Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-12-26 20:04:42 in /n/

/n/ 4921: Hallo Bernd, heute habe ich beschlossen, dass i...

eloisem Avatar
eloisem:#4921

Hallo Bernd,

heute habe ich beschlossen, dass ich endlich mal nächstes Jahr in den Urlaub fahren will und zwar weg von Deutschland mit den 2 folgenden Hintergedanken
>will nach Nordeuropa
>will Polarlichter live sehen und fotografieren

Ich hab in der Hinsicht 0 Ahnung, weder von guten Urlaubsorten noch von guten Urlaubszeitpunkten, noch von der Art der Reise, also Sachen wie Hotel? Hütte und dann selbst verpflegen, wann liegt dort noch Schnee, wo ist es günstig, woran sollte man denken. Ich dachte mir das passt hier zu /n/ ganz gut weil vorallem der Aspekt Natur + Polarlichter mir wichtig sind. Hat ein Bernd schon Erfahrungen damit gemacht?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#4926

>>4921
>der Aspekt Natur + Polarlichter
Bernd befuhr die Gegend der Polarlichter vor einigen Jahren mit mit Zug und Bus, allerdings im Sommer. Ob wolkenlos oder Regenwetter, es gibt im Polarkreis ("Nordcircelen") lange Monate nur hell oder nur dunkel. "Städte" wie Narvik, Alta oder Tromsö kann Bernd mal in Gurgelmaps suchen um einen Begriff für Entfernungen zu bekommen. Das Winterwetter ist extrem und die Preise sind es auch, Sinnvoll wäre Kreuzfahrt mit der Hurtigroute.
Die Natur ist weitestgehend lebensfeindlich zu nennen Bernd, besonders für einen unerfahrenen Schreibtischtäter.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#4928

>http://www.hurtigruten.de/Norwegen-Reisen/reisepakete/nordlicht--sterne/

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#4929

Moment mal Bernd, hier ist /n/ und nicht /trv/.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#4932

Der September in Island ist sehr zu empfehlen.
Man kommt günstig hin, z. B. mit http://www.icelandair.de/?gclid=CMLYroTE1rsCFYlV3godwjMALg Icelandair.
Im Land ist es etwa doppelt so teuer wie Deutschland (gefühlt), aber wenn man in Jugendherbergen oder in Hostels (Z. B. Keks) absteigt, dann geht es einigermaßen. Reykjavik ist DIE Hipsterhauptstadt auf diesem Planeten, da von vielen namhaften Firmen erst einmal alle neuen Trends in der Stadt ausprobieren.
Essen ist teuer, aber in Hostels kann man ja selber kochen. Außerdem gibt es an jeder Tankstelle lecker Fastfood für kleines Geld.
Ab Mitte September fahren nur noch die Überlandbusse, die Touribusse (Golden Circle ect.) stellen die Arbeit ein. Per Anhalter Fahren ist zumindest auf der Ringstraße kein Problem. Bahn gibt es nicht.
Mietwagen ist auch kein Problem, wenn man ein Zelt mitnimmt kann man sich ein Hotel oder Hostel sparen. Besser von Deutschland aus mitbuchen da billiger.
Am Wochenende unbedingt auf die Westmännerinseln fahren und dort in Volkano feiern gehen. Die Party geht erst ab Mitternacht richtig los. Ich habe da den Fick meines Lebens kennengelernt. Das Auto muss man nicht mit rüber nehmen, kostet nur unnötig Geld.
Und Polarlichter? Ja, ich habe sie in 5 Nächten gesehen, meist so um 23:00 Uhr. Kommt natürlich auf das Wetter an (Wolken). Selbst in Nordskandinavien war es nie so häufig.
Geiles Land... PS: So gut wie jeder spricht Englisch.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#4964

Aus gegeben Anlass:

>Polarlicht-Warnung vom 09.01. - 11.01.2014
>Polarlichtsichtungen in Deutschland möglich

>Am 07.01.2014 ereignete sich ein Flare der Klasse X1.2 mit erdgerichtetem CME.
>Das SWPC gibt die Geschwindigkeit des CMEs mit 1064 km/s an.
>Polarlichter sind in der Nacht vom 09.01. zum 10.01.2014 und in der Folgenacht möglich. >Weitere Informationen gibt es im AKM e.V. Forum.

Elfen:

www.polarlicht-vorhersage.de/
forum.meteoros.de/viewforum.php?f=1
www.spaceweatherlive.com/de/polarlicht/kp
www.tagesschau.de/ausland/sonnensturm112.html

Neuste Fäden in diesem Brett: