Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-26 13:05:03 in /n/

/n/ 6637: Baum pflanzen

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#6637

Bernd will in seinem kleinen Gärtchen vor dem Fenster einen Baum pflanzen.
Der Baum sollte v.a. schnell wachsen, Schatten spenden, Sichtschutz bieten und nett anzusehen sein. Desweitern sollte er pflegeleicht sein (also nicht zu viel Gedöns abwerfen) und nur 5-10m hoch werden.
Der Boden ist lehmig und von moosigem Gras bewachsen, fast ganztägig sonnig, wenn unter dem Baum mal garnichts mehr wachsen würde wäre es nicht schlimme.

Welchen Baum sollte Bernd pflanzen?

mauriolg Avatar
mauriolg:#6638

Pflaumen- oder Pfirsichbäume würden Bernd jetzt spontan einfallen.
- schnell wachsen
- Sichtschutz bieten
- nett anzusehen sein
Hier ist sich Bernd allerdings nicht sicher.

atariboy Avatar
atariboy:#6639

>>6638
Obst wär natürlich ein toller Nebeneffekt, aber macht das nicht irre viel Arbeit, wenn man das Obst aufsammeln muss?

bluesix Avatar
bluesix:#6641

5-10m, nett anzusehen:

Amelanchier Lamarckii
Magnolia kobus

In Norddeutschland ginge auch Oleander

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#6642

>>6641
>Oleander

Willst du trollieren? Der Kram ist nicht mal winterhart.

Wie wäre es mit Kirschlorbeer? Kostet wenig, wächst sehr schnell und ist unkaputtbar. Ich persönlich finde ihn irrehässlich, aber Geschmäcker sind ja verschieden...

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#6647

>>6642
Das ist aber ein Busch und kein Baum, oder?

syntetyc Avatar
syntetyc:#6650

>>6647
Gibt auch Bäume. Ist übrigens ein beliebtes Futter bei vielen exotischen Raupen. :3

polarity Avatar
polarity:#6667

>>6650
Ich dachte dann doch an etwas baumartigeres, etwas das eine Schöne Krone hat unter der man sitzen/liegen kann oder so.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#6668

>>6639
>aber macht das nicht irre viel Arbeit, wenn man das Obst aufsammeln muss?
>Obst aufsammeln muss
Wieso muss man das denn aufsammeln? Man kann es auch vergammeln lassen. Aber mal ernsthaft: Wieso sollte es so viel Aufwand sein, alle paar Tage einige Früchte aufzuheben?
Wenn du während der Frucht regelmäßig pflückst, liegt noch weniger am Boden.
Ich kann das Problem wirklich nicht verstehen, ich sehe nur Vorteile.

Ansonsten ist ne Japanische Kirsche natürlich ein sehr schöner Baum , insbesondere in der Blüte. Sie wird drei bis acht Meter hoch und wächst anfangs bei guten Bedingungen schon nen guten halben Meter im Jahr. Der Standort dürfte recht günstig sein, weswegen das Wachstum brauchbar sein sollte. Der Baum wirft natürlich im Herbst die Blätter ab, aber das tun hier quasi alle Laubbäume. Die Laubmenge hält sich auch im Rahmen. Außerdem hast du zum Ende der Blüte die ganzen Blütenblätter rumliegen, die aber schnell vergehen.

dwardt Avatar
dwardt:#6669

Feldahorn.

lightory Avatar
lightory:#6670

>>6669
Ja, Ahorn hört sich in der Tat gut an.
>http://www.dehner.de/pflanzen-pflege-ziergehoelze-laubgehoelze-ahorn/Kugel-Ahorn-Globosum-M100000431/?ac=-s-790

>>6668
>Wieso muss man das denn aufsammeln?
Ich habe von einem Bekannten mit Pfirsichbaum gehört, dass sich der Garten den halben Sommer lang in eine matschige Fläche mit 9000 Bienen drauf verwandelt, die nach Vergärung stinkt. Gibt aber wohl auch kleinere Pfirsichbaumarten, die nicht so viel tragen und v.a. niedriger wachsen, d.h. leichter abzuernten sind.

>Japanische Kirsche
Sowas?
>https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Bl%C3%BCtenkirsche
Sieht wirklich wunderschön aus, ist aber wohl in Deutschland schwer zu bekommen und wenn dann recht teuer.

irsouza Avatar
irsouza:#6671

Ich werfe mal in den Raum: Baumhasel, Corylus colurna - wächst schnell, bleibt recht schlank, wird auf Dauer aber etwas größer als von Op gewünscht.
Selbiges gilt für den Amberbaum, Liquidambar styraciflua. Gibt's allerdings auch als kugelförmig wachsende Sorte, und dann wäre da noch die Mehlbeere, Sorbus aria. Erfüllt die gewünschten Kriterien fast, und man tut noch was für die Umwelt, da sie eine gute Bienenweide ist und die Früchte gerne von Vögeln gefressen werden.

donjain Avatar
donjain:#6672

>>6670
Japanische Zierkirschen sieht man in vielen Städten ganz regulär, sogar öffentlich angepflanzt. Es kann nicht so schwer sein, da ranzukommen.

VinThomas Avatar
VinThomas:#6744

>>6670
Suche nach Prunus Serrulata ´Kanzan´.
Preis ist oke.

Neuste Fäden in diesem Brett: