Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-12 22:48:42 in /m/

/m/ 65083: Guter Deutscher HipHop

areus Avatar
areus:#65083

https://www.youtube.com/watch?v=12qPG16SaLw

Ich präsentiere den einzig anhörbaren deutschen HipHop. Wer wagt es mir zu widersprechen ?

Profi-Ratschlag: Der 2. Part mit der Blonden Ische ist der Beste.

gmourier Avatar
gmourier:#65084

>>65083
1/10

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#65090

>>65083
>Wer wagt es mir zu widersprechen ?

Gibt's nicht viel zu "wagen".

Die Kanakensprechscheisse da ist natürlich Müll, in allen Kategorien.

sava2500 Avatar
sava2500:#65092

>>65083
Ahaha haha haha

Hier, nimm dies

https://www.youtube.com/watch?v=bLwFU675wcY

tube_man Avatar
tube_man:#65099

Surpreme Version dieses Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=BtzefmIK2Us

Kam dieses Ding "Rap-Trophygirl rappt die männlichen Parts im Video" eig. orginär von Cro s1 Easy oder gab es da ein nicht-deutschsprachiges Vorbild?

marrimo Avatar
marrimo:#65113

Ich kapere den Faden. Der beste deutsche Informatikrapper (ich). Oke, ist erst mein zweiter Song und ich trau mich nicht lauter zu rappen. Aber mein Flow kommt mir stellenweise(!) schon gottmäßig vor.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#65116

Prezident

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#65117

>>65113
90er Reimschemata, geil :D

malgordon Avatar
malgordon:#65118

>>65113

_vojto Avatar
_vojto:#65120

>>65113

wenn rap butter ist, dann ist das da margarine.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#65123

https://www.youtube.com/watch?v=wrkBMaBmU7I

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#65124

>>65117
>>65118
>>65120
göttlicher Informatikbernd reportiert wieder ein.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#65125

https://youtu.be/YrmVTpz_zNY

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#65126

https://www.youtube.com/watch?v=0FdO3goZDFc

syntetyc Avatar
syntetyc:#65132

https://www.youtube.com/watch?v=Dbd4h1kaFlY

Einfach vorstellen es wär deutsch. Aesop bleibt eh von allen unereicht.

atariboy Avatar
atariboy:#65136

Haiyti

https://www.youtube.com/watch?v=GqWG_g6KD5A

https://www.youtube.com/watch?v=iOdGAIbfpR0

https://www.youtube.com/watch?v=7wx0yYBRX1I

https://www.youtube.com/watch?v=adDQQkwExz4

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#65137

Ich habe gestern das Album "Kopfnicker" von den "Massiven Tönen" gefunden.
Ich war ständig mett, weil ich weiß, dass die Leute lieber JBG hören ;_;

https://www.youtube.com/playlist?list=PLPjZGKRGE7z1LcR_mXZNe22xokRXPMQwl

350d Avatar
350d:#65139

Es gibt viele deutsche Rapper, die ich mir aus verschiedenen Gründen gerne anhöre, bzw. lange angehört habe. Mindestens müssen mich aber die Texte gut unterhalten/berühren und Musikalisch sollte das ganze stimmig sein.
Neues kann mich selten überzeugen und alles was in Richtung Trap/Neumodische Amischeiße geht, bringt mich komplett zum Kotzen. Auf den ganzen Bettelrapp verzichte ich auch lieber.

Ausnahme ist da vielleicht Morlockk Dilemma, weil der einfach wahnsinnig wortgewandte, brutale Unterhaltung liefert und Musikalisch ein paar Jahre in der Vergangenheit lebt. Seine Alben kreiert er mit einem Thema im Kopf und neben Tracks mit ausschließlich Schlaglinien (z.B. Nachtrag), hat er auch Stories und Lyrik zu Genüge (z.B. Der Baum). Texte mitlesen empfiehlt sich, sein Stil mag anfangs etwas eigen wirken.

DCVDNS ist auch schon lange einer meiner Lieblingsrapper. Hat mit Brille bei mir angefangen und seit dem nicht nachgelassen. Musikalisch verhältnismäßig anspruchsvoll und Texte mit Gehalt.

JAW macht Musik, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Objektivität fällt mir deshalb schwer, ich halte ihn aber für einen begabten Schreiber. Außerdem hat er Musik studiert, was man in seinen Beats hört.

Curse halten viele wohl für eine Schuchtel ich mag Ihn aber. Bzw. das Album "Von Innen nach Aussen". Mit dem Rest konnte ich mich nicht so richtig anfreunden.

Andere deutsche Räpper, die ich mir gut geben kann sind: Absolute Beginner (die Alten), Audio88 & Yassin, Hermann Weiss, Hiob (ehemalig V-Mann), Hollywood Hank (bzw. Bak Ta Ehli), Message, Abstrakkt, Käptn Peng & die Tentakel von Delphi, Private Paul, Rynerrr, Torch und Genetikk, Favorite, 257ers bevor Selfmade sie zerfickt hat.

Meine Begeisterung für Rap im allgemeinen hat aber in den letzten Jahren nachgelassen.

abdots Avatar
abdots:#65140

>>65139
Gehe damit ziemlich d'accord nur Käptn Peng finde ich wirklich furchtbar. Favorite war auch nie so meins und 257er sind katastrophal aber ich kenne sie wohl erst seit dem sie zerfickt wurden. Genetikk fand ich auch immer eher schwach, habe aber nicht viel von denen gehört. Curse so lala, habe ich früher aber auch gehört, allerdings auch Blumentopf.

Ich würde ergänzen um:

Kamp
Prezident
Karate Andi
Monobrother
Trailer Park auf jeden Fall eher als 257ers aber an ihre Vorbilder von KIZ kommen die aber auch nicht ran (ja vielleicht nicht wirklich Vorbilder aber Parallelen gibt es da auf jeden Fall)
Marsimoto/Marteria kann man sich auch geben finde ich eigentlich und auch Kolle finde ich teilweise gut. Das letzte ZHT war wirklich nicht schlecht, vom neuen Album kenne ich nur die Singles und die sind Müll.
Dende bringt glaube ich was neues raus, den fand ich immer sehr gut.
Neues Morlockk übrigens bald draußen. Werde ich mir im März wohl live geben mal wieder.

>Meine Begeisterung für Rap im allgemeinen hat aber in den letzten Jahren nachgelassen.

Geht mir auch so.

remiallegre Avatar
remiallegre:#65143

Ich kann diesem Representerrap eifnach nix abgewinnen. Gibts da nich was neues, was so wortwitzig-interessant klingt wie die 90er, nur mit neuen Reimschemata und Beats?

Sowas wie:

Kinderzimmer Productions
https://www.youtube.com/watch?v=IIvMszoTAGI
https://www.youtube.com/watch?v=uwoq92Ft4TI

Tobi & Bo
https://www.youtube.com/watch?v=ibQ6RbRudIU

Eins Zwo
https://www.youtube.com/watch?v=raB1ABsHkCI

Fünf Sterne Deluxe
https://www.youtube.com/watch?v=A38aIf-jkj0

In Sachen "Wir sind die Geilsten"-Rap sind WBM aber immer noch unerreicht. Neurap ist kacka ohne Ende.

ffbel Avatar
ffbel:#65144

>>65143
Sowas gibt es leider nicht mehr. Heute muss man sich zwischen Abiturientenschwuchtelrap wie Käptn Peng mit seinem Orakel von Delphi Scheiß (Ich bin so schlau weil ich Ödipus gelesen habe!!!111) oder Schrott für Asoziale Kantenkinder wie Haftbefehl oder Bushido. Irgendwo zwischen diesen Extremen sind noch Künstler wie Kollegah zu finden, aber das kann man sich auch nicht wirklich oft anhören. Wer guten Rap hören will muss Sachen aus Amerika hören oder wenn es deutsch sein muss ältere Sachen wie Kinderzimmer Productions oder die alten BRPs von Taktloss (Auf den Teilen ist sogar Kool Savas cool, obwohl er heute ein langweiliger Spastiker ist). Achja, zu so Leuten wie Casper oder Marteria muss ich mich wohl nicht äußern. Casper ist Studentendreck und eigentlich nur die Mainstreamversion von solchen Versagen wie Käptn Peng. Marteria war vor ein paar Jahren mal für eine Stunde unterhaltsam als er seine ersten Marsimotosachen releaste, seitdem ist da auch nix mehr gewesen. Was haben wir heute gelernt? Aktueller Deutschrap ist für Studentenspastis und Asoziale.

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#65146

Sylabil Spill und Morlockk gehen immer noch, können aber auch nicht funky sein, leider.

Sowas hier von nem deutschen Rapper vermisse ich

Busdriver

https://www.youtube.com/watch?v=HHM62T8TLHA

Childish Gambino

https://www.youtube.com/watch?v=Kp7eSUU9oy8

Action Bronson

https://www.youtube.com/watch?v=MWLg7_G0_go

usw. Deutschrap ist immer auf Stress aus wie ein 15jähriger

csswizardry Avatar
csswizardry:#65157

>>65083
>Du machst auf

Ja, neeeeee. Lieber Doppelkopf.

https://www.youtube.com/watch?v=2LmnZBlVYkY

bergmartin Avatar
bergmartin:#65178

UMSE kann ich empfehlen

https://www.youtube.com/watch?v=WiDvP1_9TxA

https ://www.youtube.com/watch?v=Ns_QcSew_xo

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#65202

https://www.youtube.com/watch?v=M-G-xES-BXg

Neuste Fäden in diesem Brett: