Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-03-20 11:59:21 in /ng/

/ng/ 9500: etherbernd

marrimo Avatar
marrimo:#9500

Jemand hier unter den Bernds der mit mir zum Mond mit Ethereum fliegt?? Wenn ja wann hast du dich eingekauft?? Und wenn du keine Ahnung hast dann fang es an zu googlen weil du sonst die beste investionsmöglichkeit dieses Jahrhunderts verpasst. Ich behaupte mal zu sagen sogar besser als btc.

polarity Avatar
polarity:#9501

Erzähl mal ein bisschen was dazu. Ich habe keine Zeit um selber zu recherchieren. Muss Goldzähne sauberlutschen...

kinday Avatar
kinday:#9504

Hab auf Höchststand eingekauft, weil ich dachte, dass es noch ein, zwei Tage weiter hoch geht, um dann zu verkaufen. Hätte halt noch auf Kursrückgang warten sollen, tja, aber war ungeduldig und wurde wieder mal dafür bestraft.

Naja, jetzt werde ich sie eben halten. Verkauft wird nicht. Entweder geht es zum Mond oder ganz in den Abgrund.

giuliusa Avatar
giuliusa:#9516

>>9500
>Jemand hier unter den Bernds der mit mir zum Mond mit Ethereum fliegt?
Der ETH-Mond war nur Bernds Station,
im All war er mit LTC und Doge lange schon.
Aktuell ist er wieder bereit,
Golem, Stratis, Monero und MAID
führen ihn in die neue Zeit.
Nicht mal trollierend,
exakt 300.793€ Kryptoreichtum
ohne Führerschein einreportierend.

yehudab Avatar
yehudab:#9524

>>9504
Du bist nicht alleine Bernd.
Bin ebenfalls panisch mit 52$/Stück auf den Zug gesprungen der kurz danach entgleist ist...

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#9525

Sind die an der Börse oder so? Oder muss man da wie bitcoin diese Währung kaufen und dann warten bis sie hoch geht?

mefahad Avatar
mefahad:#9526

>>9525
Du kaufst Bitcoin mit Geld von deinem Girokonto bei einer einfach zugänglichen und seriösen Bitcoinbörse (z.B. Kraken).
Die Bitcoins transferierst du dann zu einer der großen Altcoinbörsen wie Poloniex wo der heiße Scheiß abgeht. Dort kaufst du Altcoins, handelst sie und verlierst Geld oder du überweist die Altcoins dann von dort auf deinen Computer in das jeweilige Wallet, wenn die Coin eines hat.

rahmeen Avatar
rahmeen:#9527

Derzeit sind übrigens Schwankungen von +-30-50% pro Woche absolut normal und je nachdem ob man auf der richten Seite des Handels steht bekommt man sehr schnell die Quittung für sein Glück und Können.
Es handelt sich quasi um den neuen Markt unserer Generation.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#9528

Kann Bernd einen Einstieg in Etherum oder BTC geben?

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#9529

Das Fühl wenn bei 50 für 1k NG gekauft.

andina Avatar
andina:#9530

Wie funktioniert eigentlich das ganze Handeln mit Kryptowährung und mit dem Finanzamt?

Also man hätte zbsp 100 BTC bei 10$ gekauft und dann bei 1000$ wieder verkauft. Gibt man das alles einfach in der Steuererklärung ab?

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#9533

Tja, da fühlt ihr Neger die Blase langsam platzen.

illyzoren Avatar
illyzoren:#9534

>>9530
BTC mindestens ein Jahr halten, dann kannst du sie steuerfrei veräussern.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#9548

>>9534
Kann man diesen Fakt auf einer offiziellen Seite nachlesen?

eloisem Avatar
eloisem:#9570

>>9548
Ja, Kauf und Verkauf von Bitcoins stellen ein privates Veräußerungsgeschäft dar, für das eine so genannte Spekulationsfrist von einem Jahr gilt. Etwaige Gewinne sind gemäß § 23 EStG steuerpflichtig, wenn Bernd den Gegenstand kürzer als ein Jahr hält. Entscheidend sind die Zeitpunkte des Kaufs und des Verkaufs der Bitcoins. Liegen zwischen dem Kauf und dem Verkauf weniger als ein Jahr, muss Bernd die Spekulationsgewinne in der Einkommensteuererklärung auf der Anlage SO angeben. Liegt mehr als ein Jahr zwischen dem Kauf und dem Verkauf, wird der Handel nicht besteuert.

Bernd hat aber noch nicht ganz Verstanden wie besteuert wird, wenn zwischen kauf und verkauf der Bitcoins zwar 1 Jahr liegen aber Bernd sie zwischenzeitlich gegen Altcoins getauscht hatte.

Also:
2016:
1 BTC = 1000NG
10.000NG -> 10 Bitcoin -> 50 XXX-Altcoin -> 50 YYY-Altcoin -> 20 Bitcoin

2017:
1 BTC = 2000NG
20 Bitcoin -> 40.000NG

Wie läuft das ab?

doooon Avatar
doooon:#9571

Mittlerweile sind es übrigens schon 404.280NG.
Sieht man auch nicht allen Tagen.
Ist das der mars? schwöre das ich den noch erleben darf... UNNORMAL

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#9585

>>9570
Volkommen egal, weiß ja Niemand!

ryandownie Avatar
ryandownie:#9586

>>9585
>Volkommen egal, weiß ja Niemand!
Niemand weiß es, jedoch wird Bernd irgendwann auch mal was mit dem NG machen wollen oder er sieht eine eindeutige Schwäche im Markt die er nicht einfach so aussitzen möchte.
Und bei 416.095€ (konservativ gerechnet. Einige Altcoins haben nur niedrige Umsätze und wären bei Bernds Volumen zum aktuellen Preis nicht liquide, weshalb er bei diesen Coins sicherheitshalber 30% vom Preis abgezogen hat.) kann er auch kaum auf Tafelgeschäfte zurückgreifen.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#9587

>>9570
> Etwaige Gewinne sind gemäß § 23 EStG steuerpflichtig, wenn Bernd den Gegenstand kürzer als ein Jahr hält.
Bullshit, das sind ganz normale Kapitalerträge und da musst du deine Gewinne versteuern. Würde bei deinen Summen eine Briefkastenfirma in einem Land mit günstiger Besteuerung empfehlen, sonst sind nämlich 100k weg.
> https://www.aktiendepot.com/devisenhandel-steuer/
> https://www.aktienkaufen.com/devisenhandel-steuer/
Das mit dem "mindestens 1 Jahr halten" gab es mal bei Aktien bezüglich der Kursgewinne und derzeit gibt es das noch bei Immobilien, da dann aber 15 Jahre. Würde mich da an deiner Stelle nochmal sehr genau belesen und mir eventuell mittelfristig einen Rechtsbeistand besorgen. Sonst haben die dich ganz schnell wegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung am Arsch. Achtung: "Beweislast liegt beim Ankläger" gilt nur im Strafrecht!

hammedk Avatar
hammedk:#9590

>>9587
Nö.

Im Moment ist wohl dieses noch aktuell:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundestag-Bitcoinverkaeufe-nach-Haltefrist-steuerfrei-1897814.html

Es wird aber unterschieden, ob gewerblich oder privat, ob selber geschürft oder nicht.

Soweit ich das sehe, sollte bei gekauften Münzen als Privatmann https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html greifen.

>Veräußerungsgeschäfte bei anderen Wirtschaftsgütern, bei denen der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als ein Jahr beträgt.

Zudem gilt fifo und auch wenn du unterhalb der Frist mit deinen Münzen was bezahlst - also nicht direkt in $$$ umtauschst, müsstest du das versteuern.

t. kein exbärdenbernd

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#9594

>>9587
Neeeeeeee.
Stückmünzen sind ungefähr so einzuordnen wie echte Münzen aus Gold und Silber oder irgendwelche anderen privaten Gegenstände wie z.B. Autos oder Uhren oder wertvolle Online-Spiel Artefakte.

Jetzt sind es 446.370€.
(Hatte überlegt Bildschirmschüsse von Poloniex oder den Wallets zu postieren, da aber solche eher leicht zu fälschen sind, wäre die Aussage auch gleich null. Habe aber keinen Anreiz hier so unlustig zu trollieren.)

Halte derzeit:
15,8% Maidsafecoin
5,8% Bitcoin
36,7% Stratis
4,4% Monero
24,5% Golem
12,9% unbekannte Altcoin
Portfolio ist eher unausgeglichen, da manche Anteile ziemlich stark gewachsen sind.

Bernd sollte vielleicht teilweise verkaufen. Er wartet geschichtlich gesehen meist viel zu lange damit bis das Investment wieder abgekackt ist. Andererseits kann da noch viel mehr gehen. Es bleibt also spannend.
Außerdem ist alles so mühsam.
Denke solange wie BTC keine wilden Sachen macht, ist alles im grünen Bereich. Wenn BTC stark steigt, dann fallen die Altcoins oft stärker als es gerechtfertigt wäre, genau so, wie sie zu langsamt steigen, wenn BTC in den Sturzflug geht.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#9595

>>9590
>>9594
Oh wow, bin ernsthaft überrascht. Auch von Bernds ausführlichen und sachlichen Antworten, danke.

>>9594
Wenn du nicht sowieso schon reich bist und die 450 k in Kryptowährungen derzeit den Großteil deines Vermögens ausmachen, würde ich dir dringendst dazu raten kurzfristig mal ein bisschen zu diversifizieren: liquidiere 25...50% deiner Währungszockereien und gehe damit in Aktien, Staatsanleihen und Gold (einfach kaufen was dir gefällt, Hauptsache breit gestreut).
Damals während der Dotcom-Blase gab es sicher auch eine Menge frische Millionäre... Du hast jetzt zehn mal auf schwarz gesetzt und es ist zehn mal schwarz gekommen. Würde den Tisch jetzt langsam verlassen und in Crack und Nutten diversifizieren. Nicht alles, aber zumindest so viel, dass du auf jeden Fall mit fettem Gewinn nach Hause gehst wenn es morgen kracht. Sei froh, dass du kein Fischer bist der auf seine Frau hören muss, und du den Luxus hast das tun zu können wozu ich dir rate.

pf_creative Avatar
pf_creative:#9597

>>9587
Immobilien sind 10, nicht 15 Jahre

oanacr Avatar
oanacr:#9628

>Du hast jetzt zehn mal auf schwarz gesetzt und es ist zehn mal schwarz gekommen. Würde den Tisch jetzt langsam verlassen und in Crack und Nutten diversifizieren. Nicht alles, aber zumindest so viel, dass du auf jeden Fall mit fettem Gewinn nach Hause gehst wenn es morgen kracht. Sei froh, dass du kein Fischer bist der auf seine Frau hören muss, und du den Luxus hast das tun zu können wozu ich dir rate.
Eigetnlich hast du recht.
Bernd hatte erstmal nichts gemacht und es war von den 445kNG auf teilweise auf unter 390kNG gefallen.
Dann ging es wieder hoch und jetzt sind es 504,494kNG. (In den letzten 24 Stunden stark getragen von Golem und Stratis).
Das einzige in was Bernd mal diversifiziert hätte wäre eine Hundemünze aus Silber.

alv Avatar
alv:#9631

550,413NG
Jenseits von gut und böse.
Vor kanpp 20 Jahren hat Bernd als Schulkind den Boom am neuen Markt mitverfolgt. Nun weiß er wie sich sowas wirklich anfühlt.

ffbel Avatar
ffbel:#9635

Bernd ist heute wohl auch dem ETH-Hype verfallen.

zZt lädt er sich eine Brieftasche bzw. die Blockkette dieser herunter.

Auf welcher Tauschbörse exchange kauft Bernd am besten sein ETH? localbitcoins? anycoindirect?

Bernd ist etwas verunsichert, da die meiste Internetzliteratur ja auf Amis zugeschnitten ist.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#9636

>>9635
Kraken.com ist gut und kann ganz bequem von einem normalen Euro-Bankkonto mittels Überweisung befüllt werden.

607,547NG
Einfach nur noch lächerlich. Da wollte Bernd einmal halbwegs seriös investieren und der Tradinggott macht einfach:"lul nein, hier handle mit es." Glaube Bernd wird hier jetzt nicht mehr so häufig postieren.
Nächste Postierung erst, wenn entweder siebenstellig oder auf 300kNG halbiert.

samscouto Avatar
samscouto:#9639

>>9636
>Nächste Postierung erst, wenn entweder siebenstellig oder auf 300kNG halbiert.
Dir wird es gehen wie jedem neureichen Spekulanten.

100k? 200k sind besser
200k? 400k sind besser
400k? 1 Mio sind besser
1 Mio? 2 Mio sind besser
2 Mio? Warum nicht 4?

Usw. der Anspruch, die Wertschätzung, der Maßstab verschiebt sich. Erst will man davon leben, dann will man leben+Auto+Wohnung, dann Sportwagen+Loft, dann Yacht und Insel.
Bis plötzlich alles weg ist.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#9640

Übrigens hat Bernd es immer noch nicht geschafft sich die komplette Blockkette zu ziehen, da der Runterlad ewig dauert

Bernd suchte nun ein wenig auf den github etc. Seiten zu Ether rum und startete dann eine Gether Flagge (-- fast) über die Eingabeaufforderung

Nun ist es (wenn die Blocks die dort angezeigt werden mit den tatsächlichen identisch sind) bereits zu einem Drittel heruntergeladen.

fühlt Haxx0r, und das obwohl Bernd garkeine Ahnung von Kombjutahn hat

Auch: welche Brieftasche benutzt etherbernd für seine Münzen?

terpimost Avatar
terpimost:#9643

>>9639
Dies. Wenn der Markt eine Persönlichkeit annimmt und es nie genug ist, ist das schon Zockerei und nicht mehr Investition. Problem ensteht wenn man halt so viel Geld hatte und es nicht genug war wird es erst recht nich genug wenn man wieder 0 NG hat. Dann wird aber trotzdem versucht an die alte Summe zu kommen. Klappt natürlich nicht und dann hat man ein dickes Minus statt der 0 (geht ganz locker mit CFDs).
Deswegen Berndi, wie die anderen schon geraten haben, liquidire lieber einen guten Teil davon und kauf dir Aktien und genieße vier- bis fünfstellige Dividenzahlungen jedes Jahr bis du den Arsch zupetzt :3

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#9650

Ich beisse mir in den Arsch. Ich wollte Anfang des Jahres einen Kredit über 10.000€ aufnehmen und den komplett in Ether stecken. Einfach so aus langeweile und weil ich der Ansicht war, dass die Währung zulegen wird.

Plan gemacht.

nicht durchgezogen.

Seit dem hat sich der Wert versiebenfacht.

Dafür kauf ich jetzt aus Spass ein paar. Habe mir gerade bei coincheck.com ein Wallet gemacht. Jetzt warte ich bis es komplett freigeschaltet wird. Ich werde wohl eines meiner unterdurchschnittlichen Monatsgehälter reinstecken und lange warten.

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#9651

>>9516

Monero sieht nett aus und die kann ich direkt aus meinem Wallet kaufen ohne schon in die gruselige Welt von Poloniex einzutauchen. Danke für den Tipp! Poloniex werd' ich auch mal ausprobieren.

Jetzt hast du die ganze Knete am Hals und lässt dir Arme dranoperieren um mehr Rolexen zu tragen ^^

Schon von IOTA gehört? Hörte sich auf den ersten blick nett an aber auf den zweiten war ich irgendwie abgeturnt, hörte sich ein bisschen suspekt wie die Münzen zur Welt kommen.

mrxloka Avatar
mrxloka:#9659

>>9650
>Mit Fremdkapital in hochspekulativen Investments zocken.
Bleib klassisch, Bernd.

Sorry, aber sei froh, dass du es nicht gemacht hast und gewöhne dir so etwas gar nicht an. In diesem Fall wäre es gut gegangen, okay.
Und wenn nicht? Dann hockst du auf (gemessen an deiner Situation) massiven Schulden für gar nichts. Dann doch lieber ins Casino.

Du kannst dein Geld natürlich auch in riskante Investments stecken (hab selber mehr als genug Kohle versenkt), aber dann nimm dein eigenes Geld und nimm einen Betrag, dessen Totalverlust dir am Arsch vorbeigehen kann.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#9664

Bei rund 20 NG eingestiegen, sechs Stück gekauft.

Überlege bei LTC einzusteigen. Oder PIVX. Ein Bekannter kaufte XRP da sehr niedriger Preis.

Sollte ich bei LTC einsteigen? Welche Kryptowährung wird sich ein bisschen aufbäumen sodass Armbernd sich mal ein leckereres Essen leisten kann?

tweet_john Avatar
tweet_john:#9665

Generelle Frage an die Runde hier:
Versteuert ihr eure Gewinne? Fällt es überhaupt auf, wenn man es nicht macht?

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#9666

>>9665
Anmerkung: Frage ist für die, die nicht ein Jahr warten wollen

ademilter Avatar
ademilter:#9667

>>9665
Wenn du etwas Geld hast und irgendwas damit machen willst, fällt es dem Fiskus immer auf. Dann musst du den netten Beamten erklären woher du das Geld hast, Beleg- und Beweispflicht liegt natürlich bei dir. Jetzt bei welchen Ziffern die aufmerksam werden weiss Bernd auch nicht, aber Bernds Tante hatte vor paar Jahren ne Wohnung für ca. 50k NG gekauft, wurde dann auch aufgefordert.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#9668

>>9667
Ich würde mal schätzen die magische Grenze ist derzeit 10 k. Das ist nämlich die Summe, ab der man sich zwecks Rektalsondierung beim Zoll melden soll wenn man gedenkt sie über eine EU-Außengrenze zu transportieren.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#9669

>>9659

>aber dann nimm dein eigenes Geld und nimm einen Betrag, dessen Totalverlust dir am Arsch vorbeigehen kann.

Nichts anderes mach' ich, Dramaqueen. Die 200€ pro Monat um den Kredit abzubezahlen gehen mir doch am Arsch vorbei.

giuliusa Avatar
giuliusa:#9673

>>9668
Ja, obwohl 5k vielleicht auch im EU Inland möglich wären, erinnere mich an irgendwelche Vorschläge das alles über 5k elektronisch bezahlt werden müsste. Problem kann aber auch mit weniger entstehen, wenn man was für über 10k Weissgeld kauft aber dann Schwarzgeld hat und das endeckt wird bei der Prüfung. 10 Jahre zu schwitzen bis zur Verjährung oder ganzes Leben den Fiskus hinter dem Rücken haben wenn man erwischt wird lohnt sich nach Bernds Meinung nicht wirklich bei so Beträgen.

iamglimy Avatar
iamglimy:#9675

Wäre es eine gute Idee meine ETH (5.99) in LTC zu traden?

Glaubst du nach SegWit und co explodiert der LTC Preis?

Ich habe keine Ahnung aber habe knapp 400 euro mit dem ETH Anstieg verdient...

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#9677

>>9669
>4 Jahre, um 10k abzuzahlen
>gehen mir doch am Arsch vorbei.

Komputiert nicht ganz. Wenn du das mit Raten auf mehrere Jahre abzahlen musst, ist das nicht "geht mir am Arsch vorbei".
Wenn es so wäre, dann solltest du ohne Probleme schon 10k angespart haben. Wenn es nur darum geht, nicht die Gelegenheit zu verpassen: Keine Angst, die kommt immer wieder, man muss nur Geduld haben. Aber digitale Währungen sind eine riskante Anlage, in die du nicht so viel Geld stecken solltest, schon gar nicht, wenn du es nicht hast.

Ich pfostiere ich hier nicht, um Leuten auf den Sack zu gehen. Dafür bin ich zu selten auf KC, ist nur gut gemeint.

csteib Avatar
csteib:#9686

>>9673
10k brudi. Bank informiert das Amt

vladyn Avatar
vladyn:#9689

Wie inzu Informationsflut eingrenzen?

Was ist eine gute Seite um startend zu werden?

Gerne auch in Mondsprech

kriegs Avatar
kriegs:#9690

>>9668
>Ich würde mal schätzen die magische Grenze ist derzeit 10 k

Vollidiot bleibt Vollidiot. Aber als kühler Nazibernd Avatarschwuchtel braucht man ja auch nicht googlen und sich informieren sondern kann hier irgendeine Scheiße labern.

Wenn ich sehe bzw vom System gemeldet bekomme wie ein 08/15 Kunde auf einmal eine Überweisung von 50k NG bekommt und ich nicht weiß woher das Geld kommt gebe ich keinen Fick auf die Herkunft und rufe ihn an um einen Termin zu machen, wo ich ihm einen Fonds andrehen kann. Einmal 50k sind nichts.

Sehe ich wie der arbeitslose Mahmoud paar Wochen lang jeden 2. Tag 100€ einzahlt weil er sich schlau fühlt dann flaggt der Computer aber auch automatisch wie bei der Überweisung und meldet mir -> ich melde bei der Geldwäscheabteilung (Smurfing)


t. Bankbernd, der in seinem Leben nur eine Verdachtsmeldung abgab als ein kleiner türkischer Handyladen an einem Tag 2 Überweisungen je 120k NG aus Luxemburg bekam. Hat aber niemanden interessiert, ich sollte nur die Kontogebühren erhöhen...

bergmartin Avatar
bergmartin:#9691

>>9690
> Ich würde mal schätzen die magische Grenze ist derzeit 10 k
> schätzen

Okay, tut mir Leid. Ich habe meine Bleimütze vergessen und konnte mir nicht vorstellen, dass es mit der DDR 2.0 schon so weit gekommen ist. Glückwunsch übrigens, du arbeitest bei der Stasi.

jrxmember Avatar
jrxmember:#9698

>>9689
/biz/

bluesix Avatar
bluesix:#9699

>>9675
Nein

alv Avatar
alv:#9707

>>9698
Ich will aber nicht die Miimwährung des Monats geshillt bekommen

Bernd hat nun einige einschlägige Zwitscherkontos abonniert, aber so wirklich schlau werden tut er daraus nicht

Ich frage mich ob das überhaupt eine Anlageklasse für jemanden ist, der nicht Informatik studiert hat

sawalazar Avatar
sawalazar:#9708

Bernd ist gerade etwas enttäuscht von ETH.

Heute morgen das Portofolio gecheckt, und meine Fresse, +70% innerhalb von 24 Stunden bei XRP. Ich wünschte ich hätte mein ganzes Geld in XRP gesteckt, obwohl es alles prophezeit haben...naja

Entweder bin ich in ein paar Jahren durch irgend ein Altcoin in meinem Portfolio, sei es auch ETH, reich, oder eben alle war fürn Arsch.

albertodebo Avatar
albertodebo:#9716

>Bernd ist gerade etwas enttäuscht von ETH.
Was geht denn da gerade mit ETH ab? Bin gerade etwas mett, dass ich ein paar ETH gegen LTC eingetauscht habe.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#9717

So, dieser Bernd hat sich nun auch entschieden einige Hunderter die ich rumliegen hab zu investieren. Ist nicht viel, aber ich bin Mindestlohn-Bernd und eh nicht weit vom Hartz entfernt. Da ich aber eh nie in den Urlaub fahr und Materielles mir auch nicht so wichtig ist, versuch ichs mal. Jedoch hab ich keine wirkliche Ahnung von der Materie. BTC sind mir mittlerweile auch schon zu teuer. ETH jedoch, hab ich das Fühl, ist gerade im kommen.

Erklärt mir doch bitte was ich da genau machen muss um mir etwas Gewinn erhoffen zu können. Und wie funktioniert das mit der Wallet denn genau. So wie ich das mitbekommen hab ladiert man die. Aber was wenn der Rechner mir irgendwann durchschmort?

cat_audi Avatar
cat_audi:#9718

>>9717
Kurz gesagt, Du kannst die Coins (was ja Zeichen in einer Datei sind) entweder auf deinem Rechner speichern, oder einer Firma überlassen, die ein Online-Wallet betreibt. Oft lässt man das Geld direkt beim Online-Wallet des Händlers.

Wie ich deiner Fragestellung ganz urteilsfrei entnehme, bist Du eher ein Anfänger und magst es lieber einfach. Da ich auch annehme, dass Du nicht im Darknet einkaufst, da das konfigurieren von Tor, PHP und VPN Software an Arbeitsintensität noch über das Anlegen eines Tauschbörsen-Kontos hinausgeht.

Am besten legst Du auf Coinbase ein Konto an, lädst dort deinen Ausweisscan hoch, und überweist deine EUR-Einzahlung, wovon Du dann deine ETH holst.
Coinbase ist gut versichert, sowas wie bei MtGox wird wohl nicht mehr passieren.
Für dich gilt natürlich: Username/Passwort weise wählen, 2-Faktor-Login aktivieren (also dass du eine SMS Tan zum einloggen brauchst) und dann bist Du so safe es geht.

Alternative wäre noch Kraken.com , da musst Du aber für die Bankeinzahlung Level-3-Authorisiert sein, also ein Kamerahuren-Selfie mit deinem Ausweis in der Hand hochladen. Bei Coinbase reicht wie gesagt ein Ausweisscan.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#9719

>>9718
Hm, ok. Klingt alles machbar. Und wenn ich irgendwann wieder verkaufen möchte? Geht das auch einfach wieder bei dem Händler?

iamglimy Avatar
iamglimy:#9721

>>9719
Das ist kein Händler, sondern eine Börse.
Entsprechend kannst du die Münzen dort auch wieder verkaufen.

Dieser Bernd ist heute übrigens Millionär geworden.
1,004,944NG

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#9723

>>9721
1 Mio Euro auf dem Girokonto bzw Tagesgeldkonto einer Bank bzw in Bar unter der Matratze oder in Internet Spielgeldwährungen wie BTC und ETH?

joshclark17 Avatar
joshclark17:#9730

>>9723
In der Währung die das versprechen das Gold und Silber einst gaben in der heutigen Zeit einlösen wird und muss.

>auf dem Girokonto bzw Tagesgeldkonto
Bernd ist doch nicht verrückt.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#9731

>>9730
Irgendwann wirst du Steuern zahlen müssen, wenn du deinen Gewinn materialisierst. Oder wartest du jetzt das eine Jahr Haltefrist ab? Wie möchtest du dem Finanzamt das eine Jahr Haltefrist nachweisen?

aadesh Avatar
aadesh:#9732

>>9730
>In der Währung die das versprechen das Gold und Silber einst gaben in der heutigen Zeit einlösen wird und muss.

Lachz. Nett wie sehr du dich selbst belügst. Du hast also hochvolatile digitale Währungen in deinem Münzdepot bei denen du Momentan einen Kurswert von 1Mio NG hast. Anscheinend keine realisierten Kursgewinne.

Hatte mal einen Kollegen, heute arbeitet der bei der Deutschen (ein Grund mehr nicht bei denen sein Konto zu haben), der sehr viel privat handelte. Er hat mir immer Bildschirmschüsse seiner Optionsscheine geschickt um damit anzugeben. Kam dann immer mal wieder vor, dass er gerade Scheine mit aktuellen Kurswert von 10k hatte, aber sie noch hielt. Trotzdem faselte er was davon wie schnell er wieder 10k an 2 Tagen gemacht hatte. Natürlich rief ich Bullenscheiße, denn jeder ordentlicher Banker weiß: Nur realisierte Kursgewinne sind Gewinne.

Du hast also auch nur dein Internetspielgeld. Und deine Finanzamt Ausrede ist auch lächerlich. Wenn man sich einwenig mit der Materie beschäftigt findet man Möglichkeiten (Tagesgeld)konten und Depots im Ausland zu führen von denen der Fiskus nichts weiß.

t. Bankbernd der sich selbst durch Münzhandel sein neues Auto finanziert hat.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#9734

>>9731
Wurde die Frist von einem Jahr nicht schon in 2009 abgeschaft?

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#9735

ÜBER 152 euro. Ich hoffe ich habe andere Bernds hier reich gemacht

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#9736

>>9735
Ja. Bernd hat aus 8 NG 25 NG gemacht :3 Fühlt reich.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#9738

hab Ether bei 150 gekauft Q(-_-Q)

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#9740

>>9738
Macht ja nix, in einem Monat sind wir bei 300!

thehacker Avatar
thehacker:#9741

>>9740

das wär schon was mein nigga!

Hab aus Spaß mal jeweils ~100€ in ein paar von den wachsenden Währungen gesteckt, wie hart da grade die Post abgeht.

karsh Avatar
karsh:#9743

>>9741
Was ist denn die Motivation dahinter? Warum sollte der Wert steigen?
Was macht denn die elektronische Währung (WÄHRUNG!) X so besonders? Wo ist der Vorteil gegenüber Währung (WÄHRUNG!) Y?

Und warum steigt das alles?

Mir scheint das eher so ein "irgendwas mit Medien" oder "irgendwas mit Cloud" - Hype zu sein, wo dann eben ALLE Cloud-Werte steigen, auch die Chemie-Werte die zufällig "grüne Giftwolke über Bitterfeld" heissen.
Mit Währung hat das doch nichts zu tun. Mit Zocken jedoch viel (alles?).

Gerne auch in einem neuen Thema, da die Autosäge ja schon zugeschlagen hat.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#9744

>>9743
>Mir scheint das eher so ein "irgendwas mit Medien" oder "irgendwas mit Cloud" - Hype zu sein, wo dann eben ALLE Cloud-Werte steigen, auch die Chemie-Werte die zufällig "grüne Giftwolke über Bitterfeld" heissen.
Bernd lachte :3 Gut formuliert.

cbracco Avatar
cbracco:#9746

>>9743
steht alles in meinem neuen Buch mit dem Titel:

"warum hier Stroh liegt"

naupintos Avatar
naupintos:#9748

>>9721
1,257,772 NG

Letzte Postierung.
Das war Bernds glänzenster Sieg.
16 Jahre vorbereitet, fast jeden Tag immer Gelegenheiten gesucht, viel Dreck schlucken müssen.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#9749

>>9748
Du bist ein verdammter Hurrensohn, ok war alles :3

Aber ernsthaft Bernd, ich würde mir an deiner Stelle wirklich mal einen Teil auszahlen lassen. Es ist schön, wenn aus deiner 1 Mio noch 10 Mio werden, aber ich glaube der Unterschied ist nicht so groß wie der Schmerz, wenn deine 1 Mio plötzlich nicht mal mehr 100k wert ist. Von einer Million kannst du bequem bis an dein Lebensende NEETen.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#9777

Gibts es irgendwelche interessanten Altcoins die vor ein paar Tagen gestartet sind und in die man investieren könnte?

Würde gerne Aragon, Bancor und BAT kaufen allerdings scheinen zu nirgends erwerbar zu sein.

kimcool Avatar
kimcool:#9778

Gibts es irgendwelche interessanten Altcoins die vor ein paar Tagen gestartet sind und in die man investieren könnte?

Würde gerne Aragon, Bancor und BAT kaufen allerdings scheinen zu nirgends erwerbar zu sein.

karalek Avatar
karalek:#9809

https://liqui.io/ überweis da eth hin und kauf dir BAT und andere münzen

alexcican Avatar
alexcican:#9838

>>9748
genau Bernd, zahl dir mal was aus.
Ich würde die Mio nehmen, sicher anlegen und mit dem Rest weiterspekulieren. So hast du dein Leben lang Ruhe und keine Geldsorgen mehr. Wenn die restlichen 200k dann auch wieder soweit steigen, dann ists wieder ein Erfolg aber wenn deine 1kk plötzlich stark fallen, dann beißt du dir in den Arsch

Neuste Fäden in diesem Brett: