Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-08-14 08:30:34 in /n/

/n/ 7327: Kads hat Würmer

stushona Avatar
stushona:#7327

Gerade eben schaute aus dem Poloch meiner Kads ein Wurm heraus. Morgen wird Bernd zum Tierarzt gehen und eine Entwurmungstablette kaufen da überrumpelt.

Wie aber gehen wildlebende Kadsen damit um? Die werden doch auch Würmer haben. Sterben die etwas früher? Oder haben diese Parasiten sonst keinen schädigenden Einfluss, ausser den verweichlichten Menschen zu ekeln?

kennyadr Avatar
kennyadr:#7328

Dscheisse Bernd, das scheint ein Glied eines Bandwurms zu sein..

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#7329

>>7327
Der Effekt von Parasiten hängt von der jeweiligen Art und von der Befallsstärke ab. Einige sind unbehandelt tödlich, andere sind in der Regel eher harmlos. Letztere können bei einem Massenbefall aber dennoch zum Tode führen. Bei Darmparasiten fressen die Tiere dann zwar weiterhin wie immer, aber die Nährstoffe werden kaum noch aufgenommen, sodass sie letztlich am Befall verhungern.

souuf Avatar
souuf:#7330

>>7327
Kokosöl ins Futter. Wurmkur 2 x Jahr

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#7331

>>7330
Hab Milbemax verabreicht. Muss nun der Klumpstreu ersetzt werden weil darin Wurmeier vorhanden sein könnten oder macht dies keinen Sinn da sie sowieso Freigang hat?

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#7334

>>7331
>keinen Sinn da sie sowieso Freigang hat
Dies Bernd. Mit der nächsten gefressenen Maus hat sie den Bandwurm wahrscheinlich wieder. Oder hält die Wurmtablette 4 Wochen vor? Frontline bekommt Kadse doch auch alle 4 Wochen? Tierarzt sagte Bernd Pelzbewohner brächten auch immer Würmer mit, darum Wurmtablette und Frontline immer zusammen.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#7370

Hi Bernd. Bei sowas hilft nur Entwurmen. Jedoch glaube ich nicht, dass Frontline da viel bringt.
Frag mal deinen Tierarzt, der gibt dir Entwurmungstabletten.

Neuste Fäden in diesem Brett: