Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-07 03:03:41 in /m/

/m/ 65444: Industrie- und Lärmbernds

tweet_john Avatar
tweet_john:#65444

Dieser Faden ist der neue Treffpunkt für alle Industrie- und Lärmbernds.

murrayswift Avatar
murrayswift:#65448

Maria Zerfall
https://youtu.be/stZKcDqui1Q
https://www.youtube.com/watch?v=H6WA9sMkYUM

Dreamcrusher
https://www.youtube.com/watch?v=_dWy8tSmvsQ

SARANA
https://youtu.be/pkg7UNvnjAQ
(In Indonesien gehts Krach-mäßig ab)

Hermann Nitsch
https://youtu.be/MgqEOH889TU

Kreng
https://youtu.be/uU12fCP5AqY

Hanatarash
https://youtu.be/06Ot0DaN1hM

Brood Ma
https://www.youtube.com/watch?v=zP-jNS19ZsE

Wolf Eyes
https://youtu.be/nxji9DPIQSY

Bernd Avatar
Bernd:#65449

>>65448
Alle Projekte an denen Yamantaka Eye beteiligt war sind sehr gut. Von Boredoms ist besonders "Soul Discharge" zu empfehlen.

Hanatarash war damals berüchtigt aufgrund der extremen Konzerte.

(aus dem Wikieintrag zu Hanatarash)

>Live shows

Hanatarash was notorious for their dangerous live shows. Some of the band's most infamous shows included Eye cutting a dead cat in half with a machete, strapping a circular saw to his back and almost cutting his leg off, and destroying part of a venue with a backhoe bulldozer by driving it through the back wall and onto the stage.

At a 1985 show in Tokyo's Superloft, the audience was required to fill out forms due to the possibility of harm caused by the show. The show was stopped due to Eye preparing to throw a lit molotov cocktail onto the stage. The performance cost ¥600,000 (approximately $9,000 US) in repairs.

After several years of the intense live shows, Hanatarash was forbidden from performing at most venues, and were only allowed to return to live performances in the 1990s without the trademark danger.

giuliusa Avatar
giuliusa:#65450

CCCC
https://www.youtube.com/watch?v=kXbb-e0RRc0

Government Alpha
https://www.youtube.com/watch?v=2X3INfAYBK8

MSBR
https://www.youtube.com/watch?v=ej4uf2MSYQw

Torturing Nurse
https://www.youtube.com/watch?v=oMC76Tm6NtU

andina Avatar
andina:#65452

Sammeln wir Veranstaltungen!

Tower Transmissions 2017 in Dresden: https://towertransmissions.wordpress.com/

Tescos 30. Geburtstagsfeier in Mannheim: https://www.facebook.com/events/1584178884931556/

alexradsby Avatar
alexradsby:#65454

>>65452
Gute Idee, vielleicht sind ja kleine Berndcons in Dresden oder Mannheim möglich. Es wäre auch schön wenn die Bernds aus dem letzten Faden auf /b/ weiterhin ihre selbstgemachte Musik posten würden.

Ein paar Bernds hatten auch schon die Idee einen KC Krachsampler in Zusammenarbeit anzufertigen.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#65455

>>65454
Pfostiere noch mal mein Kram aus dem letzten Faden: https://mega.nz/#F!ShRxxYiA!AEc_ea0-y7ABpyGNX7mZbw

Wäre sehr für einen KC Sampler. "Krach Canal" oder so.

splashing75 Avatar
splashing75:#65464

>>65452
Obligatorisch sollte Bild relatiert sein.

Zeitgleich steigt in diesem Jahr das Cold Meat Industry-Festival. Aber dessen Veranstalter ist ein Depp, weil Breslau schon seit vielen Jahren eine Institution zu diesem Datum ist.

chris_frees Avatar
chris_frees:#65471

>>65455
>Wäre sehr für einen KC Sampler. "Krach Canal" oder so.

Bernd würde sich beteiligen, hat aber absolut nichts vorzeigbares. Das alte Zeug ist aus heutiger Sicht beschissen und neue Aufnahmen brauchen wohl noch etwas.

Gute Nachrichten: Mein erster Patchblock ist angekommen. Wenn ich die Tage Zeit habe, arbeite ich mit dem etwas.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#65472

>>65471
Klingt super. Wir sollten hier aber direkt mal klarstellen, dass es kein "gut" oder "schlecht" gibt. Du hast diese Musik damals gemacht und aufgenommen, das ist schon genug um es hier zu posten. Hier sollte niemand Angst haben etwas zu posten. Der Sampler sollte meiner Meinung nach auch keine wirkliche Qualitätskontrolle haben, sondern vielmehr alles zulassen was einer der Bernds hier hochläd. Falls hier jemand anders darüber denkt kann er das auch gerne schreiben, so würde nur ich vorerst vorgehen. Dieser Faden soll nur nicht in einem elitären Kreisgewichse enden, sondern jeden aufnehmen der sich für interessante Musik interessiert. Es wäre außerdem cool wenn du von deinen Erfahrungen mit dem Patchblock berichten könntest.

Hat hier eigentlich irgendjemand schon eine Ahnung wie wir den Sampler planen? Soll das alles hier im Faden geschehen oder hat jemand eine bessere Idee? Die Musik könnte man hier auch direkt posten und ein Freiwilliger müsste das ganze dann sammeln.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#65473

>>65464
Gibt es einen bestimmten Grund warum die beiden Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden? Klingt für mich erstmal recht bescheuer seine potentiellen Besucher im voraus zu halbieren.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#65476

>>65472
Also /m/ ist ja ziemlich langlebig, von daher denke ich man könnte versuchen diese Kompilation direkt hier im Faden zu sammeln. Ich würde mich anbieten um Deckel-Kunst zu erstellen und die Stücke zu sammeln.
Kennzeichnen wir das irgendwie? So á la "bitte nimm diesen Dreck in den Krach Canal Samplierer auf"?

polarity Avatar
polarity:#65490

>>65455
Im Prinzip wäre Bernd dabei, aber würde es besser finden, wenn alle Beteiligten schon vorher etwas von sich im Internetz hätten und nicht Anfänger-Style als erstes Lied überhaupt irgendwas mit Krach machen, weil sie sonst keine Musik können. Auch Krachmusik hört sich besser an, wenn die Musiker mehr Erfahrung haben.

Vor einiger Zeit stieß ich Vierkanals /mu/ an und wir machten tatsächlich einige Kompilationen, die recht hörbare Stücke hatten.

https://implyingnoiseismusic.bandcamp.com/album/inim-vol-1

Mit dem Absterben der Gruppenfunktionen auf last.fm starb dann aber auch die Gruppe.

fritzronel Avatar
fritzronel:#65652

Dieser Faden darf nicht sterben. Hat hier niemand mehr Lust auf Lärm?

Neuste Fäden in diesem Brett: