Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-03 20:23:55 in /ng/

/ng/ 8192: Bernd hätte die Möglichkeit wohl eine Stelle ...

naupintos Avatar
naupintos:#8192

Bernd hätte die Möglichkeit wohl eine Stelle in Luxemburg zu bekommen. Kennt jemand gute Ressourcen zum Thema Steuervergleich .de vs .lu? Lebenshaltungskosten und co?

Bernd hörte, das in .lu arbeiten wohl ziemlich kühl sei.

_zm Avatar
_zm:#8194

Meine Tochter arbeitet in Letzteburg. Ihr geht es gut.

mauriolg Avatar
mauriolg:#8199

Bernd war projektbedingt schon mal dort. Lebensqualität ist klasse. Die Politik und Gesetze vor Ort würde ich mir zur Sicherheit aber ansehen, denn immerhin haben die die geisteskranke EU-Juncker Missgeburt hervorgebracht.

Lebenshaltungskosten sollte man natürlich objektiv vergleichen, d.h. aufgrund deiner Bedürfnisse. Wäre ich in der Gegend, würde ich aber wohl dorthin nur um die Möglichkeit zu haben die Staatsbürgerschaft anzustreben. Mit Deutschland sollte man nicht mehr planen.

smenov Avatar
smenov:#8203

Spaß-Fakt von grenznahem Bernd.

Luxemburger wohnen vermehrt auf der deutschen Seite, da ihnen selbst die Lebenshaltungskosten zu hoch sind.

_vojto Avatar
_vojto:#8210

>>8203
Macht ja auch Sinn. Sinn der Gleichmacher-EU ist ja nicht, dass alle hier abgreifen bis Mutumbo (ist ja Arzt oder Ingenieur) kommt, sondern dass das alles in beide Richtungen funktioniert. Verschwiegen wird dabei natürlich, dass man als normaler, solventer Deutscher all das auch vorher haben konnte. Und zwar ohne Aufgeben der eigenen Souveränität und Fremdbestimmt sein.

Wobei es natürlich total toll ist, dass man theoretisch in Italien leben kann. Viel Spaß bei dem Experiment. Die Behandlung der Leute wird jemandem, der mal eben so dort hinzieht das Experiment sehr schnell wieder beenden.

Neuste Fäden in diesem Brett: