Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-20 17:15:17 in /ng/

/ng/ 7895: Angenommen, Bernd wolle für die Zukunft vorsorgen ...

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#7895

Angenommen, Bernd wolle für die Zukunft vorsorgen und 5k Euronen in eine für die Wirtschaftlage sichere Aktie anlegen.

Wieviel würde Bernd nach 10 Jahren, nach 20 Jahren und nach 30 Jahren besitzen?

Ganz konkret: Lohnt es sich, langzeitlich zu investieren obwohl man weder viel Ahnung noch Zeit hat, sich mit Aktien zu beschäftigen?
Kann ich mit einer Verdoppelung oder Verdreifachung meines Kapitals nach 30 Jahren Anlage an eine derart sichere Aktie rechnen?
Nenne mir Median-Schätzungen. Mir ist natürlich klar, dass jede Aktie ungleich viel Wert und dynamisch ist wie die nächste.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#7897

>>7895
Vorausgesetzt, das System bricht nicht völlig zusammen, lohnt sich das. Du profitierst dann nämlich vom Zinseszinseffekt. Der Zins unterscheidet im Effekt den höheren vom niederen Menschen: Die Neger verkonsumieren immer alles und sind daher immer arm. Und mit Neger meine ich nicht nur negride, sondern Untermenschen ganz allgemein. Noch schlimmer sind die, die sich Geld leihen um heute über ihren Verhältnissen zu konsumieren. Daher ist das eine Todsünde.
Natürlich kann man sich mit Investments auch anscheißen. Konnte ja 2015, vier Jahre nach Fukushima, keiner ahnen, dass die das mit dem Atomausstieg wirklich ernst meinen. Ich empfehle dir aber trotzem, nach Nazibernds Vorbild einen Hassfonds aufzumachen. Achte einfach ein bisschen auf die Eigenkapitalquote und regelmäßige Dividendenzahlungen -- da kann überhaupt nichts schief gehen! Höhö... Würde 5 Werte zu je 1k kaufen und abwarten. Ob es sich gelphnt hat, weisst du 2046. Reich wirst du damit nicht. Meistens aber auch nicht arm.

davidsasda Avatar
davidsasda:#7898

Lohnt sich sofern du billig kaufst und teuer verkaufst. Dh kaufen, wenn alle verkaufen und verkaufen, wenn alle kaufen wollen.

Und Aktien einzelner Läden kauft man nicht. Höchstens welche von vielen verschiedenen einzelnen.

Neuste Fäden in diesem Brett: