Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-19 11:01:38 in /p/

/p/ 96659: Energiewende

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#96659

Glaubt hier eigentlich noch irgendwer dran?

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#96661

>>96659
Rechne doch mal aus, wieviel Heizenergie eine ganze Großstadt von verfrorenen, zur Untätigkeit verdammten Immigranten zusätzlich benötigt.

Verwerten, im Sinne von Claudia Roth, kann man sie ja schon aus reiner Menschlichkeit nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=NP0xVsDmgSo

areus Avatar
areus:#96675

>>96661

In Syrien hätten sie die Heizung nicht benötigt.

doooon Avatar
doooon:#96676

Wieso benötigt? Die machen Doitschlanb warm! Eine Tüte, 70 Watt BTU!

Dumme Katofl nur zu dumm für Matrix.

marrimo Avatar
marrimo:#97203

Alles Lügen, wir haben noch viele Gigabytes übrig.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#97227

Nein, wurde absichtlich vermasselt und erschöpft sich in Abzockerei.

iamglimy Avatar
iamglimy:#97274

>Energiewende der CDU überlassen
>Blamiere die Grünen, wenn die CDU sie an die Wand fährt

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#97301

Ich bin auch gespannt wie Bayern den Ausstieg aus der Kernenergie schafft. Die erzeugen 60% ihres Strom in Kernkraftwerken.

justinrhee Avatar
justinrhee:#97305

>>97301
Auf jeden Fall werfen wir den Atommüll schön aus Bayern. :3
Das ist natürlich eine Arschlochhandlung von König Horst, da stehlen wir uns wirklich aus der Verantwortung.

Aber Angie macht erstamal die Union karpott, und dann sehen wir weiter.

yesmeck Avatar
yesmeck:#97312

>>97305

Man sollte den Länderfinanzausgleich an die Endlagerung koppeln, dann wären zwei Probleme auf einmal gelöst.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#97314

>>97312
> Man sollte den Länderfinanzausgleich an die Endlagerung koppeln, dann wären zwei Probleme auf einmal gelöst.
Ja, Bayern behält seine Kohle und schickt stattdessen Atommüll.
Dir ist schon bewusst dass Bayern halb Deutschland subventioniert, oder?

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#97316

Wie man sieht ging es nur darum Deutschland abhängiger von ausländischen Stromanbietern zu machen und die Menschen auszubeuten.

Da kann man wieder nur staunen daß es Menschen gibt die so blöd sind daß sie wirklich dran geglaubt haben, grade unter den "gebildeten".

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#97329

>>97316
> abhängiger von ausländischen Stromanbietern

Sogar doppelt. Wir schenken denen Strom, wenn wir zuviel haben (oder zahlen noch drauf), dafür zahlen wir viel, wenn wir zu wenig haben. Außerdem zahlen wir für die ganzen Großkraftwerke im Leerlauf, die die Lücken füllen sollen. Der Brennstoff macht nur einen Bruchteil der Kosten aus, der Kraftwerksbetrieb im Leerlauf kostet die gleiche Menge an Personal, Wartung usw.

Ohne Speicher macht das alles keinen Sinn. Im Prinzip benutzen wir gerade die Netze der Nachbarländer als Speicher. Und nein, das ist keine Sache des Wollens. Wir können gerade Strom für paar Stunden speichern, die Wind-/Solarkraft würde aber Speicherkapazitäten in der Größenordnung von Wochen erfordern. Das ist technisch genauso Zukunftsmusik wie Fusionsreaktoren, insbesondere wenn es bezahlbar sein soll.

moynihan Avatar
moynihan:#97332

>>97329
> Das ist technisch genauso Zukunftsmusik wie Fusionsreaktoren, insbesondere wenn es bezahlbar sein soll.
Es ist schon die Krönung der Dummheit wenn man dann einfach überhaupt nichts in Speicherung investiert, weder Bau noch Forschung.
Lel, erstma fett Motoren entwickeln, über 9000 PS und brauchen nur 3 Liter auf 100km, und dann kein Getriebe haben.

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#97335

>http://dailycaller.com/2015/10/29/russias-putin-says-global-warming-is-a-fraud/

Putin mal wieder stark!

>“We found that, while climate change does exist, it is cyclical, and the anthropogenic role is very limited,” Illarionov said. “It became clear that the climate is a complicated system and that, so far, the evidence presented for the need to ‘fight’ global warming was rather unfounded.”

So seh ich das auch

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#97377

>>97335

Die Frage ist noch viel komplexer: Selbst wenn Klimawandel echt und menschengemacht ist, warum soll das bedeuten, dass der Klimawandel schlecht ist und verhindert gehört?

Konstantes Klima gibt es eh nicht, also gibt es nur aufwärmendes oder abkühlendes Klima. Was ist schlimmer? Sind die unbewohnbarsten Gebiete die Tropen? Nein, eher Alaska, Sibirien und Grönland!

terpimost Avatar
terpimost:#97401

>>97377
>Was ist schlimmer? Sind die unbewohnbarsten Gebiete die Tropen? Nein, eher Alaska, Sibirien und Grönland!
Schon mal von der Sahara gehört? Nur mal so. Und da die Erde kugelförmig und die Landmasse ungleichmäßig verteilt ist (Tipp: Was kommt südlich von Südafrika?), wird bei einer allgemeinen Erderwärmung nur wenig kaltes Land aufgewärmt, aber jede Menge warmes Land weiter erhitzt.

Bonus: steigende Meeresspiegel. Denn Eis befindet sich nicht nur auf dem Meer (das wäre egal) sondern bedeckt auch kilometerdick u.a. Grönland und die Antarktis (das sorgt dann für meer Meerwasser).

buddhasource Avatar
buddhasource:#97403

>>97401

Spaßfakt: Die Sahara wird durch den Klimawandel grüner.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#97404

>>97401
> Bonus: steigende Meeresspiegel. Denn Eis befindet sich nicht nur auf dem Meer (das wäre egal) sondern bedeckt auch kilometerdick u.a. Grönland und die Antarktis (das sorgt dann für meer Meerwasser).

Leben unterm Meeresspiegel ist beste Leben.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#97405

>>97404
Jenes! Eine bessere Gelegenheit zur Errichtung von völkischen Unterwasserstädten hatten wir noch nie! Ein idealer Rückzugsort für Nazis und Faschisten, inklusive natürlichem und unüberwindbarem Schutzwall gegen Tütenwein. Da bauen wir dann unsere U-boote vom Typ MCCCCCCCCXXXXXXXXIIIIIIII (Adolf-Hitler-Sieg-Heil-Klasse) mit denen wir denn dann die geknechteten Negervölker vom Würgegriff des internationalen Finanzjudentums befreien. Es wird so schön... Eine Flotte aus purem Gold! Perfektes Kristallgitter, denn wir haben die Mathematik dazu :3

Neuste Fäden in diesem Brett: