Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-03 18:25:54 in /ng/

/ng/ 7506: Nummer26 ändert seine AGB -> In den Müll es geht

mugukamil Avatar
mugukamil:#7506

Bernd, ich bin etzala wirklich madig:

Nummer26, bei denen ich eine kostenlose PrePaid-Kreditkarte habe ändert zum 1.5. die AGB. Was sich für Bernd nun ändert: Bei EINZAHLUNGEN >100NG im Monat werden 1,5% Gebühren berechnet!

Hackt es bei denen oder was? Ich gebe diesen Juden mehr Geld zum Investieren und Spekulieren und muss dafür sogar noch Geld bezahlen?

Erbitte nun Rat welches Institut eine Prepaid-Kreditkarte ohne Gebühren oder sonstigen Schmuh anbietet zu dem Bernd nun wechseln kann.

davidsasda Avatar
davidsasda:#7507

Keine. So krass wie die Dscheisse ausgenutzt worden ist, ist es ein Wunder, dass es solange gehalten hat.

Falls du es noch nicht mitbekommen hast: dem Berufspolitikertum ist - natürlich im Namen der Freiheit und zur Verteidigung gegen Terroristen - das Bargeld ein Dorn im Auge. Abschaffen wird nicht klappen, also setzt man auf die Bequemlichkeit der Leute. Bargeldlos zahlen an jeder verfickten Kasse, tralala und zwei Generationen später stört die Quasi-Abschaffung des Bargelds schon nicht mehr so sehr. Ist ja schon immer so gewesen.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#7508

>>7507

Neger bitte laber keinen 08/15-scheiß IDF. Das ganze hat nichts mit Bargeld zu tun sondern ist komplett überweisungsgebunden, ich zahle also nichts bar auf die Karte sondern überweise von meinem Girokonto auf die Prepaid-Kreditkarte die auch nur mit Post/Videoident freigechalten wird.

cat_audi Avatar
cat_audi:#7509

>>7508
Das weiß ich. Ich habe selber eine. Was du anscheinend nicht weißt: Leute, die cleverer sind als du, nutzten Nummer26 dafür das Bargeld, das sie sich davor geholt haben, um Bonuspunkte zu machen, wieder einzuzahlen. Danach dasselbe Spiel. Auszahlen, Punkte einjuden, über Nummer26 einzahlen. Du verstehst?

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#7518

Fachkraft, bist du komplett zurückgeblieben?
Damit sind Einzahlungen an der Rewe-Kasse gemeint, wo ist das Problem? Bekommst du dein HIV Bar?
Scheissfaden.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#7521

>>7518
Werde erst mal erwachsen. Dummes Kind.

albertodebo Avatar
albertodebo:#7522

>>7518

Naja solange es nur die Bareinzahlungen sind ist es mir egal. Habe das CASH26 in der E-Mail überlesen bzw. vermutet damit wären alle.jpg Einzahlungen gemeint. Wird aber wohl nur eine Weile dauern bis noch mehr Kosten auftreten daher immer noch die Bitte kostenlose Alternativen IDF zu pfostieren.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#7526

>>7522
Was >>7507 schreibt, stimmt schon. Es geht darum, dass man langsam vom Bargeld weg will. Für alle beteiligten Parteien hat Bargeld nur Nachteile - außer natürlich für das Volk. Kosten für Einzelhandel und Institute und die Politik findet es nicht toll, da sie ja ihren gesamteuropäischen Traum durchzusetzen hat.

Einzahlungen sind immer bar. Ansonsten sind es Eingänge. Und die sind eigentlich für Privatkunden immer kostenlos. Die wollen die Banken ja gerade haben, denn ohne Eingänge nutzt der Kunde das Konto nicht.

Bargeldeinzahlungen kostenlos wird es immer weniger geben. Bei einigen Sparkassen gibt es das noch unbegrenzt (dann aber Konto meist kostenpflichtig), sonst eigentlich immer mit Limits.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#7530

>>7526

Mir geht es nur darum, dass ich kostenlos von meinem Hauptgirokonto Geld auf die Kreditkarte überweisen kann für die wenigen Gelegenheiten bei der ich sie mal brauche, wie zB. einen Mietwagen. Bargeldabschaffung-blabla bitte in den entsprechenden Faden >>7450

justinrhee Avatar
justinrhee:#7569

Kenne den Betreiber von Number26, Heiko Wingerath, zufällig schon länger. Früher hat er sein Geld mit kostenlosen TeamSpeak-Servern verdient. Wir hatten unseren Server bei seiner Firma, bis diese irgendwann völlig überraschend pleite ging. Gerne erinnere ich mich an seinen vollkommen unfähigen Kundendienst, der aus verpickelten Fachinformatikern mit eher rudimentären Kenntnissen der deutschen Sprache bestand. Bis vor kurzem hat er mir immer mal wieder SMS wie "Wingerath.NET wünscht ein schönes Wochenende" o.ä. geschickt. Maximal seriös, aber sehr unterhaltsam. Würde mich nicht wundern, wenn er hier lauerte.

Neuste Fäden in diesem Brett: