Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-30 01:58:54 in /p/

/p/ 95905: Von wegen arme Afrikaner

danro Avatar
danro:#95905

>Die Flüchtlingsstatistik spricht eine andere Sprache als viele Bilder: Das Gros der Asylbewerber kommt aus Europa. Die meisten anderen sind Kriegsflüchtlinge aus wenigen Ländern. Das erfordert für die EU zwei politische Strategien. Eine Analyse.


http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlingsstroeme-in-europa-von-wegen-arme-afrikaner-13723853.html

stephcoue Avatar
stephcoue:#96322

dürfte die sockenpuppen nicht interessieren

joki4 Avatar
joki4:#96323

>von-wegen-arme-afrikaner
Seit wann ist Armut ein Grund, jemanden als Flüchtling zu bezeichnen?

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#96324

>>96323
Wenn es nach den Links-Grünen-Gutmenschen geht ist jeder dem es schlechter geht als man selbst berechtigt Flüchtling zu sein.
Und wenn sie wegen Diebstahl von den dortigen Behörden zurecht gesucht werden erst recht.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#96325

Dann ist die Lösung doch einfach: Europäische "Flüchtlinge" zurückschicken, Afrikansich "Flüchtlinge" zurückschicken und die restlichen werden überprüft. Wer einen Grund hat wird gerecht bis zu einer bestimmten Obergrenze unter allen EU-Staaten aufgeteilt, wer sich daneben benimmt wird zurückgeschickt. Dazu werden die Grenzen dichtgemacht und endlich aufgehört, den Amis, Israelis und Saudis beim Krieg spielen im Nahen Osten zu helfen. Oh warte..das ist ja leider "rassistisch".

suprb Avatar
suprb:#96326

>>96325
Einen punkt hast du vergessen: es ist ja die Pflicht eines jeden Menschen, den Flüchtlingen zu helfen. Nicht nur der EU. Daher: die richtigen Flüchtlinge, die Asyl bekommen, sollten in die VSA transportiert werden. Die Amerikaner sind doch keine schlechteren Menschen als Europäer, oder?

Zu schade, dass keine Besatzermarionette sich trauen wird, die "Verantwortung" auch auf die VSA auch nur anzusprechen, geschweige denn zu fordern.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#96328

>>96326
>Zu schade, dass keine Besatzermarionette sich trauen wird, die "Verantwortung" auch auf die VSA auch nur anzusprechen, geschweige denn zu fordern.
Ganz zu schweigen von Israel und Saudi-Arabien. Kam in den deutschen Medien. gerade in letzter Zeit, mal ein längerer Bericht darüber, dass diese beiden Länder keine Flüchtlinge aufnehmen.

aadesh Avatar
aadesh:#96332

>>96328
>Israel
>keine Flüchtlinge aufnehmen.
Wäre auch relativ albern wenn ein Land das Flüchtlinge verursacht solche dann auch noch aufnehmen würde.

murrayswift Avatar
murrayswift:#96401

>>96332
Israel hat sein eigenes Problem mit jeder Menge Afrikanern.
http://www.timesofisrael.com/south-tel-aviv-is-south-sudan-now/

kennyadr Avatar
kennyadr:#96403

>>96401
OY vey! ist ja wie eine zweiter holocaust!

joshclark17 Avatar
joshclark17:#96407

>>96403
A..aber der Holocaust ist doch in seiner Brutalität einzigartig!

areus Avatar
areus:#96409

>>96401
Ja, sicher. Da wird auch ganz laut rumgeheult und sich zum Rassismus bekannt.

Israel's New Racism: The Persecution of African Migrants in the Holy Land
https://www.youtube.com/watch?v=dPxv4Aff3IA

snowwrite Avatar
snowwrite:#96434

> Chartere altes Containerschiff
> Stelle ein paar Container mit Melonen und Hähnchenschenkeln darauf
> Lass das Schiff ein paar Tage an der Afrikanischen Küste vor Anker liegen
> Fahre dann direkt durch, bis an die Westküste der USA
> ???
> Problem Solved

newbrushes Avatar
newbrushes:#96435

Nu worom nech an de Ostkiste?

Neuste Fäden in diesem Brett: