehlen. Leute die sonst über Volksmusik die Nase rümpften, hopsen nun zum Hohngelächter der Satansklarinetten.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#64083

Könnt ihr bitte Euren beschissenen Antisemitismus wenigsten von /m/ fernhalten.Danke.

snowwrite Avatar
snowwrite:#64096

>>64083
>>64083
dies

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#64099

>>64083
>>64096
stabil :3

liang Avatar
liang:#64100

>>64083
Kannst du dich bitte mal über Semiten und Haredi informieren, bevor du hier Moslems mit Satanisten in einen Topf wirfst?

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#64105

>>64051
>30 und aufwärts
>Wiedererkennungswert und tanzbar

Die 90er und 00er stehen dir offen. Wo ist das verdammte Problem? Nirvana, R.E.M., bisschen Eurodance, dann noch ein paar Radioklassiker von den Red Hot Chili Peppers, Franz Ferdinand, sogar Billy Talent könnte noch nostalgische Begeisterung wecken. Für die paar vernünftigen Leute auf dieser soweit ziemlich generisch beschissen hängengebliebenen Party als Sahnehäubchen noch Tocotronic zu ihrer besten Lo-Fi-Zeit und die Sache ist geritzt.

Und jetzt gehe ich wieder antisemitischen Schwarzmetall hören.

eloisem Avatar
eloisem:#64106

Für Partei vielleicht Tiergeschäft. Die sind fol tiiiief und so aber achten darauf dass ales gut tanzbar ist.

Drin vor xmms `locate Funpark`

Neuste Fäden in diesem Brett: