Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-24 20:20:48 in /ng/

/ng/ 5926: Steuern sparen

freddetastic Avatar
freddetastic:#5926

Hallo Bernd.

Ich mache gerade meine Steuererklärung und stelle fest, dass ich nichts zurückbekommen werde. Nichts.

Welche Möglichkeiten gibt, damit ich in diesem Jahr nicht nochmals 10.000 NG Lohnsteuer bezahlen muss?

intertarik Avatar
intertarik:#5927

Mehr Informationen.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#5928

>>5927

Normaler Arbeitnehmer, 60k NG brutto pro Jahr, 30 Jahre alt, Mietwohnung, ...

Ich bin für alles offen. Soll ich eine Wohnung kaufen? Fake-Werbungskosten herbeizaubern? Was tun?

thehacker Avatar
thehacker:#5930

>>5928
>Angestellt
>Steuern sparen
Vergiss es :-)

>Wohnung kaufen
Das musst Du von Deinem Nettolohn bezahlen.

>Werbungskosten
So hoch dass es einen merklichen Unterschied macht und Du nicht erwischt wirst? Ich glaube nicht.

stayuber Avatar
stayuber:#5933

Falls du Anlagen hast, die Verluste gefahren haben, dann kannst du diese Verluste realisieren und bis zu einem bestimmten Punkt (glaube sogar über mehrere Jahre verteilt) von der Steuer absetzen.


Genauere Informationen kann ich aber nicht dazu geben, da ich selbst noch nicht in dieser Lage war.

ademilter Avatar
ademilter:#5941

Eine Wohnung kannst du nicht direkt absetzen, nur die Gebühren wie Notar oder Zinsen. Aber zu darfst die Wohnung abschreiben. Meist über 50 Jahre.

Ansonsten hier meine Checkliste, was ich jedes Jahr eintrage:
- Arbeitsweg (kein Beleg)
- Riesterrente
- Haftpflichtversicherung
- Berufsunfähigkeitsversicherung
- Gebühren von deiner Bank (Depot, Giro, ...)
- Spenden (Beleg!)
- Krankenkassenbeiträge
- Rezepte (wegen Krankheit)
- Zinsen von Krediten

Ansonsten kannst du auch Sachen als Ausgaben angeben, welche mit deiner Beruf brauchst. Z.B. Laptop für Telearbeit oder neuen Drucker.

sementiy Avatar
sementiy:#5961

Ehegattensplitting nutzen!

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#5979

>>5941
>meist über 50 Jahre
Sind heute 33 1/3 Jahre

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#6001

Bei Eigentumswohnung Folgekosten und Krebs (Nachbarn, Hausverwaltung, WEG, Rückstellungen) beachten.

i3tef Avatar
i3tef:#6009

>>5979
Quelle dafür?

Neuste Fäden in diesem Brett: