Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-31 00:13:58 in /m/

/m/ 65158: Sammelst du Schallplatten, Bernd? Dieser Bernd hier int...

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#65158

Sammelst du Schallplatten, Bernd? Dieser Bernd hier interessiert sich für frühe Elektronik. Klaus Schulze, Tangerine Dream, Froese, Göttsching usw. Erzähle mir von deinen Erfahrungen beim Kauf alter Platten auf Flohmärkten, Plattenbörsen, Plattenläden, Discogs, Internetz. Wo kauft Bernd seine Schallplatten? Die schlechtesten Erfahrungen hat Bernd mit Plattenbörsen gemacht. Mondpreise und Verkäufer die einen für dumm verkaufen wollen, oder Privatleute die ihre kaputten Platten (was man auf den ersten Blick nicht immer sieht) verkloppen wollen. Man sagte mir, die Preise fallen etwas, wenn es wieder warm wird, stimmt das?

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#65159

Plattenbörsen sind indeed häufig teuer, aber an sich doch irgendwie nett. Man findet auch immer irgendwas Überraschendes oder macht einen Blindkauf.
Kaufe aber tatsächlich hauptsächlich Neuveröffentlichungen von Musikern, am liebsten dann natürlich kleinere Künstler/Labels, wo man das Gefühl hat, dass man so auch bisschen supportet, aber natürlich nicht ausschließlich.

evandrix Avatar
evandrix:#65161

Kaufe meine Platten ausschließlich auf Discogs und habe durchwegs gute Erfahrungen gemacht. Teilweise wurden meine Erwartungen übertroffen. So wurde beispielsweise eine Platte, die ich kaufte, mit VG+ angegeben, was an der Abnutzung des Innenrings lag. Die Platte selbst war sauber und spielte zu meiner Überraschung ohne jegliches Knistern oder starken Bodengeräusch ab. Sowas ist natürlich nicht die Regel, aber solange du dich an Verkäufern mit guten Bewertungen (99% oder höher) hältst, kannst du kaum was falsch machen und bekommst genau das, was du kaufst.

Bild relatiert kaufte ich vor einigen Monaten. Es war nirgends im Internet zu bekommen (selbst Was.Kompaktscheibe hatte es nicht) und die Aufmachung machte mich sehr neugierig. Es handelt sich um elektronische Fernsehmusik aus den frühen 80er Jahren. Sehr nostalgische und faszinierende Kompositionen.

clementc Avatar
clementc:#65162

Bernd repariert Sprünge in der Rille mit einem kräftigen milikurzen Schnitt mit der Stahlnadel. Kein Witz, hört sich einfach besser an als wegwerfen. Oder Gewicht auf der Nadel erhöhen.
Ausserdem glaubt er immer noch fest an die Möglichkeit eines optischen Abtastsystems für Vinyls.

falvarad Avatar
falvarad:#65174

>>65158
Harru Bernd,Ich hätte die "Grün" von Conrad Schnitzler abzugeben. Falls du Interesse hast, reportier ein.

itskawsar Avatar
itskawsar:#65207

>>65162
>Ausserdem glaubt er immer noch fest an die Möglichkeit eines optischen Abtastsystems für Vinyls.
https://de.wikipedia.org/wiki/Laserplattenspieler

peterlandt Avatar
peterlandt:#65214

>>65158
Bernd kauft seine Platten am liebsten im Plattenladen seines Vertrauens. Ansonsten auch mal das ein oder andere Schnäppchen auf Kleinanzeigen etc.

alv Avatar
alv:#65215

Ja ich sammle, zwar zu 99% nur alten Hipf-Hüpf oder neuen der den Geist des 90er Hipf-Hüpf rüberbringt.

Neuste Fäden in diesem Brett: