Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-15 15:20:18 in /p/

/p/ 93397: ... und noch ein weiterer Einzelfall der nichts mit dem Islam zu tun hat.

kurafire Avatar
kurafire:#93397

Habe mich gefragt, ob das Thema überhaupt einen neuen Faden wert ist, aber reicht alleine schon für den Laufwitz.

Bernd, halt dich fest: Anschläge auf Mohammed-Karrikaturisten in Kopenhagen. Täter natürlich kein Moslem, Tat hat natürlich nichts mit Islam zu tun.

Zum Nachlesen:
http://www.stern.de/politik/ausland/newsticker-zum-terroranschlag-in-kopenhagen-daenische-polizei-erschiesst-mutmasslichen-attentaeter-2173607.html

Drinnbevor: Alle Anti-Islam-Bewegungen des Abendlandes bennennen sich konsequent in "Siehste" um.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#93398

http://thinkprogress.org/world/2015/01/08/3609796/islamist-terrorism-europe/

So viel dazu. Ein paar verrückte Musels machen nicht viel aus. Deren Terror so auszusondern ist so, als würde man sich bei Vermeidung von Todesursachen auf Blitzschläge statt Herzkrankheiten oder Verkehrsunfälle konzentrieren. Aber ist im Vergleich zum Rest natürlich flashy, gibt emotional mehr her, vor allem für Xenophobe.

csteib Avatar
csteib:#93399

>>93398
>>thinkprogress
>>Pro-Multikulti-Verein
>Schaut hier, ich hab ne Grafik.

cat_audi Avatar
cat_audi:#93400

>>93399
Qualle ist Europol. Jetzt ist Europol wohl zu Hippie-multikulti, wa?

danro Avatar
danro:#93401

>>93400
Die schreiben auch genau das was die Obrigkeit will. Und die Obrigkeit will was *hier die Weltherrschaftsorganisation deiner Wahl eintragen* will.

darcystonge Avatar
darcystonge:#93402

>>93401
Alles klar. Wenn Realität nicht mit subjektiver Wahrnehmung übereinstimmt, dann gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Sichtweise an Realität anpassen
2. Realität ignorieren, Verschwörungstheorien erfinden um Fantasiewelt aufrechtzuerhalten

Was du gerade wählst ist wohl offensichtlich.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#93403

>>93402
s/du wählst/er wählt
sorry

areus Avatar
areus:#93404

>>93402
Du bist auch so einer der glaubt das die Arbeitslosigkeit gesunken ist, weil die Arbeitslosen die zur Zeitarbeit gezwungen werden während sie auf nen richtigen Job warten nicht mehr in der Statistik auftauchen?

iamglimy Avatar
iamglimy:#93405

>>93398
>Grafik beschreibt Anzahl an "Terrorakten" statt Opferanzahlen
>Was sie als "Terrorakt" zählen, wird nicht erklärt
geh wek

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#93406

>>93404>>93405
Wenn weiße Linke irgendwelche weißen Nazis abknallen oder umgekehrt, bzw. wenn weiße Separatisten andere weiße Bullen abmurksen ist es nur eine kurze Erwähnung wert. Aber wehe wenns ein brauner Musel ist.

Ich begründe meine Auffassung mit den Daten von Europol. Ihr mit https://www.youtube.com/watch?v=Sg3NrdLVDVc
Ich weiß das Niveau ist hier nicht gerade hoch, aber langsam wird es peinlich.

kriegs Avatar
kriegs:#93407

>Europol's reports do not provide a breakdown of the proportion of attacks that have been completed or the type of damage inflicted. In January 2015, The Economist compiled data regarding deaths due to political violence in western Europe since 2001. These data show that the death toll associated with Islamist terror is particularly high, especially when compared with the low overall proportion of religiously motivated attacks reported by Europol.

linux29 Avatar
linux29:#93408

>>93398
Wie definiert die Seite Terroranschläge?

_vojto Avatar
_vojto:#93409

>>93407
Besser. Btw, ich erwarte, dass nach dem Charlie Hebdo stunt die Statistik für tödliche Attacken für dieses Jahr schwer die Musel favorisieren wird, im negativen Sinne.

kosmar Avatar
kosmar:#93410

Wahrscheinlich wird niemand so schnell an Breiviks highscore von 2011 herankommen. In Sachen Massenmord können Musel mit einem Nazi einfach nicht konkurrieren. Nazis werden da generell nur von Kommunisten übertroffen, aber diese brauchen dazu mehr Vorbereitung. Sie schlagen erst zu wenn sie sich etabliert haben, dann aber millionenfach.

zackeeler Avatar
zackeeler:#93411

>>93410
Breifick.
Nazi.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#93412

>>93400
Qualle ist _nicht_ Europol, Quallie ist "Thinkprogress".
Nebenbei erwähnt klärt das PDF, welches man unter der verlinkten Europolseite runterladen kann, auch nicht über die Taten auf.
Da "Terrorattacke" einfach unterdefiniert ist läuft sowas unter Propaganda.
Weil man einfach davon ausgehen _muss_ dass eine Gruppe von pöbelnden Nazis vor einem Asylantenheim genauso zählt wie der Angriff auf Charlie Hebdo.
Und zwar weil die Taten explizit nicht aufgelistet werden.
Ist so wie wenn Mazyak davon spricht 4 Millionen Musel zu vertreten.
Er geht einfach davon aus dass alle.jpg mit muslimischer Abstammung gläubige Muslime sind.
Somit ist diese Statistik weniger als wertlos.
Außer man trollt damit.

betraydan Avatar
betraydan:#93415

>>93412
>Weil man einfach davon ausgehen _muss_ dass eine Gruppe von pöbelnden Nazis vor einem Asylantenheim genauso zählt wie der Angriff auf Charlie Hebdo.
Eben nicht, du dummer Hurrensohn. Les es dir halt mal durch.
https://www.europol.europa.eu/content/te-sat-2014-european-union-terrorism-situation-and-trend-report-2014
Da sind ein ganzer Haufen Fälle einzeln aufgezählt. Der Großteil sind halt irgendwelche Seperatisten in Irland oder im Baskenland. Da kommen die Muselmänner leider nicht mal ansatzweise ran. Auf dem zweiten Platz sind Ronny vs. Sören, vor allem in Griechenland.

buddhasource Avatar
buddhasource:#93417

>>93415
> Eben nicht, du dummer Hurrensohn.
Ein Intelligenzler vor dem Herrn.
Eben doch!
Sie werten den geköpften britischen Soldaten z. B. nicht als Muselterror. Warum? Wurde nicht als Muselterror eingereicht.
Steht auf Seite 14, also sagst du mir mal wie Aufschlussreich das Gewäsch noch wird.
>Les es dir halt mal durch.
Nennst du mich dann immer noch Hurrenson?
Oder einen Verschwörungstheoretiker weil ich die Qualität der Qualle anzweifle?
Europol kann mir den Pupser küssen wenn sie die Köpfung des Briten durch radikale Islamisten nicht als religiös-motivierten Terrorismus bezeichnen.
So kann ich mir die Zahlen auch schön reden.
Um jetzt mal auf dein Niveau herabzusinken:
Dein ungebildetes Halbwissen und deine Autoritätsgläubigkeit nützen dir nichts.

Auch: Was ist denn, wenn die islamischen Fundamentalisten die Quantität der Anschläge weiter so hochhalten? Sind dann halt 12 Anschläge pro Jahr, immer noch eine zu vernachlässigende Randnotiz?
Willst du mit dem Blödsinn das Volk beruhigen?
Nager bitte.

posterjob Avatar
posterjob:#93418

Was? Der Muselbalken ist ja verscchwindend gering! Zum Glück konnten wir dieses tragische Missverständnis noch rechtzeitig aufklären, bevor hier sowas wie Fremdenfeindlichkeit aufkommt! Hätte selber fast gedacht, dass der Islam ein böser Haufen Schwerverbrecher ist, der alle ungläubigen vernichten will. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn ich das tatsächlich geglaubt hätte.

Gute Arbeit, Bernd!

doooon Avatar
doooon:#93422

>>93417
danke

strikewan Avatar
strikewan:#93423

>>93398
>Wenn die Realität meiner Internetzstatistik widerspricht, hat die Realität eben Unrecht!

illyzoren Avatar
illyzoren:#93432

Geht mir mal wieder am Arsch vorbei.

Mohamed Karrikaturisten sind i.d.R. keine Überfremdungsgegner.
Um Meinungsfreiheit geht es auch nicht denn vergleichbare Judenkarikaturen sind ja verboten.

shesgared Avatar
shesgared:#93434

Gemessen an der genetisch verusachten Muselgewalt ist die religiös verursachte doch zu vernachlässigen.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#93435

>>93415
>Eben nicht, du dummer Hurrensohn. Les es dir halt mal durch.
>Les

Zu gehirnamputiert um ordentlichen Imperativ bilden zu können aber sich einbilden, großflächig Aufklärungsarbeit leisten zu können. Ach Deutschland.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#93436

>>93435
Säge vergessen.

itsracine Avatar
itsracine:#93439

>der nichts mit dem Islam zu tun hat.

Hat er auch nicht.
Wer steckt dahinter daß in Dänemark auf einmal Palästinenser wohnen? Ist das PalästinenserMark oder DäneMark?
Unter Adolf hätts das nicht gegeben!
Ausserdem braucht der Palästinenser keinen Islam um Juden zu hassen, Israel reicht vollkommen aus.

fritzronel Avatar
fritzronel:#93440

>>93439
>Wer steckt dahinter daß in Dänemark auf einmal Palästinenser wohnen?
Dänen.

Schieb halt nicht immer alles auf den Juden.
Der "Jude" nutzt nur die gegebenen Möglichkeiten. Schau dir zum Beispiel die Bänkerfotze Junker an. Der schwafelt von eurpäischer Solidarität, gemeinsamen Werten, Zusammenarbeit, etc. und betreibt Steuerschiebereien apokalyptischen Ausmaßes, weil die Staaten im Wettbewerb stehen müssen.
Er bescheißt die europäischen Bürger um Milliarden, jedes Jahr.
Er verhindert eine ordentliche Aufarbeitung der ganzen Misere.
Und du Klappskopf schimpfst auf den Juden.

amboy00 Avatar
amboy00:#93441

>>93440
>muh böse Bankiers
>Sind alles Juden, aber das ignoriere ich einfach

Ach Linksbernd. Versuche es nochmal, diesmal vielleicht mit Argumente.

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#93442

>>93440
>nutzt nur die gegebenen Möglichkeiten

Eine Mücke nutzt auch nur die gegebenen Möglichkeiten. Leute wie ich spannen daher Mückennetze auf.
Leute wie du machen Licht an und Fenster auf und sagen:"Die Mücke nutzt nur die gegebenen Möglichkeiten".

stushona Avatar
stushona:#93443

>>93440
Daß Junker toll ist sag ich ja garnicht.
Ich sage nur daß es das unter Adolf nicht gegeben hätte.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#93445

>>93441
>Ach Linksbernd. Versuche es nochmal, diesmal vielleicht mit Argumente.
>Sind alles Juden, aber das ignoriere ich einfach
ALLE Banker sind also Juden.
Das ist genau was ich gemeint habe. Es ist so verammt bequem alles auf den Juden zu schieben. Da kann man schön verdrängen das auch der typische Deutsche ein geld- und machtgeiles Arschloch ist.
>>93442
>Leute wie du machen Licht an und Fenster auf und sagen:"Die Mücke nutzt nur die gegebenen Möglichkeiten".
Leute wie ich hätten die Lücken gerne geschlossen.
Dafür muss man aber meer tun als auf den Juden zu schimpfen.
Spassfakt: Die Leute, die die Lücken offen halten sind keine Juden.
Natürlich hätte ich kein Problem wenn jemand die gesamte Investmentbänkerbagage ins Lager schickt. Dann hätten die Volksverräter im Reichstag aber zu wenig Altersvororge.
>>93443
>Ich sage nur daß es das unter Adolf nicht gegeben hätte.
Das kann sein. Aber wir haben keinen Adolf.
Was wir haben sind Politiker wie Merkel und Junker, die sich noch darüber freuen wenn der dümmliche Bürger den Juden die Schuld gibt, aber nicht denen die die Politik der Umverteilung forcieren und umsetzen.

Deswegen ist es völliger Schwachsinn gegen den Juden zu hetzen, wenn sich auch Deutsche an Deutschen bereichern.
Erstmal den eigenen Keller aufräumen, dann Polen übernehmen Europa von Bankern befreien.
>>93444
Ich spüre dein Mett fließen.
Bist wohl auch sauer auf Hartzer, weil die sich einfach an deinen Steuergeldern vergreifen, während die Eliten ihre Milliarden ins Ausland schiebt.

xspirits Avatar
xspirits:#93446

>>93445
>Es ist so verammt bequem alles auf den Juden zu schieben. Da kann man schön verdrängen das auch der typische Deutsche ein geld- und machtgeiles Arschloch ist.

Das ist natürlich genau umgkehrt.
Was wirds denn unbequem?
Wenn du öffentlich über Merkel und Junker schimpfst oder wenn du über Juden schimpfst?

Und das ist so weil Merkel und Junker eben nur Individuen sind.
Du konzentrierst dich auf Individuen die sich bereichern. Opportunisten gibts immer.
Die Merkel ist halt eine Machthure, sieht man doch aktuell in der Ukraine, wenn die Amis/Juden sagen Nazis sind gut dann sind Nazis halt gut.
Man siehts auch an den ganzen kriechern z.b. vom Spiegel die haben vor 1945 halt geschrieben was die NSDAP wollte und jetzt schreiben sie halt was die Juden wollen. Für sich genommen sind diese Leute zwar verachtenswert, aber mehr auch nicht. Da könnte ich mich jetzt genau so daran stören das nicht alle Menschen so rotgepillt sind wie ich sondern Schafe sind.
Aber normalerweise sollte ich ja auch an der Macht sein und die Schafe sollen ja eigentlich auch Schafen.
Daher ist es Sinnlos sich darüber zu ärgern.

Das Judentum dagegen sind mehrere leute die miteinander durch Genetik und Ideologie verbunden sind und
ihrer Ideologie gemäss nicht missionierend sind aber einen herrschaftsanspruch haben.
Daher viel erwähnenswerter.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#93449

>>93445
>ALLE Banker sind also Juden.
Habe ich nie behauptet. Auch: Lern Deutsch, sonst bist du zu offensichtlich. Danke.

aadesh Avatar
aadesh:#93452

>>93445
>Deswegen ist es völliger Schwachsinn gegen den Juden zu hetzen,
Stimmt.

Ärgerlicherweise stellt für die meisten Juden und ihre Lüfter, die korrekte Darstellung von Ereignissen und Fakten schon eine Form der Hetze dar. Jegliche Kritik oder Hinweis auf die Verhältnisse wird als antisemitische Hetze bejammert.
Daher auch der Wunsch der Juden nach gesetzlich fixierter Kritik- und Straffreiheit wie er im Ottawa Protokoll zum Ausdruck kommt.

>wenn sich auch Deutsche an Deutschen bereichern.
Rabulistik. Kann weg.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#93454

>>93446
Bist du besoffen? Grammatik ist schwer mangelhaft.
>Und das ist so weil Merkel und Junker eben nur Individuen sind.
Nein, das sind sie nicht. Merkel ist Bundeskanzlerin und Juncker ist Präsident der Europäischen Kommission, als weit, weit oben in der Machthierarchie.
Da setzt man an, nicht an einer diffusen Fantasie der jüdischen Weltverschwörung.
Die müssen weg, mitsamt ihrem korrupten Machtapparat.
>Daher ist es Sinnlos sich darüber zu ärgern.
Natürlich. Die Verräter am Volk einfach machen lassen und dafür den Juden verfolgen.
Du bist wirklich der letzte Mensch.
>>93449
Du bist aber ganz ein schlauer.
Die zwei Pfosten sind beide von dir, was?
Merkt man an deiner Rechtschreibunk.

>>93452
> Jegliche Kritik oder Hinweis auf die Verhältnisse wird als antisemitische Hetze bejammert.
Vielleicht sollten wir dann erstmal die entfernen, die eigentlich für unsere Gesetze zuständig sind, oder nicht?
>Rabulistik. Kann weg.
Ist keine Rabulistik.

zackeeler Avatar
zackeeler:#93455

>>93454
>Die müssen weg, mitsamt ihrem korrupten Machtapparat.
Ferstehe, du bist neuerdings unter die Anarchisten gegangen.

danro Avatar
danro:#93456

>>93455
>>93454
>Nicht die Juden! Nicht die Juden!
>Die Deutschen!
>Nutzen nur die Möglichkeiten die man ihnen bietet
>Gegen Juden hetzen alleine reicht nicht
>Juden darf man nicht erwähnen

iamgarth Avatar
iamgarth:#93457

>Merkel ist Bundeskanzlerin
Und Obama ist der "mächtigste Mann der Welt", aber nur für ein par Jahre.

jrxmember Avatar
jrxmember:#93467

>>93456
Das ist halt Kreisgewichse.
Ich sage dir man könnte bei den eigenen Leuten ansetzen, die die Mach haben und die Abzockerei erlauben und durchsetzen.

Aber Nein, lieber spielst du an deinem Penis, weil man gegen den übermächtigen Juden nichts tun kann.

Was ist denn dein Vorschlag? Wie verbessern wir die Situtation?

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#93468

>>93467
>wir
Trollolol.

350d Avatar
350d:#93469

>>93468
War direkt klar.
Du hast garkeine Vorschläge oder Ziele, du suhlst dich in Hoffnungslosigkeit und bist damit zufrieden gegen den omnipotenten Juden schimpfen.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#93470

>>93467
>Was ist denn dein Vorschlag?

Du hast doch selber noch gar keinen gemacht.

husamyousf Avatar
husamyousf:#93471

>>93470
>Du hast doch selber noch gar keinen gemacht.
Wir wählen zum Spass mal was anderes als die Blockparteien? Und wenn die dann Scheiße bauen wählen wir was anderes/revoltieren?
Auf den Juden schimpfen war bis jetzt nicht sehr erfolgreich.

davidsasda Avatar
davidsasda:#93472

>>93471
ich wähl doch schon NPD.

kennyadr Avatar
kennyadr:#93474

>>93471
Bernd lernt englisch und schaut sich dann Videos an.
https://www.youtube.com/watch?v=7t_LxpCY2G8

https://www.youtube.com/watch?v=eJdvkkqcgds

tomgreever Avatar
tomgreever:#93489

>>93472
Wieso wählst du den BND? Hat der überhaupt ein Wahlprogramm?

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#93491

>>93489
>Program des BND.
Klaro. Tun was Israel nutzt.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#93496

>>93489
Wenn man sich schon auf die "NPD ist Verfassungsschutz/BND" Ebene begibt dann kann man konsequenterweise nur noch Nichtwählen.
Denn das betrifft ja dann alle Parteien.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#93511

>>93496
Korrekt.

i_ganin Avatar
i_ganin:#93529

>>93496
Jetzt hat du es kapiert!

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#93550

>>93511
>>93529
Wobei die NPD ja den Verfassungsschutz abschaffen will und ausserdem immer mal wieder keks produziert. Von daher macht man dort gerne sein Kreuz, darf aber auch bei der Rechten sein.

vickyshits Avatar
vickyshits:#93570

>>93474
Oh wau! Der jüdische Fundamentalist spricht sicher für die Gesamtheit der Juden auf diesem Planeten.
Wenn wir den totschlagen haben ist die jüdische Weltverschwörung erledigt.
Sieg Heil! :3

syswarren Avatar
syswarren:#93597

>>93570
mimimimi, immer unschuldig verfolgt, und nieniemand weiss warum.
https://www.youtube.com/watch?v=GvcfRXqkYuk

stayuber Avatar
stayuber:#93598

>>93597
>mimimimi, immer unschuldig verfolgt, und nieniemand weiss warum.
Dieses Geheule liest man gerne bei deinen Kameraden auf /rvss/.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#93619

>>93570
Oder das hier:
Vor einem amerikanischen Gericht haben zwei Erben jüdischer Kunsthändler die Bundesrepublik verklagt. Sie gebe den Welfenschatz nicht heraus, obwohl es sich bei ihm um NS-Raubkunst handle.

jitachi Avatar
jitachi:#93621

>>93619
>Jude wird beklaut
>Nachfahre des Juden möchte sein Eigentum zurück
Da ist es, der Beleg für die Weltverschwörung!
Treibt sie zusammen!

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#93622

>>93621
Warum sollten 'Händler' Anspruch haben? Warum nicht die Türkei, als Herkunftsland des Blasius? Warum nicht Deutschland als ursprüngliche Aussteller? Es handelt sich hier um Kulturgüter. Materielle Besitzansprüche von vor nem halben Jahrhundert dürfen hier einfach nicht geltend gemacht werden.

Davon abgesehen wurden die nicht beklaut, sondern haben es Freiwillige verkauft und kommen nun mit dem "Aber es waren ja dann doch Nazis" Argument. Also selbst mit dem klassischen Besitzanspruch darf hier einfach nichts zu holen sein. Ansonsten kann der Papst auch hingehen und sagen das ihm nun ganz Europa südlich des Rheins gehört. Wurde seinen Vorgängern ja auch gestohlen.

crhysdave Avatar
crhysdave:#93623

>>93622
> Also selbst mit dem klassischen Besitzanspruch darf hier einfach nichts zu holen sein.
Natürlich. Aber warum wirfst du es dem Kunsthändler vor dass er mit der deutschen Schuldkultur Geld machen will?
Du solltest lieber dafür sorgen dass deine Regierung Israel mal in seine Schranken weist und ihnen keine Kohle mehr in den Arsch bläst.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#93624

>>93623
>warum wirfst du es dem Kunsthändler vor dass er mit der deutschen Schuldkultur Geld machen will?

Hier wir gehen wieder.
Das "Sie nutzen nur die Möglichkeiten die man ihnen bietet" meme.

vladyn Avatar
vladyn:#93631

>>93624
Neger bitte. Ich werfe einem Pavian auch nicht vor dass er mit Kot wirft.

Wenn der Kunsthändler den Schatz zurückbekommt obwohl er ihn verkauft hat reden wir weiter.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#93636

>>93631
Der Pawian ist aber im Zoo, da ist er nur weil man offen ausspricht daß er ein Pawian ist.
Damit der Händler den Schatz nicht bekommt muss man offen aussprechen daß der Händler nach unserer Moral unmoralisch handelt.

cbracco Avatar
cbracco:#93646

>>93631
>Wer hat wann, wem, was verkauft?
Durch die Versenkung des Kölner Stadtarchives wurden de Karten nej jemischt. Eijn Jlicksfall! Scharosch shlallomm und Mazzeltoff!

cboller1 Avatar
cboller1:#93668

>>93636
>Der Pawian ist aber im Zoo,
Der Pavian ist hier überall und wirft mit Scheiße. Leider bleibt sie nur an ihm selbst kleben.
>Damit der Händler den Schatz nicht bekommt muss man offen aussprechen daß der Händler nach unserer Moral unmoralisch handelt.
Neger bitte. Er hat den Schatz nicht zu bekommen wenn er ihn verkauft hat. Nicht weil du hier deine Definiton von Moral durch die Gegend wirfst.
>>93646
Bitte? Wirklich wahr? Mehr als Lächerlich. Wir sollten sämtliche bekannten Unterlagen über den Holocaust verbrennen, dann ist er auch nie passiert... Oh warte!

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#93755

>>93668
>Mehr als Lächerlich.
Ja, deine Naivität.
Bernd ist der Fall eines Erben bekannt dessen sämtliche Belege mitversenkt wurden, weil Kunstpappis Vermächtnis dort eingelagert war.
Bredouille kam prompt!
In Osten mussten schon reihenweise Hausbesitzer ihre Datschen und Grundstücke von NYorker Shystern ein zweites mal kaufen oder wären Entschädigungslos enteignet worden, weil Altempörte Ansprüche angemeldet hatten.
So etwas geht natürlich nur unter "regionales" durch die Lügenpresse.

Was glaubst du was passiert, wenn die JCC mitbekommt, dass dein Oma ihr klein Häuschen dort steht, wo sich im 17 Jahrhundert ein ekliger Friedhof befand? Also zb. neben dem normalen Friedhof. Kannste am besten gleich mit dem Versaufen anfangen.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#93756

>>93755
>Ja, deine Naivität.
So habe ich das nicht gemeint.
Ich dachte da eher daran, dass diese Kackstadt einfach nicht fähig ist sowas ordentlich zu digitalisieren und kein Backup haben.

Neuste Fäden in diesem Brett: