Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-10 18:56:46 in /ng/

/ng/ 7556: EZB senkt Leitzins erstmals auf null Prozent

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#7556

ist jetzt die Zeit, das Bankkonto zu plündern?

Was tun mit dem ersparten? Hab 40k NG

joshclark17 Avatar
joshclark17:#7558

Wie jetzt? Ich dachte wir hätten schon seit längerem Negativzinsen.

herrhaase Avatar
herrhaase:#7559

>>7556
Edelmetalle. Bringen keine Zinsen und keine Renditen, aber leiden anders als das Bankkonto nicht unter Negativzins und anders als die Geldscheine unter der Matratze nicht unter Geldmengenvermehrung.

Für Gold ist der ideale Zeitpunkt schon rum (da hättest du letztes Jahr einsteigen müssen, als der Wert noch im Keller war - nicht jetzt wo jeder Spatz den 0%-Leitzins vom Dach pfeift), aber wenn die Wirtschaft weiter schwächelt könnte da noch ein moderater Kursgewinn drin sein.
Silber stagniert bisher und könnte eine sinnvolle Alternative sein. Oder beides kaufen, um sich in beide Richtungen abzufedern.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#7560

>>7559
Es gibt keinen falschen Zeitpunkt für Edelmetalle. Noch ist das Fenster offen. Bernd kann sich noch eindecken, zahlt aber mehr als letztes Jahr. Selbst wenn er jetzt nur noch 33 statt 40 Unzen bekombt, hat er 33 Unzen mehr als jetzt und sichert somit sein Vermögen. Wenn die Wirtschaft am Ende und alle Aktien im Keller sind, interessiert es eh nicht, ob die Unze 5 oder 5.000€ gekostet hat, da Euros dann nichts mehr wert sind.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#7561

>>7558
Der Leitzins ist der Zinssatz zu dem sich Banken bei der EZB Geld leihen. Dieser ist jetzt bei 0%.

Die von dir angesprochenen Negativzinsen müssen die Banken zahlen, wenn sie ihr Geld bei der EZB parken. Daher überlegen jetzt zB einige Banken ihr Geld einfach Bar irgendwo zu lagern.

>>7556
Kein Gold oder solche Späße. Such dir stabile, gemischte Fonds und gut ist.
Wenn du Ahnung und Lust hast, dann stell dir ein Portfolio aus den üblichen Verdächtigen zusammen.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#7562

Ist halt hauptsächlich die Frage, ob man die wirtschaftliche Entwicklung die nächsten 1-2 Jahre optimistisch oder pessimistisch sieht.

Wer damit rechnet, dass die aktuelle 0%-Zinspolitik nur eine kurze Hängepartie ist bevor der Aufschwung wieder durchstartet, ist mit Fonds oder Aktien gut bedient (und kann im Moment billig einstiegen).

Wer damit rechnet, dass es nur der Auftakt zu einer neuen Krise ist, ist mit Edelmetallen besser beraten. Im Falle einer neuen Krise werden sie noch weiter steigen als jetzt, so dass man sie auf dem Höhepunkt der Krise für viele Fiattaler verkloppen und umgekehrt für wenig Fiattaler noch billiger viele Aktien einkaufen kann. (Oder auch halten, wenn man mit dem Zusammenbruch der Fiatwährungen + potentieller Ersatzwährungen rechnet und sich auf eine eukalüptische Welt vorbereitet, in der marodierende Banden um die letzten Büchsen Hunderfutter kämbfen. Wobei man in dem Fall besser gleich Hundefutter kauft, als später einen 5-Unzen-Barren gegen eine halbe angegammelte Büchse Tschappi einzutauschen weil Goldsuppe halt scheisze schmeckt.)

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#7563

Öl Zertifikate kaufen, garantierter Gewinn

linux29 Avatar
linux29:#7564

Drehbank , Hobel , Fräse / klein / groß ; Werkzeuge und Materialien ; CNC Programme zur Herstellung geeigneter Verteidigungsmittel ; Chemikalien .

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#7566

>>7562
Alles sehr richtig. Die Kunst liegt nur darin zu erraten (und wirklich viel mehr ist es nicht), wann was eintreffen mag.

Da kann ich mir toll mit Charttechnik oder Analysen meine Entscheidung rationell begründen, aber wenn der Markt wirklich so einfach vorhersagbar wäre, hätten wir nur noch automatisiertes Trading.

ankitind Avatar
ankitind:#7568

>>7564
Und dann bist du auf einmal Staatsfeind. Ganz clever wäre dann vielleicht die geographische Diversifizierung. Wobei einem die tolle Eigentumswohnung in Hong Kong nicht so viel hilft, wenn man da nicht auch hinkommt.

Ansonsten aber sinnvoller Ansatz. Nur ist hier eigentlich nichts mehr, was es sich lohnt zu verteidigen. Dafür ist dieses Land jetzt schon zu heruntergewirtschaftet. Daher wird es auch keinen Krieg alter Schule geben. Und auch keinen Bürgerkrieg, denn dann kann der Staat die (akzeptierte) Enteignung des Volkes ja nicht mehr rechtfertigen. Es wird eher ein langsamer, qualvoller Tod des Wirtschaftswunders (oder dessen, was noch davon übrig ist) über ein bis zwei Generationen. Aber dann haben "wir" ja unseren europäischen Großstadt. Aus der "Notwendigkeit" heraus.

smenov Avatar
smenov:#7570

>Mario Draghi liebäugelt mit dem nächsten Tabu-Bruch Ob Milliarden-Geldflut oder Negativ-Zinsen – Mario Draghi wagt riskanteste Experimente. Nun liebäugelt der Herr des Geldes mit Helikopter-Geld. Das hieße: Jeder Europäer bekommt Geld geschenkt.

http://www.welt.de/wirtschaft/article153234769/Mario-Draghi-liebaeugelt-mit-dem-naechsten-Tabu-Bruch.html

nelshd Avatar
nelshd:#7571

>>7570
Wieviel Euro will er verschenken? Bernd braucht mehr Edelmetalle, da kombt das gelegen.

guischmitt Avatar
guischmitt:#7572

>>7570
http://moneyhelicopters.ytmnd.com/
Hatten wir alles schon, kommt alles wieder.

kennyadr Avatar
kennyadr:#7573

>>7570
Jippe. Begrüßungsgeld für "unseren" europäischen EInheits- und Sozialstaat. Weltklasse. Und da wir ja alle dummes Volk sind, das noch erzogen werden muss, damit wir unseren Willen erst wirklich erkennen können, kann man uns ja dann gleich auch als Flüchtlinge behandeln, die dankenswerterweise im gesamteuropäischen Staat als Staatssubjekte gastieren dürfen.

anjhero Avatar
anjhero:#7578

>>7573
wenn die so ignorant wie gestern abend/heute mittag weitermachen gibts wohl eher bald eine abwrackpraemie fuer tuetenweine........

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#7599

>>7578
Die Fähigkeit der Gutmenschen Realität und Fakten zu verdrängen ist unerschöpflich.

samihah Avatar
samihah:#7621

>>7599
ich kanns im grunde einfach nicht fassen. dass merkel evtl altersirre/methpsychose/planlos ist kann ja noch sein, aber dass die alle.jpg so idiotisch sind kann doch nicht sein. ich finde das grenzt zum teil schon an eine frechheit. ich hab meiner mutter gesagt sie soll den scheiss kretschmann waehlen weil dieses verraeter-huanshon cduabgeordneten pack fuer dieses verhalten nicht unterstuetzt werden darf und ich denk so ging es vielen. das is doch verfickt nochmal keine zustimmung zu der bescheuerten cdu/spd tuetenpolitik. (mir gings auch darum 2*3 + 2*3 arreine aus cdu+spd durch ne moegliche sperre im bundesrat wenigstens theoretisch noch blockieren zu koennen)

wenns so weitergeht is beim bundestag auch fuer mich afd angesagt. abgesehen vom seehofer (der mich allerdings mett macht weil er die klage nicht einreicht aber ansonsten wenigstens die wahrheit spricht)und bosbach scheint da ja wirklich der kollektive wahnsinn zu grassieren.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#7629

>>7621

Neuste Fäden in diesem Brett: