Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-11-30 01:41:57 in /n/

/n/ 4851: Bernd, ich habe seit etwa 4 Jahren zwei Zwergkanin...

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#4851

Bernd, ich habe seit etwa 4 Jahren zwei Zwergkaninchen. Seit etwa 6 Monaten scheint es als würden sie beiden unter großem Stress leiden. Sie laufen kaum, sind nicht wirklich neugierig und ziehen sich am liebsten den ganzen Tag zurück. Früher haben sie sich geradewegs auf das Essen gestürzt. Jetzt liegt es erstmal eine Weile da, bevor sie sich trauen es anzufassen.
Die jüngere war zweimal an Encephalitozoonose erkrankt und hat daher eine irreparable Kopfschiefhaltung, was eine Einschränkung der motorischen Fähigkeiten bewirkt. Sollte sie nochmal daran erkranken, muss sie eingeschläfert werden.
Bernd überlegt sich nun sie nach dem Winter auszusetzen, aber er ist sich nicht sicher, ob es die richtige Lösung des Problems ist, oder ob er sie in den sicheren Tod schickt.

Bernd will sie ungerne aussetzen aber will in erster Linie, dass es Ihnen gut geht.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#4852

hä?
bring sie doch lieber zum tierarzt und lass sie einshläfern, anstatt sie auszusetzen.

fritzronel Avatar
fritzronel:#4853

Muss ja nicht eingeschläfert werden. Nur für den Fall, dass die Krankheit nochmal ausbricht.
Die Frage ist ob es Ihnen in der Natur besser ginge als in Gefangenschaft oder nicht?

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#4854

>zwergkaninchen aussetzen

Sei bitte ein Troll. Zwergkaninchen sind ausschliesslich als Haustiere gezüchtet und gehen draußen qualvoll ein. Ist eigtl. allgemeinwissen

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#4855

>ob ich sie aussetze

Du meinst weil Einschläfern zu schmerzlos ist? Läuft nämlich beides auf das selbe Resultat hinaus.
Würde sie zum Tierarzt bringen. Möglicherweise werden sie einfach alt (auch unter Zwergkaninchenrassen gibt es sehr unterschiedliche Lebenserwartungen, von 4-11 Jahren ist soweit ich weiß alles dabei), oder sie sind krank. Oder du hast irgendwas an ihrem Umfeld verändert, was sie nicht mögen.

amboy00 Avatar
amboy00:#4859

>Bernd überlegt sich nun sie nach dem Winter auszusetzen

NEGER BIST DU DUMM ODER SO? DIE ÜBERLEBEN KEINE ZWEI TAGE.

Leute wie du gehören vergast.

ionuss Avatar
ionuss:#4868

Sicher?
in den letzten 10 Jahren hat sich das Aussehen der Wildtiere in Bernds Bezirk ziemlich verändert. Sehen nun alle aus, wie Haustiere.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#4869

>>4868
Mal abgesehen vom Richtig/Falsch des Aussetzens von Tieren Bernd, sind Kanninchen in freier Wildbahn in erster Linie Futter für kleine Raubtiere und Raubvögel.
Ob du deine Kanninchen einschläferst, aussetzt oder einfach einfrierst/mikrowellst ist nur eine Frage der Dauer ihrer Qualen.
Sei einmal ein Mann und dreh ihnen selber den Hals rum Bernd!

keyuri85 Avatar
keyuri85:#4871

Geh zum Tierarzt, du Arschloch!

_zm Avatar
_zm:#4876

>>4871
>>4869
Die sind gestresst und nicht krank. Also kein Grund sie einzuschläfern.Auch wird mir der Tierarzt nicht Sagen was die Stressursache ist.
Bernd hätte eigentlich gedacht, dass Freiheit Ihnen gut täte. So täuscht man sich also.
Nur die Frage: wie bessert man ihre Laune?

shesgared Avatar
shesgared:#4877

>>4876
>wie bessert man ihre Laune?
Lass sie in Ruhe, bleib von dem Käfig fern und befummel sie nicht alle 5 Minuten. Ansonsten Hamsterrad und Hasenkanal auf dem Schlaufon.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#4884

Lass sie ein wenig in deiner Wohnung herumlaufen, falls du keinen Teppichboden hast. Wenn es mal wieder über 15 Grad warm ist kannst du sie auch in einem leicht selbst zu bauenden Gehege im Garten laufen lassen.
Google einfach mal artgerechte Haltung von Kaninchen.

http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-haltung.html

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#4887

>>4884
Den Platz haben sie ja. Die nutzen den aber nicht aus.

itskawsar Avatar
itskawsar:#4890

>>4887
Waren die Häschen denn in früheren Wintern aktiver? Oder halten die Winterruhe?
Wie alt werden diese Hasenzwerge eigentlich Bernd? Bringt die geringe Grösse nicht auch eine verkürzte Lebenserwartung mit sich?

ffbel Avatar
ffbel:#4892

>>4890

Meine zwei derzeitigen Zwerge sind neun und fünf, sehr unterschiedlich, wann die Biester so sterben. Der neunjährige ist zwar blind, manchmal desorientiert und inkontinent, aber agil und sauber und macht bestimmt noch zwei, drei Jährchen.

joemdesign Avatar
joemdesign:#4893

>>4892
>blind, manchmal desorientiert und inkontinent, aber agil und sauber
>Sie laufen kaum, sind nicht wirklich neugierig und ziehen sich am liebsten den ganzen Tag zurück.
Auf was wartest du Tierquäler noch? Dass die Biester lebendig verfaulen? Bring sie zum Tierarzt für den Gnadenschuss.
Und kaufe dir ein Tamagotchi!!

starburst1977 Avatar
starburst1977:#4895

>>4893
ich bin nicht >>4892
Meine sind 3 und 4. Tierarzt sieht kein Grund sie einzuschläfern.

mauriolg Avatar
mauriolg:#4903

>>4851
Aussetzen statt einschläfern finde ich cool. Freuen sich der Fuchs die Raben und ein paar Ameisen. Ich ess meine eingegangenen Kameraden immer auf, Stalingradstyle. Ist ein alter Negerbrauch den der Opa aus Afrika mitbrachte.
Für /n/-Bernd ist das natürlich viel zu viel Realität und er redet sich lieber ein, fol Tierlieb und Naturverbunden zu sein wenn er seine Haustiere wie Menschen behandelt. In Wahrheit ist er einfach nur einsam.

kriegs Avatar
kriegs:#4904

>>4903
Also ich könnte meinen Spinnenbru niemals essen!

> In Wahrheit ist er einfach nur einsam.
;_;

stushona Avatar
stushona:#4905

>>4904
Bedenk: er wird dann für immer ein Teil von dir.
Außerdem würde er, ohne mit einer seiner 16 Wimpern zu zucken, das Gleiche für dich tun.

_vojto Avatar
_vojto:#4923

>Sie laufen kaum, sind nicht wirklich neugierig und ziehen sich am liebsten den ganzen Tag zurück.
Wie sagt man? "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" verstehst du, BERND?

>auszusetzen
Bitte töte sie davor human..ääh..leporidan. Die wild-lebenden Artgenossen sind Leid ja von der Wiege auf gewohnt aber für verzogene Haustiere wäre das Grauen wohl schlimmer als der Schmerz.

>>4903
Schmeckt doch nicht...

eloisem Avatar
eloisem:#4985

>>4903
DIES. In zukunft bitte nur noch zoo tycoon spielen und tiere im tierheim lassen :*

alv Avatar
alv:#4993

>>4893

Wieso sollte ich den alten Hasen töten lassen? Inkontinent meint, dass er nicht mehr in sein Kaninchenklo geht, sondern die linke Hälfte vom Stall als Pissoir nutzt, da wo er schläft und rumsitzt, ist es sauber. Wenn ich alle zwei Tage das Streu an der Stelle wechsele ist es gut. Er frisst, hopst rum und kuschelt mit seinem Weibchen. Sehen muss er nichts, er kennt sich hier aus und rennt nirgends dagegen. Manchmal verläuft er sich unter dem Tisch, das scheint aber keinen Leidensdruck zu verursachen.

Was hast Du eigentlich für Probleme, dass Alter für Dich eine euthanasiewürdige Krankheit ist?

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#5043

>>4985

Ja, Zoo Garten sind sehr schlecht für Tiere. Leute denken nicht an diese Pobleme.

Neuste Fäden in diesem Brett: