Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-12-15 01:31: in /ng/

/ng/ 9042: Gebühren & Spread

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#9042

Dieser Bernd hat eine Frage:

Ich überlege mir auf ich den Fond mit folgender ISIN kaufen soll:

IE00B9F5YL18

Nun habe ich die Auswahl zwischen den verschiedenen im Bild abgebildeten Börsenplätzen. Bisher habe ich immer nur über XETRA gehandelt, da spielten Spread und Kosten keine große Rolle.

Nun habe ich die Wahl zwischen Berlin (Niedrige Gebühren, hoher Spread) und Amsterdam (Hohe Gebühren, niedriger Spread).

Könnte ich mich nicht einfach am eingeblendeten Kurs orientieren? Das Volumen eines Kaufes wären immer ca. 2000 Euro.

armcivor Avatar
armcivor:#9043

>>9042
Bei den kleinen Börsenplätzen hast Du auch noch den Spaß, dass wenn Du die Order platzierst, denen einfällt, dass der angezeigte Geld-Kurs ja doch nicht der angebotene Geld-Kurs ist.

Bernd würde nach dem geringen Spread gehen, einfach um die Anbieter der hohen Spreads nicht zu unterstützen.

cmzhang Avatar
cmzhang:#9044

Wohl war. Dann weiß man zumindest welche Kosten man hat. Dann spare ich eben etwas länger und gehe in 4000er Schritten rein. Kann man nichts machen.

mattsapii Avatar
mattsapii:#9048

>>9044
Also ich regel das so: 5% Spread? Kein Fick wird gegeben! Erteil ich die Order eben 5% unter dem aktuellen Kurs und lass sie 2 Wochen laufen. Marktrauschen regelt.
Bisher hat es bei 1 von 2 Versuchen geklappt. Und das war ein viel gehandelter Titel. Lauere derzeit auf Japsenaktien, mal schauen ob es klappt. Diese Scheißpapiere sind scheinbar echt unhandelbar... werde berichten.

oanacr Avatar
oanacr:#9049

>>9048
Was ist spread?

markmushiva Avatar
markmushiva:#9050

>>9049
Das ist die Differenz zwischen Ankaufs- und Verkaufskurs eines Wertpapiers. Oder von irgendetwas anderem... Wenn du zum Zeitpunkt T zum Schalter einer Bank gehst und eine Unze Gold kaufst, zahlst du meinetwegen 1100 €. Wenn ich zum gleichen Zeitpunkt in der selben Bank an einem anderen Schalter stehe und eine Unze Gold verkaufe, bekomme ich dafür 900 €. Aktueller Goldkurs ist dann 1000 € und der Spread beläuft sich auf 200 €.
Soviel übrigens auch zu: "Mimimi, keine Zinsen. Wir wissen gar nicht mehr womit wir unser Geld verdienen sollen."

Je nachdem wie intensiv eine Ware gehandelt wird, ist der Spread größer oder kleiner. Mehr Umsatz und mehr Marktteilnehmer bedeuten geringeren Spread. Dscheiß Japsenaktien...

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#9051

Also deinem Versuch dem Bankjuden nicht noch unnötig Gleichmachergeld in den Rachen zu werfen in allen Ehren, aber bei solchen Summen ist das doch einfach nur Rauschen.

Wenn dich das wirklich juckt, dann geh eben zu Flatex, mach das als Limitorder außerbörslich und gut ist. Dann schlägst du eben zu, wenn der Kurs intraday mal absackt. Und da du das ja offensichtlich häufiger mal machen willst (wobei... warum dann nur 2k?), sollte sich das noch mehr relativieren. Also eigentlich latte.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#9053

>>9051
> aber bei solchen Summen ist das doch einfach nur Rauschen
Bist du ein Verrücktmann? Den Spread in Amsterdam kann man in der Tat vernachlässigen. An allen anderen Börsen sind es 5...7 fickende Prozent. Wenn du den Verkauf noch einrechnest kommst du auf astronomische 10...14%, also die Dividenden von 2...5 Jahren oder der mittlere Kursgewinn über 1...3 Jahre. Wenn das für dich Rauschen ist, bist du entweder sehr reich oder sehr arm.

souuf Avatar
souuf:#9062

>>9053
Wie inzu Börse werden und auch kostenlos Geld abjuden?

albertodebo Avatar
albertodebo:#9063

>>9062
Ich hab mir das mal überlegt:
> Lies die Stellenausschreibungen von Börsen
> Eigne dir fehlende Qualifikationen an
> Bewirb dich um einen Job an der Börse
> ???
> Kostenlos Geld abjuden!!!

linux29 Avatar
linux29:#9064

Ich habe mir das auch mal angesehen und stelle nun einfach eine Limitorder 3-5 % niedriger als der Marktpreis herein. Dann kann ich mich auf die wichtigen Dinge wie Animes und Mangas konzentrieren.

In den letzen Wochen sind die Kurse in meinen Augen zu stark gestiegen ich habe also im Augenblick keine Lust groß etwas zu kaufen. Mal sehen. Mit etwas Glück gibt es bald einen schönen Crash und die Welt ist wieder in Ordnung.

robergd Avatar
robergd:#9065

>>9063
Aber dann muss Bernd ja arbeiten. Das will Bernd doch gar nicht. Bernd will doch nur als Mittelsmann Wertpapiere von Goyims wie dir billiger kaufen und dann an andere Goyims wie dich teurer weiterverkaufen ohne dabei einen Wert zu schaffen und sich damit eine goldene Judennase verdienen.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#9066

>>9065
Dir ist scheinbar nicht klar, was für ein harter Job es ist, Goyims abzuziehen. Habe mal ein bisschen mehr Respekt vor unseren jüdischen Herren. Alleine die zwischenmenschlichen Kompetenzen die für mittelmäßig gepflegtes Rumjuden nötig sind, würden Bernd töten.

Neuste Fäden in diesem Brett: