Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-17 15:25:37 in /n/

/n/ 7824: Sinkhole

sawalazar Avatar
sawalazar:#7824

Sage mal (Geologen-)Bernd, wie ist denn die deutsche Entsprechung?
Wikipedia-Artikel dazu gibt es in >9000 Sprachen, aber deutsch ist nicht darunter.

SPON nimmt das klassische "Erdloch", wo Bernd eher an Saddam Hussein denkt, denn an sich plötzlich öffnende Krater, die ganze Häuser verschlingen. Hühner kratzen Erdlöcher.

Bernd hat jetzt "Erdfall" gefunden - stimmt das? Kann das Blockwart-Bernd gleich mal bei Wikipedia verlinken?

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#7825

Doline fiele mir noch ein.

oanacr Avatar
oanacr:#7828

daran dachte ich auch, aber Doline ist wohl speziell nur die Karsterscheinung

t1mmen Avatar
t1mmen:#7829

sinkloch

mrzero158 Avatar
mrzero158:#7834

Es gibt über 9000 verschiedene Bezeichnungen die alle etwas andere, teilweise überschneidende Bedeutungen haben und spezifischer als das allgemeine "Sinkhole" sind. Ein so allumfassendes Wort gibt es glaube ich im Deutschen nicht. Dafür aber Erdfall, Ponor, Donnerloch, Tagbruch, Schluckloch, Doline, Pinge, Senkloch, Einsturztrichter, Erdsenke, Binge, Karsttrichter, Schwalgloch, Sinkhöhle, Schwinde, Lunker, Bachschwinde, Katavothra, ...

posterjob Avatar
posterjob:#7890

>>7834
Zuviele Wörter sind genauso schädlich für das gegenseitige Verständnis wie zuwenige.

Neuste Fäden in diesem Brett: