Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-05 14:44:28 in /n/

/n/ 7174: Nützlinge

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#7174

Bernd, es ist schon wieder passiert! In Bernds Gewächshaus hängen schon wieder Blattläuse an den Pflanzen. Und Ameisen laufen natürlich auch wieder munter herum.
Letztes Jahr hatte ich zum ersten Mal massive Probleme mit Blattläusen und Ameisen Ich weiss nicht, was hier die Henne und was das Ei war. Das Ganze wurde auch nur kurzzeitig besser nachdem ich mehrmals gegen Blattläuse jesprüht und mit Ameisenvernichtungsmittel gegossen habe. Nach zwei Wochen war ich immer wieder am Anfang.
Nun habe ich geplant Nützlinge gegen Blattläuse einzusetzen. Im Zwischennetz gibt es auch eine Vielzahl von Angeboten. Nur bleibt die Frage was Bernd am besten nimmt (Florfliegenlarven, Marienkäferlarven oder Gallmücken). Bernd findet nur zu den ersten Berichte im Zwischennetz, diese haben aber den Nachteil, dass sie nach Vollendetem Larvenstadium als Fliegen das Gewächshaus verlassen. Marienkäfer würden hoffentlich im GH verbleiben und wieder Eier legen. Nur findet Bernd wie gesagt keine Berichte dazu im Zwischennetz.
Auch bin ich mir nicht sicher ob ich auch zwangsweise gegen die Ameisen vorgehen muss. Es gibt Nematoden zu kaufen, diese sind allerdings auch nur ca. 4 Wochen aktiv. Und Bernd hat keine Lust jeden Monat Fadenwürmer für 15 NG zu kaufen.

Ich hoffe, dass Bernd mir schnell nicht sicher ob /n/ dafür richtig ist helfen kann. Die Zeit drängt leider...

syswarren Avatar
syswarren:#7176

Wieviel Pflanzen hast du denn? Oft sind mechanische Gegenmittel am besten (abklauben und Töpfe auf Tischen mit Wasserbad sichern etc).

Ansonsten würde ich Marienkäferlarven versuchen. Habe ich selbst noch nicht ausprobiert, kenne aber Leute, die das erfolgreich gemacht haben.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#7187

1k Marienkäfer helfen. Hole soviele wie du kannst.

mat_walker Avatar
mat_walker:#7189

>>7187
Wer würde gewinnen, 1K Marinenkäfer oder 2 Navy-Seals?

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#7190

Ach, das ist doch dscheise, Bernd.
Hole dir bitte etwas einheimisches wie Florfliegen, die asiatischen Marienkäfer nehmen wegen der ganzen faulen Gärtner inzwischen überhand und verdrängen den einheimischen Siebenpunkt-Marienkäfer. Außerdem nerven die weil sie große Schwärme bilden und plötzlich ganze Hauswände etc. bedecken.

Neuste Fäden in diesem Brett: