Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-01-26 19:17: in /p/

/p/ 93110: Ein weiterer bedauerlicher Einzelfall, der nichts mit dem ISlam zu tun hat.

llun Avatar
llun:#93110

Ich warte jetzt nur noch darauf, dass sich PEGIDA in SIEHSTE umbenennt. Wirklich, kann jetzt noch größere Scheiße passieren als das?

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/multikulti-in-berlin-tuerken-verbrennen-19-jaehrige-schwangere-deutsche.html

Und ja, es tut mir Leid um die Quelle. Aber ich könnte mich schon wieder unter den Tisch lachen ob der Tatsache, dass die reguläre Medienpropaganda die Herkunft des Schweinefickers konsequent verschweigt. Gerade mal die Bild bemerkt in einem Nebensatz, dass das Opfer zum Islam konvertiert sei, um der Täterfamilie zu gefallen. Kommen sich diese Pseudojournalisten eigentlich nicht langsam selbst ziemlich dämlich vor?

Mal im Ernst, die Medien in Deutschland haben eine Aufgabe: Den verdammten Mob zu lenken. Das bedeutet aber auch, dass man ihm bei Gelegenheit reinen Wein einschenken muss, damit er nicht misstrauisch wird. Begriffe wie "Lügenpresse" zeugen bereits davon, dass es mit dem Vertrauen nicht mehr ganz so weit her sein kann. Gerade mal die Bild hat das begriffen. Naja, muss reichen.

Ich hoffe das Mett kocht schön hoch. Mit ausreichend Popcorn könnte das über Wochen für Lachs sorgen. Herrlich.

Meine aktuellen Kampfbegriffe:
- Islam-Strafrabatt
- Ehrenmord-Gutschein
- Muslimische Abtreibung
- Islamisten-Lagerfeuer
- "Islam ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke!"

Feuer frei, Kameraden!

agromov Avatar
agromov:#93111

>>93110
>Muslimische Abtreibung

Nazibernd ist höchst erfreut und wird liefern, in der Nacht von Freitag auf Samstag. Hier habt ihr es zuerst gelesen. Geplant ist ein wenig Grafittikunst, hab noch ein paar Kannen da und die wollen alle werden.

syntetyc Avatar
syntetyc:#93112

>>93110
> Und ja, es tut mir Leid um die Quelle
Und deswegen benutzt du sie trotzdem. Alles klar.

Übrigens verschweigen die Medien mitnichten
> die Herkunft des Schweinefickers konsequent

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#93114

>>93112
Nein Bernd. Es tut mir wirklich Leid um die Quelle. Ehrlich. Ha ha ha, oh wow!

i3tef Avatar
i3tef:#93121

Vielen Dank für diese Information, OP. Ich habe mir schon irgendwie gedacht, dass unsere Haupstromkwalitätsmedien in ihren bisherigen Artikeln nicht ganz sauber arbeiteten.

armcivor Avatar
armcivor:#93123

>>93112
Pahaha, weil wenn man lange genug danach sucht findet man ja in irgendwelchen Lokalnachrichten irgendwo eine kleine Randnotiz. Ach Linksbernd, wenn der IS einem Reporter der im Irak eigentlich nichts zu suchen hat und dort nur zu Gast ist den Kopf abschneiden ist Polen offen. Wenn hingegen Sandneger die in Europa nichts zu suchen haben und hier nur zu Gast sind eine Hochschwangere grausam ermorden ist das nur eine Bagatelle: "Familiendrama," wie Linksbernd auf /rvss/ so schön verharmlost. Na ja, dann war der zweite Weltkrieg vielleicht auch nur ein Familiendrama? Linksbernd schreibt ja auch immer stolz so jüdische Sachen wie: "Wer einen Menschen ermordet, ermordet alle. Wer einen Menschen rettet, rettet alle." Nach dieser Logik stehen sich Völkermord und das Verbrennen einer schwerverletzten Schwangeren in nichts nach. Die selben Leute die aber wegen dem kleinsten völkischen Furz zu tausenden auf die Straße gehen, "Es ist wie eine zweite Shoa," sind nun aber nirgends zu sehen. Offenbar seid ihr alles Feiglinge, mutig nur wenn es darum geht auf den Gräbern längst besiegter herumzutrampeln.

devankoshal Avatar
devankoshal:#93124

http://www.bz-berlin.de/tatort/da-sind-die-brutalen-killer-von-maria-p

Ups.

anaami Avatar
anaami:#93145

>>93112
Diese immergleiche Scheisse habe ich schon vor dem Lesen des Fadens als Reaktion erwartet und bei der Gelegenheit möchte ich dir gerne erklären wie es läuft:

Die Quelle ist nur dann ein Problem, wenn die Fakten nicht der Wahrheit entsprechen und das kann bei allen Medien zum Probem werden. Nur weil du dir zu fein dafür vorkommst die BILD-Zeitung zu lesen, ist nicht jedes Wort darin erfunden und erlogen.

Drinvor: Hurr Durr BILD-Leser. Nein, ich lese sie auch nicht, aber im Gegensatz zu Typen wie dir bilde ich mir nichts darauf ein, während ich alles glaube, was SPON, ZEIT & Co. oder die ÖR in den Äther blasen.

Solange die Täter Sandmenschen oder Neger sind, versuchen die etablierten Medien solche Fälle unter "Lokales" bzw. "Panorama" (oder dem DPA-Ticker, wie es DIE ZEIT macht) verschwinden zu lassen. Sie verheimlichen die Herkunft der Täter bis sie sehen, ob sich PI, Kopp & Co. (oder eben auch die BILD) der Sache annehmen, damit Links-Bernd und die SPON-Kommentarspaltenkrieger ihre eingeübte Quellenkritik von sich geben können.

Nachdem sich die BILD, lokale oder alternative Medien der Sache widmen, beobachtet die "seriöse" Presse sehr genau, wie hoch die Wellen schlagen, um die Herkunft der Täter dann plötzlich doch noch zu nennen, damit Links-Bernd und die SPON-Kommentarspaltenkrieger jede berechtigte Medienkritik parieren können.

Dass dieses Prozedere im Kern einen narzistisch-kompensatorischen Charakter hat, der den selbsternannten Forenpolizisten erlaubt ihr brüchiges kleines Ego durch diese vermeintliche Demonstration von besonderer Bewandnis in der Rezeption des medialen Diskurses aufzuwerten, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. So wie der analytisch begabte Leser es bereits wissen oder zumindest ahnen wird, hat der selbstkritisch veranlagte Autor solcher Phrasen schon seit langer Zeit von seinem törichten Tun abgelassen.

Die anderen werden aber noch in 1000 Jahren nicht daraufgekommen sein. Für sie gilt: Seht ihn an, den von Kompetenz, Objektivität und Seriösität durchtränkten Bildungsmenschen, wie er das Abendland in einer weiteren epischen Schlacht gegen Verschwörungstheoretiker und Stammtischrhetoriker ohne politische Bildung - d.h. Leute, die über gesunden Menschenverstand verfügen und nicht indoktriniert sind - heroisch verteidigt! Es ist ein bisschen so wie MMORPGs für linke Spießer mit schlechten Reflexen.

VinThomas Avatar
VinThomas:#93149

>>93145
Gute Pfostierung.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#93158

>>93145
Gut geschrieben.

iamgarth Avatar
iamgarth:#93159

>>93145
> im Gegensatz zu Typen wie dir bilde ich mir nichts darauf ein, während ich alles glaube, was SPON, ZEIT & Co. oder die ÖR in den Äther blasen
Für jemanden, der so hohe Stücke auf sich hält, triffst du ganz schön viele blinde Annahmen.

Bernd ist persönlich ja ein Freund davon, so eine Sache erst einmal ein bisschen reifen zu lassen, bevor er sich auf das nächstbeste Gerücht und allererste schwammige Bild einschießt. Ähnlich wie neulich beim Eritreer, der angeblich von der gesamten Pegida auf einmal ermordet wurde, und dann war's doch sein Mitbewohner. Klar, möglich. Kann auch ganz anders sein. Genauso hat Bernd keinen Bock, noch auf frischer Druckerschwärze gleich die Weisheiten aller Bescheidwisser vorgeprügelt zu bekommen. Und der Kopp-Verlag ist ja vor allem für seine Unvoreingenommenheit und Besonnenheit bekannt. Was soll ich mich jetzt echauffieren, weil natürlich glasklare Zusammenhänge(TM), wenn es später vielleicht nicht mal mehr lohnt? Weil nichts mit Ere und Mittäter war auch noch Deutscher.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#93160

>>93159
Lösch einfach dein redundantes Gewäsch.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#93161

>>93160
Bei Kopp gibt es keine Einzelfälle. Kopp ist durchgehend Lügenpresse.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#93163

>>93161
> Kopp ist durchgehend Lügenpresse.
Vergiss mal bitte die Pseudowissenschaft nicht.
Muss man wissen.

mattsapii Avatar
mattsapii:#93164

>>93124
>Musel ersticht Tussi
>Deutscher (Mutmaßlich) stand daneben
>DER DEUTSCHE WARS!
t: Linke

Ist auch erstaunlich dass der Eren (War das nicht bei dem Weg der Name des Protagonisten bei Angriff auf Titan? Warum hat Fotoladenbernd noch nichts geliefert?) jetzt uninteressant ist für die Medien.

ionuss Avatar
ionuss:#93167

>>93163
Kopp druckt was reinkommt. Vergleichbar wie Krautchan. Also: Positive Grundtendenz.
Schere im Kopf können alle Anderen besser.

agromov Avatar
agromov:#93168

>>93167
>Kopp druckt was reinkommt.
Kein Verlag würde so etwas finanziell überleben.
Kopp druckt, was dumm genug für seine Leser ist.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#93169

>>93168
>Kein Verlag würde so etwas finanziell überleben.
Doch, du Experte.

suribbles Avatar
suribbles:#93172

>>93169
Zuschussverlage sind keine richtigen Verlage. Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, dass Kopp nur seine Leser über den Tisch zieht, nicht auch seine Autoren.

t1mmen Avatar
t1mmen:#93173

>>93167
Dies.
In dem Verlag ist auch "Gekaufte Journalisten" erschienen und den Autor wird kaum jemand als unseriös bezeichnen.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#93174

>>93172
>Weiss nicht, was ein News Aggregator ist
Ach Bernd. Treppe es auf, Sempai.

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#93176

>>93173
>den Autor wird kaum jemand als unseriös bezeichnen.
Ulfkotte?
Dem wirft man schon länger vor vollverzögert zu gehen.

samscouto Avatar
samscouto:#93177

>>93176
Dann ist also schon länger bekannt, dass er seine Zunft verraten wollte. :3

itsracine Avatar
itsracine:#93188

>>93176
Nein, tut man eigentlich nicht. Höchstens die Superschlauen aus Onlineforem. Da er bis heute nicht erfolgreich verklagt wurde, ist das Buch wohl legitim.

Ist übrigens ganz nett geschrieben. zl;ng: Deutsche Medien = CIA, ausnahmslos.

i_ganin Avatar
i_ganin:#93190

>>93176
Character assassination, kennste?

olgary Avatar
olgary:#93191

>>93177
>Dann ist also schon länger bekannt, dass er seine Zunft verraten wollte. :3
Guter Mann! :3
>Da er bis heute nicht erfolgreich verklagt wurde, ist das Buch wohl legitim.
Totschweigen wird man ihn wohl nicht, ist ja in der Bestsellerliste vom Spiegel.
Warum zerreisst man ihn dann nicht vollends?

>>93190
Stalins Dezimierung als Konter fände ich schon angebracht.
Kombt vielleicht auch. Euro ist schließlich am Ende.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#93192

>>93191
>Stalins Dezimierung als Konter fände ich schon angebracht.

Du sprichst in Rätsel, junger Freund.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#93193

>>93192
>Du sprichst in Rätsel, junger Freund.
Stalin hat jeden zehnten Offizier (deswegen DEZI, also 10) hinrichten, um sicherzustellen, dass man ihn nicht bescheißen würde.
Eine Putschistenregierung müsste es ebenso handhaben, weil sonst die Propaganda der Besatzer so weiter geht.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#93194

>>93193
Ich verstehe. Wenn wir dabei u.a. von - die jeweiligen Anführungsstriche bitte dazu denken! - Journalisten, Intellektuellen, Künstlern, Wissenschaftlern, Abgeordneten und Lobbyisten sprechen, hätte diese Regierung meinen Segen, allerdings bräuchte man von mir aus nicht bei 10% aufzuhören. Das beste wäre allerdings alle inneren und äußeren Feinde in ordentlichen Prozessen anzuklagen, anstatt nur ein symbolisches Exempel an ein paar wenigen zu statuieren.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#93195

>>93191
Totgeschwiegen wird er schon, aber im Zeitalter des Internetz ist das halt nicht mehr sonderlich effektiv.

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#93196

>>93194
> Das beste wäre allerdings alle inneren und äußeren Feinde in ordentlichen Prozessen anzuklagen, anstatt nur ein symbolisches Exempel an ein paar wenigen zu statuieren.
Außer natürlich der Springerpresse und dem restlichen Boulevard.
Die müssen wirklich ins Gas.

umurgdk Avatar
umurgdk:#93197

>>93191
>Warum zerreisst man ihn dann nicht vollends?
Wurde doch versucht. Man hat aber schnell gemerkt, dass das absolut nicht funktioniert. Also lieber gar nichts tun, wird schon werden.

http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article134739338/Ich-weiss-Dinge-die-ihr-niemals-glauben-wuerdet.html

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/journalismus-unter-verdacht-vom-wachsenden-populaeren-misstrauen-gegenueber-der-presse-13242833.html

http://www.ardmediathek.de/tv/SWR2-Literatur/Udo-Ulfkotte-Gekaufte-Journalisten-Wie/SWR2/Audio-Podcast?documentId=23891440&bcastId=213738

Dass die dabei nicht in die Vollen gehen können, ist bei der Thematik klar. Man muss schon sensibel vorgehen, wenn man Ulfkotte nicht sofort bestätigen will. Das Subtile hat aber den Nachteil, dass es nicht gerade schmissige Propaganda ist - und so verlief sich das im Sande. Mehr als Schweigen ging dann nicht mehr.

Übrigens: Wir leben nicht unter Stalin - Ulfkotte wird also wohl nicht so einfach umgelegt werden wie etwa Möllemann oder die Heisig. Man kann aber erwarten, dass versucht wird, ihn totzureden oder zu marginalisieren.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#93207

>>93159
>Für jemanden, der so hohe Stücke auf sich hält, triffst du ganz schön viele blinde Annahmen.

Nein, das ist bloßes Denken in statistischen Wahrscheinlichkeiten. Wenn du nicht für schwul gehalten werden willst, gehst du besser nicht in Schwulen-Bars. So einfach ist das.

>Weil nichts mit Ere und Mittäter war auch noch Deutscher.

Wie das? Weil ein degenerierter Kevin aus dem Subproletariat dabei war, ist alles plötzlich ganz anders? Da bin ich aber anders informiert.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#93208

>>93196
>Die müssen wirklich ins Gas.

Wer sagt denn, dass ich die Todesstrafe ausgeschlossen habe?

andina Avatar
andina:#93209

>>93149
>>93158
Vielen Dank!

xspirits Avatar
xspirits:#93210

>>93208
>Wer sagt denn, dass ich die Todesstrafe ausgeschlossen habe?
Niemand.
Aber da die Springerpresse Israel vor ein paar Jahren gefälschte KZ-Pläne, stilecht mit dem Wort "Gaskammer" in der falschen Schrift, feierlich überreicht hat fände ich es nur passend wenn Dieckmann artgerecht in die Kammer muss.

pf_creative Avatar
pf_creative:#93211

>>93207
> Wie das? Weil ein degenerierter Kevin aus dem Subproletariat dabei war, ist alles plötzlich ganz anders? Da bin ich aber anders informiert.
Wenn der eine Täter degenerierter Kevin aus dem Subproletariat ist und der andere Ex-Freundin und Kind getötet hat, weil er kalte Füße bekommen hat, dann muss man daraus keine Geschichte über Islamisierung und Radikalmusel machen. An Bernds Schule gab es mal einen, der hat seiner schwangeren Freundin das Kind aus dem Bauch geprügelt, war das dann eine christliche Tat?

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#93215

>>93211
>An Bernds Schule gab es mal einen, der hat seiner schwangeren Freundin das Kind aus dem Bauch geprügelt, war das dann eine christliche Tat?

War er ausdrücklich Christ oder einfach nur Deutscher?

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#93216

>>93210
>Dieckmann

Bei der Menge an Beweisen würde ich einen Freispruch bei Personen dieser Kategorie für außerordentlich unwahrscheinlich halten.

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#93220

>>93216
>Bei der Menge an Beweisen würde ich einen Freispruch bei Personen dieser Kategorie für außerordentlich unwahrscheinlich halten.
Man müsste nur die Bildzeitungsleser endlich mal davon überzeugen, dass die Bild nicht ihr Freund ist.
Aber das wollen sie ja nicht wahrhaben.
Aufhetzen lassen ist so schön, da braucht man nicht viel denken und hat so ein schönes Gefühl im Kleinhirn.

polarity Avatar
polarity:#93222

>>93220
Ach, Naiv-Bernd. Du meinst, das ist nur bei diesem Blatt so und nicht bei allen relevanten Medien?

Schau dir mal die Presse mit kritischem Blick an und erzähle mir, dass da nicht in allen mehr oder weniger und von Nuancen abgesehen das selbe transportiert wird. Bei den einen in blau und den anderen in grün und komm mir jetzt nicht mit irgendwelchem Mist, dass andere Zeitungen differenzierter seien. Es stimmt nicht, die Manipulation der Leser findet nur raffinierter statt.

Die Leser der ZEIT kaufen das Blatt doch hauptsächlich auch wegen den schönen Gefühlen: Die Lektüre - im Gegensatz zur Gesamtausgabe von Immanuel Kant oder Thomas Mann, die seit Jahren vor sich hin staubt, wird die Zeitung zumindest ab und zu in die Hand genommen (wenn auch nur um die Sudokus zu lösen) - beschert ihnen das Bewusstsein ein Mitglied der gebildeten Elite des Landes zu sein und viel denken muss man dabei auch nicht.

Außerdem ist das nur mäßig relevant, denn wir sprechen hier von einem Szenario nach einer hypothetischen Revolution von Rechts. Natürlich wird die BILD dann - so wie auch Die WELT, Der SPIEGEL et cetera - verboten, da braucht man gar nicht groß zu diskutieren.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#93224

>>93222
>Ach, Naiv-Bernd. Du meinst, das ist nur bei diesem Blatt so und nicht bei allen relevanten Medien?
Nö. Bei der Bild tropft es halt nur extraschmierig aus den Seiten.
Und spar dir bitte deinen Grundkurs in Medienkompetenz.
Ich werde ihn sowieso nicht lesen.
Und halte nicht jeden anderen für ein Schaaf, nur weil er nicht so supergeheime Geheiminformationen BILD-EXKLUSIV!!!!2 wie du hat.

kriegs Avatar
kriegs:#93231

>>93224
>sieht persönliche Angriffe, wo es keine gibt
>versucht den Bernd als Verschwörungstheoretiker hinzustellen (als ob was schlechtes)
Mett? Mett!

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#93257

>>93231
>sieht persönliche Angriffe, wo es keine gibt
Nö.
>versucht den Bernd als Verschwörungstheoretiker hinzustellen (als ob was schlechtes)
Nönö.
>Mett? Mett!
Nönönö.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#93283

>>93222
Guter Beitrag, stimme größtenteils zu.

Neuste Fäden in diesem Brett: