Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-05 21:25:12 in /p/

/p/ 93932: https://www.youtube.com/watch?v=C17ordxRq-g Hier spr...

macxim Avatar
macxim:#93932

https://www.youtube.com/watch?v=C17ordxRq-g

Hier spricht ein ex-CIA-Analyst, ehemaiger Abteilungsleiter der Russlandauswertung.
Die ersten 10min sind Selbstdartellungskrebs des Videohosters, der Rest ist hochspannend. Ukraine wird etwa ab Minute 60 behandelt.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#93939

TOP interessantes video, danke bernd
Hab mir gestern schon gut ne stunde davon angeschaut und der typ scheint echt ahnung zu haben

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#93940

>Opa erzählt vom Krieg

Krebs!

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#93941

>>93940
Genau !!111!!
Was juckt das Geschwätz von Gestern?
Machen wir lieber einen Krieg für unsere Generation!

Wenn Du den Sinn von Geschichtsschreibung nicht ferstehst, bist Du in /b/ oder /rvss/ glaube ich besser aufgehoben, Du armer Wicht.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#93942

>>93941

>genetischer Russenlüfter redet von Krieg und Frieden

Bleib klassisch Eugen! >>93941

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#93943

Ich kenn das Gesicht von der Labertascher am Anfang.. Ist das ein Arachnokattapulist?

Auch, plötzlich
>Affenernährung
>Kauf mein Hemd, bitte

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#93944

>>93942
>>93943
Wie wärs mit: A) ich schau das Video
B) ich schau das Video nicht
C) wenn A) die ersten 10 min
ignorieren.

Und ansonsten einfach Fresse halten.

Russenlüfter waren und sind sicher die beliebtesten CIA Abteilungsleiter.

Mir völlig egal ob der "Typ am Anfang"
an Teletubbys auf der dunklen Seite des Mondes glaubt oder sonst was.
Er lässt "den anderen Typ" fast 2 Stunden ohne Unterbrechung aus seinen Jahren bei der CIA erzählen. Von der Kubakrise bis zum Irakkrieg.

Wo ist eigentlich das verfickte Problem, ihr verschissenen Proleten?

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#93946

Zu den Hurr-Durr-Geschichten des Hohols aus dem letzten Faden:

Ah, die Malaysia Air

Hohol, der russische BUKs unter seinem Bett vermutet:
1) Wieso hat man die "Schuldigen" noch am selben Abend "gefunden"?
2) Wieso kamen dann sofort Bilderrealtiert in die Presse? (nicht nur Käseblätter, übrigens)
3) Wieso hat die Ukraine nicht die Aufzeichnungen der Fluglotsen-Anweisungen zur Verfügung gestellt?
4) Wieso hat die "Nationalgarde" die Absturzstelle beschossen?
5) Wieso haben die Rebellen freien Zugang für jeden Betroffenen gewährt (Lügenpresse, Angehörige der Opfer, OSZE, Malaysische Experten, denen die Blackbox dann übergeben wurde)?
6) Wieso hat die Ukraine zur gleichen Zeit die niederländischen "Experen" in Kiew festgehaten und ließ sie nicht zur Absturzselle?
7) Wieso hat die Niederlande die "Aufklärung" übernommen und dabei nicht mal alle Wracketeile mitgenommen?
8) Wieso werden keine Ergebnisse bezüglich der Untersuchung der Körper der Passagiere veröffentlicht? Es wäre doch naheliegend, dass man Projektile finden könnte, die Rückschlüsse auf die verwendete Waffen liefern könnten.
9) Wieso halten ausgerechent die ihre Fresse, die am Anfang den größten Shitstorm um Putin und die Rebellen gemacht haben?

Auch: die Hohols hatten doch schon so eine Erfahrung mit Passagiermaschinen, oder?
http://de.wikipedia.org/wiki/Sibir-Flug_1812

Die Sowejts auch, aber, im Gegensatz zu dummen Hohols, nicht aus Versehen, sondern mit Absicht

vladyn Avatar
vladyn:#93948

Erinnert mich an den hier.

https://www.youtube.com/watch?v=y3qkf3bajd4



Mit dem Unterschied, dass der Russe fliehen musste und dann in Kanada noch von Mörderbanden verfolgt wurde, während der CIA-Typ einfach erzählen darf, was er will. Aber hauptsache hurr... durr... angeblich keine freie Meinungsäußerung.

doronmalki Avatar
doronmalki:#93949

>>93948
>Aber hauptsache hurr... durr... angeblich keine freie Meinungsäußerung.
Jep, Snowden ist auch so ein Depp. Hockt er in Kackrussland anstatt von Kalifornien aus zu berichten.

bluesix Avatar
bluesix:#93950

>>93949

Snowden würde gar nicht viel passieren. Manning hingegen war Soldat, d.h. er hat /freiwillig/ dem Staat absolute Treue geschworen.

dpg Avatar
dpg:#93951

>>93950
>Snowden würde gar nicht viel passieren
Weil kein Soldat, sondern "nur" Geheimdienst-Mitarbeiter?
Dum fiel?

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#93952

>>93951

Er war kein Geheimdienstmitarbeiter.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#93953

>>93946

Na dann wollen wir mal Waldemar:

>Wieso hat man die "Schuldigen" noch am selben Abend "gefunden"?

Weil es offensichtlich ist? Warum sollten die Ukrainer überhaupt auf Flugzeuge schießen wenn die Separatisten keine haben? fälse fläg undso kannst stecken lassen viel zu unwahrscheinlich und das Kalkül dafür geht auch nicht auf.

>Wieso kamen dann sofort Bilderrealtiert in die Presse? (nicht nur Käseblätter, übrigens)

siehe oben. Es war zu dem Zeitpunkt schon klar das Putler die Separatisten unterstützt. Und so wie es aussieht hatten sie ja auch recht.

>Wieso hat die Ukraine nicht die Aufzeichnungen der Fluglotsen-Anweisungen zur Verfügung gestellt?

Quelle dafür dass es so ist? Im vorläufigen Bericht des DSB ist ein Transkript (Bild relatiert):

>For this investigation ATC surveillance data was obtained from both Ukraine (UkSATSE)
and the Russian Federation

http://www.onderzoeksraad.nl/uploads/phase-docs/701/b3923acad0ceprem-rapport-mh-17-en-interactief.pdf

>Wieso hat die "Nationalgarde" die Absturzstelle beschossen?

Qualle? Falls das stimmt vielleicht weil die Russen sie von da aus mit Artillerie beschossen haben: http://ukraineatwar.blogspot.de/2014/11/google-earth-shows-russians-used-mh17.html

>Wieso haben die Rebellen freien Zugang für jeden Betroffenen gewährt (Lügenpresse, Angehörige der Opfer, OSZE, Malaysische Experten, denen die Blackbox dann übergeben wurde)?

Weil sie nicht völlig verblödet sind. Oder meinst du das hätte sie in günstigem Licht erscheinen lassen? Zunächst waren sie wohl noch ein wenig konfus: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/abschuss-von-mh17-separatisten-verwischen-ihre-spuren-13053934.html

>Wieso hat die Ukraine zur gleichen Zeit die niederländischen "Experen" in Kiew festgehaten und ließ sie nicht zur Absturzselle?

Qualle?

>Wieso hat die Niederlande die "Aufklärung" übernommen und dabei nicht mal alle Wracketeile mitgenommen?

Weil die Ukraine freiwillig die Leitung abgetreten hat was schonmal nicht zu der Behauptung passt sie hätten MH17 abgeschossen. Und ich denke die Ermittler hatten halt keinen Bock sich kapottschießen zu lassen.

>Am Absturzort mussten die Experten ihre Arbeit wegen der anhaltenden Gefechte zwischen der ukrainischen Armee und den Separatisten mehrfach unterbrechen.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/flug-mh17-angehoerige-koennen-erstmals-truemmerteile-ansehen-a-1021619.html

>Wieso werden keine Ergebnisse bezüglich der Untersuchung der Körper der Passagiere veröffentlicht? Es wäre doch naheliegend, dass man Projektile finden könnte, die Rückschlüsse auf die verwendete Waffen liefern könnten.

Hat man bestimmt auch längst nur muss sich das Team an internationale Regeln halten. Das läuft nicht so wie bei RT wo man einfach mal so eine hahnebüchene Meldung raushauen kann. Offensichtlich ist ja auch schon was durchgedrungen:

>Die Untersuchungsergebnisse zeigen alle in eine Richtung. Die MH17 wurde durch eine BUK abgeschossen, die aus einer russischen Installation abgefeuert wurde, sehr wahrscheinlich durch russische Soldaten. Die BUK wurde kurz vor der Katastrophe von Russland in die Ukraine überführt. Das legen unter Anderem verschiedene Clips nahe, die im Internet aufgetaucht sind. Aber niederländische Untersucher haben in der Ukraine auch mit Augenzeugen gesprochen.

http://nos.nl/artikel/2022540-aivd-houdt-informatie-achter-voor-politieteam-mh17.html

>Wieso halten ausgerechent die ihre Fresse, die am Anfang den größten Shitstorm um Putin und die Rebellen gemacht haben?

Was meinst du? Ich vermute die Ergebnisse des Untersuschungsbericht werden je nach Großwetterlage verwendet um die Sanktionen entweder zu lockern oder zu verschärfen. Solange es keine offiziellen Ergebnisse gibt halten sich westliche Politiker halt zurück. Nur die Russen versuchen mit Desinformation soviel Dreck wie möglich aufzuwirbeln.

p_kosov Avatar
p_kosov:#93954

>>93946
>>93953
Gibs auf, der Putinbot hat schon was von Kreationisten oder Truthern in der absoluten Realitätsverweigerung.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#93955

>Wieso hat die Niederlande die "Aufklärung" übernommen und dabei nicht mal alle Wracketeile mitgenommen?

Weil die meisten Opfer Niederländer waren und die Niederlande am meisten mett sind. (Malaysia kann sich das außerdem nicht leisten, hat kein qualifiziertes Personal für sowas.)

melvindidit Avatar
melvindidit:#93956

>>93954

Ich freu mich immer weil sie es einem so einfach machen :3

freddetastic Avatar
freddetastic:#93957

>>93953
>Putin allewo - das ist "offensichtlich"
>Fordere Qualle für alles, was in Hohols Weltsicht nicht passt
>Bestimmt haben die pöhsen Rebellen die guten Ukrainer provoziert

>google-earth-shows-russians
top kek

Hohol,
1) warum so mett?
2) warum gehts du nicht auf die andere von Hohols abgeschosse Maschine ein?
3) warum gehst du nicht auf fehlende "Ergebnisse" der "Untersuchung" ein?

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#93958

>>93952
http://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Snowden
>Edward Snowden ist ein ehemaliger Agent, der als technische Fachkraft für die US-amerikanischen Geheimdienste CIA, NSA und DIA gearbeitet hat

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#93959

>>93957
>Fordere Qualle für alles, was in Hohols Weltsicht nicht passt
hehe. Bin mir nicht mal sicher, ob der ständig "proofs, proofs, proofs" schreinede Trottel sich der massiven Ironie bewusst ist.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#93960

https://www.youtube.com/watch?v=26QKSBfzRkc

Dreistündige Aluhutquelle.
Man beachte mit wesentlich weniger Arschverletztheit als das Nein Du Geschrei hier.

"Der Typ" sagt unter anderem:

Der Seperatisten Kommandant hat kurz nach dem Abschuss den Abschuss auf Gesichtsbuch gefeiert, Stunden später wieder gelöscht.
Wohl in der Annahme ein Militärisches Ziel erwischt zu haben, dann realisierend oh Hundt.

Die Beschusspuren an Cockpit und Tragflächen (die zweifelos vorhanden sind, Anmerkung von Bernd) können auch von einem schweren MG stammen und nach dem Absturz gefälscht worden sein.

Die Ukrainer hatten um die 20 Buks in dem Gebiet.

Die Falschflagge könnte auch so erfolgt sein, dass eine Buk Mannschaft gezielt übergelaufen ist.

Die ukrainischen Suchoy können sehr wohl auf 10.000m steigen.

Eine Mehlkommunikation der ukrainischen Kommandanten mit Kiev wurde veröffentlicht in der es um den Abschussbefehl gehen könnte.

Kurz keine eindeutigen Schuldzuweisungen aber einiges an interessanten Details. Wenn man grade 3 Stunden nichts besseres zu tun hat.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#93961

>>93958

Dort war er aber nicht, als er leakte. Als er leakte, arbeitete er für Dell an Aufträgen für die NSA.

Sein voriger CIA-Job hat damit nix zu tun.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#93962

>>93960
>Der Seperatisten Kommandant hat kurz nach dem Abschuss den Abschuss auf Gesichtsbuch gefeiert, Stunden später wieder gelöscht.
Wohl in der Annahme ein Militärisches Ziel erwischt zu haben, dann realisierend oh Hundt.
An dem Tag gab es zwei Abschüsse. Ein kleiner Hohol-Militärtransporter und MH 17.

betraydan Avatar
betraydan:#93963

>>93957

lel 0/10

grafxiq Avatar
grafxiq:#93964

>>93962

>An dem Tag gab es zwei Abschüsse.

netter Versuch Edgar

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#93965

>>93962
>An dem Tag gab es zwei Abschüsse. Ein kleiner Hohol-Militärtransporter und MH 17.
Qualle? Ich weiss, dass sie drei Tage vorher eine AN-26 abgeschossen hatten. Am selben Tag ist mir nichts bekannt.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#93966

Meanwhile, in der echten Welt:
http://www.tagesschau.de/ausland/mh17-ukraine-130.html
>22.07.14
>Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine haben die Flugschreiber der abgestürzten Boeing 777 an malaysische Experten übergeben

Eine Woche später:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/ostukraine-experten-untersuchen-mh17-absturzstelle-13074084.html
>31.07.14
>Nach tagelangen vergeblichen Versuchen haben Vertreter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) die Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine erreicht. Auch einige australische und niederländische Experten seien in dem Gebiet angekommen, meldete die niederländische Regierung am Donnerstag in Den Haag.

Hätten die "Experten" an der Aufklärung arbeiten wollen, müssten sie mit den Rebellen arbeiten und nicht mit Kiew.

to_soham Avatar
to_soham:#93967

>>93966

>Hätten die "Experten" an der Aufklärung arbeiten wollen, müssten sie mit den Rebellen arbeiten und nicht mit Kiew.

stimmt, mit irgendwelchen darhergelaufenen Bydlos die höchstwahrscheinlich in den Abschuss verwickelt sind eine internationale Flugunfalluntersuchung zu machen ergibt Sinn - nicht.

Und wer sagt eigentlich dass die Ermittler Russland und die Separatisten nicht befragt haben?

ankitind Avatar
ankitind:#93968

>>93946
>>93962
Ich finde es sehr schön, dass der "Hohol"-Schreier schon so verzweifelt ist, dass er offensichtliche Lügen postet und mal einfach hofft, die Leute merken es nicht.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#93969

>>93968

tricksen, täuschen, ablenken - desinformation halt

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#93970

Meanwhile, in der echten Welt

http://www.bild.de/news/ausland/flug-mh-17/daten-zum-mh17-absturz-bleiben-geheim-37569060.bild.html
>7.9.14
>anderthalb Monate nach dem Abschuss
>Viel Hoffnung ist an die Daten der Blackboxen geknüpft worden: den Flugschreiber und den Stimmenrekorder. Nun steht fest: Der Inhalt des Stimmrekorders bleibt geheim.

Für mindestens anderthalb Monate hat Kiew die ihm zur Verfügung stehenden Aufzeichnungen nicht herausgerückt.
Ebenso die "Ermittler" aus den Niederlanden.

rcass Avatar
rcass:#93971

Meanwhile, in der echten Welt:
Wir wissen ja bereits, wie "fleißig" Kiew "Untersuchungen" generell betreibt.
https://www.youtube.com/watch?v=UR5T6VhtPlc

Man beachte wenigsten die Sekunden ab 4:20

Mal wieder Putin allewo?

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#93972

>>93966
>>93970
>>93971
>Bitte gehen sie weiter, beachten sie nicht den Bullshit, denn ich mir vorhin aus dem Arsch gezogen haben, ohne irgendwelche Belege, hier gibt es nichts zu sehen, ignorieren sie die offensichtlichen Lügen, die ich gerade noch aufgetischt habe, bitte weiter gehen.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#93973

Und ja, es gab an dem Tag tatsächlich keinen weiteren Abschuss - Fersagen meinerseits.

Wenn wir aber schon bei Facebook-Pfostierungen sind:

Nachedem Fussbal"fans" ein Paar Franzosen krankenhausreif geprügelt haben (was in jedem Land passieren kann)
hat der Berater des Innenministers geschrieben,
die Franzosen würden den Besuch so schnell nicht vergessen und die Anwälte der Schläger sollten fragen, warum Frankreich keinen klaren Standpunkt bezüglich der Russlandpolitik bezieht (Mistral-Schiffslieferung):
https://www.facebook.com/anton.gerashchenko.7/posts/771733952913454?pnref=story

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#93974

>>93973
>Fersagen meinerseits
Interessanter ist wohl, woher es kam.
Schlechhtes Gedächtnis, oder einfach ohne Nachzufragen eine Behauptung irgendeiner Propagandaseite übernommen?

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#93975

>>93970
>>93971
>>93973

>Meanwhile
>bild.de
>youtube
>Fußballfans

timgthomas Avatar
timgthomas:#93981

>>93932
Es ist schon ganz interessant zu hören was Ray McGovern so erzählt. Er sieht aber die Ukraine nur als Spielball von USA und Russland. Die Ukrainern selbst wird jegliche Handlung- und Entscheidungsfreiheit abgesprochen.

Genauso bei der NATO Osterweiterung. Polen und die Baltischen Staaten wollten in die NATO um vor Russland geschützt zu sein. Da braucht es gar keinen US-Imperialismus.

Seine gesamten Analysemuster sind aus dem kalten Krieg.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#93983

>>93981
Ich stimme Deiner Betrachtung in allen Punkten zu.

Aber bedenke wo und wann wird das - in der Masse sowieso strunzdumme - Volk wirklich gefragt?

Es genügt doch in den meißten Fällen wirklich nur einige Figuren an den Schaltstellen zu beeinflussen.
So hat die CIA immer gedacht und -in 50% der Fälle, Staatstreiche seit Iran betrachtet- erfolgreich operiert.

Was den Drang der befreiten Völker nach Westen angeht: Ich erninner mich noch wie damals mein Vater geschimpft hat über die blöden Ossischafe, als kurz nach der Wende ein TV Bericht den Zonis verschiedene Produkte vor die Nase gelegt hat und sie immer stur nach made in W. Germany griffen.
Nicht wissend, dass viele Bauteile aus ihren volkseigenen Fabriken stammten.
Die dachten im Warschauerpakt doch wirklich wir leben in Schlarafia.

Die Natobeitritte erkläre ich mir aus einer Mischung aus Naivität, sanften Druck und auch -aber eben nicht nur- Angst vorm Russen.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#93987

>>93981
>Die Ukrainern selbst wird jegliche Handlung- und Entscheidungsfreiheit abgesprochen.

Keine Energierresourcen, die Stadtkasse von Kiev erfolgreich nach Haifa transferiert, den Bären aus der Nachbarschaft gereizt und die Geschäftsführung den fröhlichen Händlern anvertraut. Nein viel Handlungsspielraum haben die Ukies nicht mehr.

Tja, das dürfen wir dann auch mal auf die GMBH hochrechnen.

jrxmember Avatar
jrxmember:#93994

>>93981
>Die Ukrainern selbst wird jegliche Handlung- und Entscheidungsfreiheit abgesprochen.
Kommt schon hin, und dass ist in Resteuropa nicht anders. Anstatt dass wir uns mal zusammentun, lutschen unsere tollen Politiker entweder Russen- oder Amischwänze. Keins von beiden ist gut für uns, und wenn wir Pech haben ist mal wieder Gangbang angesagt, denn Russen und Amis sind wie Musel und Juden: Egal wie sehr sie sich gegenseitig hassen, Westeuropa hassen sie noch mehr.

bagawarman Avatar
bagawarman:#94009

>>93994
Woran machst du das fest / welche Belege gibt's dafür, dass Rußland Westeuropa mehr haßt, als VSA?

karalek Avatar
karalek:#94014

>>93987
Die Ukraine leidet vor Allem ihrer alles durchdringenden Korruption.

nasirwd Avatar
nasirwd:#94015

>>94009
Böse Russen haben für einen deutschen Staat plädiert während die Amis mit ihtren Schuchteln für die Aufspaltung waren.

Während Amis mit ihrem Marshall-Plan die Geldjuden weiter jidden gelassen haben, hat der Russe, obwohl selber nix zu fressen gehabt, in die Ausbildung deutscher Ärzte und Lehrer investiert. An jeder Schule und jedem Krankrenkaus gab es mind. einen, der in der UdSSR studiert hat. Für umme, versteht sich.

Während Amis bester Freund, der Araber mehrfach den Ölhahn zugedreht hat, hat der Russe weiter geliefert als ob nix gewesen wäre.
Der Russe hat seine Armee abgezogen. Der Ami bunkert seine Atomwaffen immer noch auch auf deutschem Boden. Unzählige Besatzerkasernen werden weiterhin unterhalten. Drei Mal darf jeder Raten, wo die ersten Bomben beim nächsten Krieg landen.

Der Russe hat sich in den letzten 25 Jahren an so manch einem Kriegseinsatz beteiligt. Wie die Amis auch. Ergbnis der Russenkriege: ein ziemlich brüchiger Frieden in den jeweiligen Regionen. Ergebnis der Ami-Kriege: Deuschland muss sich beteiligen, Deutschland muss für den "Wiederaufbau" blechen, Deutschland muss Horden von Musel-Flüchtlingen, die den Westen, zurecht, hassen, aufnehmen.

Der Ami spioniert der Kanzlerin nach. Der Russe hat sich dabei noch nicht erwischen lassen.

Die Liste lässt sich fortsetzen.

samscouto Avatar
samscouto:#94016

>>94014
Wieder so'n 08/15 inhalsleerer Satz.

Die Ukraine in ihrer jetzigen Form leidet an den Machenschaften der Mächte außerhalb der Ukraine. Und an der Dummheit der Hohols, die das zulassen (wobei der deutsche Michel und der russische Vatnik da nicht besser abschneiden würden)

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#94028

>>94015
>Der Ami spioniert der Kanzlerin nach. Der Russe hat sich dabei noch nicht erwischen lassen.
Jetzt mal ohne Spass: Das ist wirklich eine treffende Analyse der Situation.

lisovsky Avatar
lisovsky:#94034

>>94015

Wenn in der Sowjetzone alles so wundertoll war warum leben wird dann nicht in der DDR?

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#94035

>>94034
>Wenn in der Sowjetzone alles so wundertoll war
Du hast Lese- oder Verständnisschwierigkeiten, denn so was ist in dem Pfost nicht zu lesen.

herrhaase Avatar
herrhaase:#94036

>42 Post(s) und 7 Datei(en) nicht angezeigt.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#94041

Oke, dies ist jetzt ein olle Kammellen Faden.

Wusstet ihr zb. das 96 ein Aachener Europa-Abgeordneter der SPD mit mehreren Millionen gefälschter Schweizer Franken erwischt wurde? Der Sozi hatte gute Kontakte nach Rechts und Freunde in der Parteispitze die sein Fell sicherten.

Weshalb der Prozeß gegen die anderen, beim Falschgeld-Coup Verhafteten (vier stammten aus dem ehemaligen Jugoslawien) abgetrennt wurde (in dem Prozeß spielten auch zwei Mordopfer eine Rolle, und nach Meinung der Bremer Staatsanwaltschaft bestehen Querverbindungen zwischen den Mordfällen und der Schinzel-Affäre); was es mit den Presse-Grüchten um einen Gold- und Waffendeal im Wert von 28 Millionen Mark auf sich hat, bei dem das Falschgeld nur eine Warenprobe gewesen sei; wieso Schinzel, dem öffentlich Schulden bis zu 13 Millionen Mark nachgesagt wurden, gegen läppische 50.000 Mark Kaution auf freien Fuß kam; wieso er heute wieder in der Welt umherjetten kann - mal nach Amsterdam, mal nach Wien: wer bezahlt die Tickets? -, obwohl doch ein Konkursverfahren gegen ihn läuft; welchen Geschäften Schinzel heute nachgeht, der im Januar 1995 vor dem Aachener Amtsgericht selbst von sich behauptete, er mache gerade Geschäfte "in Krisengebieten dieser Welt", die ihm Provisionen in Millionenhöhe einbrächten (nach Aussage des damaligen Vergleichsverwalters "unter anderem in der arabischen Welt"; ein Jahr vorher hatte Schinzel den Einsatz der Nato in Bosnien gefordert) - all das wissen wir nicht.

http://www.bifff-berlin.de/SCHINZ.html

Spannendes Flugblatt ist immer noch spannend.
Vor allem die Verbindungen nach Rechtsaussen sind verblüffend.
Spaßfakten auch: Sein Brüderchen heisst Christian anders und ist Sänger.
Geboren wurde Anders am 15. Januar 1954 in Bruck an der Mur. Sein bürgerlicher Name ist Antonio Augusto Schinzel-Tenicolo. Nach Kriegsende wanderten seine Eltern mit ihm und seinem Bruder, dem SPD Politiker Dieter Schinzel, nach Italien aus.

http://www.bifff-berlin.de/SCHINZ.html

olgary Avatar
olgary:#94085

Ein wirklich interessantes und erhellendes Interview. Das Bild ist insofern relevant als es das Ereignis zeigt, bei dem Ray beschlossen hat aus dem Ruhestand heraus sich gegen den konstruierten Kriegsgrund für den Frieden zu engagieren.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#94168

>>93932
Wo muss man, kann man sich eigentlich hinwenden, wenn man gern als Bezahlschreiber für Putin arbeiten mag?

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#94457

Der Ukraine sind bei ihrer ersten Militär-Einberufungsrunde 30% der Rekruten desertiert.

kriegs Avatar
kriegs:#94464

>>94457
>30% der Rekruten desertiert.
Doch so wenig? Ich hätte da mit deutlich meer gerechnet.

guischmitt Avatar
guischmitt:#94465

>>94168
https://www.atlantik-bruecke.org/

VinThomas Avatar
VinThomas:#94466

>>94168
>Wo muss man, kann man sich eigentlich hinwenden, wenn man gern als Bezahlschreiber für Putin arbeiten mag?
Kämpfe lieber für die JIDF oder die Transatlantiker, wenn du ordentlich schreiben kannst.
Die verlangen zwar mehr Qualität, werfen dir dafür aber mehr Schekel hinterher.

eloisem Avatar
eloisem:#94467

>>94466
Es geht Bernd nicht darum, wer am meisten Geld zahlt, sondern was Bernd mit sich vereinbaren kann.
Judenhure gehört nicht dazu.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#94473

>>94467
Besser Judenhure als Russenhure.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#94474

>>94467
> Judenhure gehört nicht dazu.
Vielleicht darfst du aber mal über eine JIDF-Mödchen drüber?

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#94476

>>94474
>Hollywoodnutten in Uniform kein Werbefake.
Har, har, har, Dummbernd ist so leicht zu blenden.

giuliusa Avatar
giuliusa:#94477

>>94474
>Vielleicht darfst du aber mal über eine JIDF-Mödchen drüber?

Iih, nee, Danke.
Kann mir zwar vorstellen, dass die gern mal unverstümmelte Penen ausprobieren würden, aber so Not ist nicht, dass es schon Jüdinnen sein müssen.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#94478

Ausserdem könnte die Gegenseite ja mit Russinen winken.

posterjob Avatar
posterjob:#94479

>>94476
>Har, har, har, Dummbernd ist so leicht zu blenden.
Unterschied zwischen JIDF und IDF nicht bekannt? Du bist ein sehr schlechter Antisemit.
Schäme dich!
>>94477
Solange du sie nicht schwängerst sind die Nürnberger Gesetze damit oke.
>>94478
Das ist allerdings ein Argument.
Wo kann ich unterschreiben?

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#94481

>>94015
>Die Liste lässt sich fortsetzen.
wort
Wird in den Medien dann leider nicht erwähnt wenn es darum geht was der russe wieder falschgemacht hat

hammedk Avatar
hammedk:#94482

>>93932

Ken Jebsen über Aussage von John Kornblum bei Günther Jauch

Der entscheidende Satz in dieser Sendung von John Kornblum:
"Es ist wunderbar wenn Europa verhandelt aber im Endeffekt liegt die Macht in Washington und Putin weiß das ganz genau."

https://www.youtube.com/watch?v=3N_O2keUOLU

lisovsky Avatar
lisovsky:#94483

>>94482
Nur die "Aluhut" kreischenden Narren auf KC wollen das noch nicht wissen, aber die nehmen ja überhaupt nichts ernst, was von Juden gesagt wird.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#94484

>>94483
Bernd nimmt vor allem dich nicht ernst. Bist du Jude, von der selbsthassenden Sorte?

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#94485

>>94484
Brauchst du den ganzen Text?
Bernd liefert!

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#94490

Ray McGovern nennt in diesem Interview immer seine Quellen um zu belegen, dass viele Informationen zugänglich und nachprüfbar sind. Als er nach den Seiten gefragt wird die ein ex CIA Mann im Internet liest nennt er unter anderem http://www.informationclearinghouse.info/

Hier möchte ich besonders den Artikel http://www.informationclearinghouse.info/article41331.htm empfehlen, da Paul Craig Roberts sicher kein Linker ist und als einer der Väter der Reaganomics auch als Washington Insider gilt und aus seiner Sicht schreibt, wer in USA die Macht hat und wohin die Reise gehen kann.

canapud Avatar
canapud:#94495

>>94490
Russland "will" nicht nur Krieg, sondern macht ihn immer mal wieder. Weswegen die angrenzenden Staaten aus freien Stücken mit Amerika kooperieren.

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#94496

>>94495

Jude! Jude! Jude!

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#94497

>>94496
Gutes Gegenargument.

okcoker Avatar
okcoker:#94498

>>94495
>aus freien Stücken mit Amerika kooperieren

:-D :-D :-D

Neuste Fäden in diesem Brett: