Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-23 09:21:57 in /p/

/p/ 93568: Nemogratie

stushona Avatar
stushona:#93568

Gerade mal 450 000 zum größten Teil ahnungslose, nachrichtentechische Analphabeten bestimmen als SPD Mitglieder, wer in der BRD Gmbh (mit)regiert. Und es werden rasant weniger.

TTIP halten die SPD-Anhänger laut einer Umfrage mehrheitlich (51 Prozent) für vernünftig.

Solcherart ist die Situation, und nicht besser in der CDU. Dank der Lügenpresse und des öffentlich rechtlichen Verschweigerkartells. Wenn die Sozen das Land abgeschafft haben werden die Schafe blöken, dass sie das nicht gewusst haben. Wie bringt Bernd SPD Mitglieder dazu KC zu besuchen?

Bild2, spätestens seit 9/11 nicht mehr relatiert.

donjain Avatar
donjain:#93616

51 Prozent, was für ein Zufall. Fast so zufällig, wie die 4,9 Prozent der AfD bei der letzten BT-Wahl. Juden werden juden.

areus Avatar
areus:#93618

>>93616
Und wenn es 5% wären! Erinnert sich noch jemand an letzten Herbst, als der fette Gabriel vollmundig eine Mitgliederbefragung angekündigt hat? Und danach einfach die Basis mit dem Untergang der SPD erpresst hat?
Klingelt da was?

Vor drei Wochen waren "Ossis" noch braunes Pack, heute sind sie in der Linksextremisten, weil sie der Meinung sind dass die Wirtschaft zuviel Einfluss auf die Politik hat.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#93635

>>93618
>Vor drei Wochen waren "Ossis" noch braunes Pack, heute sind sie in der Linksextremisten, weil sie der Meinung sind dass die Wirtschaft zuviel Einfluss auf die Politik hat.
Schon mal auf die Idee gekommen, dass die Anwürfe nicht aus der gleichen Ecke kommen? Für Ossibernd sind offensichtlich alle Wessis gleich, welche Ironie.

sementiy Avatar
sementiy:#93674

>>93635
> Schon mal auf die Idee gekommen, dass die Anwürfe nicht aus der gleichen Ecke kommen?
Schonmal auf die Idee gekommen dass das alles gequirlte Scheiße ist, die uns nur auseinander halten sollen damit uns unsere Eliten weiter plündern können?
>Für Ossibernd sind offensichtlich alle Wessis gleich, welche Ironie.
Nager bitte! Ich bin stolzer Bajuware.

dwardt Avatar
dwardt:#93752

>Wie bringt Bernd SPD Mitglieder dazu KC zu besuchen?

Wir sind schon hier. Wir nehmen aber KC politisch nicht ernst. Das tut niemand außer ein paar Fliesentischbesitzer. Dass die Politsektiererei auf KC ernsthaft betrieben wird und nicht ausschließlich zum Spaß, ist sowieso ein Neubienenphänomen und wird mit dem Gegenangriff Steiners in Ordnung komben.

bluesix Avatar
bluesix:#93753

>>93752
Soso, das bedeutet, ihr seid Beratungsresistent,
könnt nicht lesen, erst recht nicht zwischen den Zeilen und seid noch stolz darauf?
So fühlen sich eure Antworten auch an.

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#93764

>>93752
>Wir nehmen aber KC politisch nicht ernst.
Nenne bitte drei Beispiele für "was ihr politisch ernst nehmt." Kann mir irgendwie nicht vorstellen, was ihr mit "politisch erst nehmen" meint. Eh ich mich jetzt mit Interpretationsversuchen als Volltrottel oute, frag ich einfach die Verfasser.

greenbes Avatar
greenbes:#93765

>>93764
Kannste knicken. Hatte vor kurzem das Vergnügen, mit einem MdB ade über eine Stunde zu diskutieren. Außer hurr durr russische Soldaten marschieren auf russischen Panzern in die Ukriane ein hab ich nicht viel gehört. Irak, Libyen, Agypten, Syrien? PFFFFF Fehler passieren. Wieso lernt man nicht draus? Pokerface und "aber hurr Russland verletzt doch internationales Recht".
Die "alten" Hasen können einfach nicht inzu eigenes Bild, de hohen Tiere interessiert das Wohl des Landes einen Dreck und die ganzen JuSo's und JU'ler und wie sie sonst alle heißen sind einfach nur machthgile Fotzen, die einfach nicht inzu Schule können und verstehen, dass sie mit ihrer "Intelligenz" sich niemals den erwünschten Lebensstandard erreichen können werden.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#93769

>>93765
Gib solchem MdB eine Zusammenfassung: Zionistische Falschflaggen, Attentate und Morde, seit dem Mord an Folke Graf Bernadotte im Jahre 1948 und du landest wegen Volksverhetzung vor dem Richter.

layerssss Avatar
layerssss:#93813

>>93765
Nicht überraschend, deren Einstellung zur Politik, und dazu, eigentlich keine wirkliche zu haben.
Die wissen und haben gecheckt, das Politik (jedenfalls und erstrecht im Verwaltungsgebiet) im Grunde sowieso nicht viel zu melden hat, aber prima dazu taugt, sich nach einigen Jahren Dabeisein, einen Bunten machen zu können, mit ihren Nutzlos-Diplom, wenn man sich dort efolgreich teflonbeschichtet durchlaviert.

Neuste Fäden in diesem Brett: