Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-11 04:54:52 in /p/

/p/ 98544: Menschenjagd

subburam Avatar
subburam:#98544

> In Köln haben Gruppen von Gewalttätern nach Polizeiangaben Menschen mit pakistanischer und syrischer Staatsangehörigkeit angegriffen. Nach Angaben der Polizei ging eine Gruppe von etwa 20 Menschen gestern Abend in der Nähe des Hauptbahnhofs auf sechs Pakistaner los. Zwei der Pakistaner mussten mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wenig später hätten fünf Täter in derselben Straße einen 39-Jährigen mit syrischer Staatsangehörigkeit angegriffen und leicht verletzt. Ob die Übergriffe einen fremdenfeindlichen Hintergrund hatten, werde zurzeit noch ermittelt, sagte ein Polizeisprecher. Auch sei noch nicht klar, ob es zwischen beiden Taten einen Zusammenhang gebe.

http://www.tagesschau.de/inland/uebergriffe-koeln-123.html

Endlich.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#98545

"Endlich."

Nach jeder radikalisierung Deutschlands lag ganz Europa in Schutt und Asche. Immobilienbernd kann kein Interesse daran haben, dass es ein Dresden 2.0 gibt. Ebenso wenig freut sich Bernd darüber, dass der Wohnwert in Deutschland wegen der Gewalt sinkt.

Am schlimmsten findet Bernd, dass die Politik (schon lange) nicht die Interessen des Volkes vertritt und damit eine Radikalisierung happeniert.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#98550

>>98545
Hättest du schon früher etwas gegen die Holokaustierung der öffentlichen Meinung getan, hätte dir das erspart bleiben können.
Ein selbstbewusstes Deutschland wäre nie so abgerutscht.
Es gibt nun mal kein richtiges Leben im Falschen.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#98552

>Hättest du schon früher etwas gegen die Holokaustierung der öffentlichen Meinung getan, hätte dir das erspart bleiben können.

Tja Bernd, die einen können reden. Wenn aber niemand zuhören will und lieber auf MSM zurückgreift, dem sollte nicht mehr geholfen werden. Zu meinem Teil habe ich zumindest für mich und die Familie vorgesorgt. Aber Unterstelle nicht, dass nichts gegen die Meinungshoheit unternommen wurde. Zu wenig? Zu leise? - Mag sein, aber nicht nichts.

aadesh Avatar
aadesh:#98555

>>98545
Tja, wir können uns halt nicht den primitiven Tieren aus dem arabischen Raum ausliefern. Da kommt noch was nach, keine Bange. Nachahmer wirds in jeder grösseren Stadt in Kürze geben. Die Politik versagt, die Bombe tickt.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#98556

>Polizei anti-Bürger
>Politik anti-Bürger
>OH MEIN GOTT WIESO MACHEN DIE BÜRGER DAS SELBST?
Zeitungen in einer Nussschale.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#98560

>>98555
> Die Politik versagt, die Bombe tickt.
Ich glaube es wenn Pierre Fokel an einem Kartoffelstampfer erstickt.
Die Chancen darauf, dass die Medien und die Politik den Deckel nicht mehr draufkriegen, stehen allerdings gut.
Wusste schon Tacitus: Finger weg von den Germanenweibern, sonst wird der Teutone fuchsig.

puzik Avatar
puzik:#98562

>>98555
Ist zwar Unterthema, aber wer ist die Mulle in dem gif? Extrem hypnotisierend ... alle lieben Hypnomulle, alle lieben Hypnomulle ...

>>98544
Der Staatsfunk versucht beim dummen Schaf ja schon die Assozierung zu wecken, dass am Ende Pegida & Co. Schuld sind an Köln. Die anderen Schauplätze werden ja witzigerweise gar nicht mehr medial behandelt.

Normalerweise funktioniert dieser Mechanismus ja auch super, um kurzfristige und einmalige Probleme unter den Teppich zu kehren. Fliegt 'ne Drohne nicht oder nur in die falsche Richtung oder ist irgendwo mal wieder was verschwunden o.ä. kann man solche Sperenzchen machen. Das nennt sich "Differenzieren". Es wird also solange medial rumgelabert, bis keiner dem Scheiß mehr zuhören mag.

Mit dem muselmanischen Invasor verhält es sich jedoch anders: Man kann schwer davon ausgehen, dass Mohammend, Mohammed und Mohammend weiter irgendwelche Großauftritte hinlegen werden. Hoffentlich schafft es das immer schön durch die sozialen Medien, so dass sich da gar nicht erst der Mehltau drauf absetzen kann.

Die "Reaktionen" in Köln, also vulgo "Negerklatschen", halte ich für wahlweise Falschflagge oder für stinknormale Altagssachen. Syrer fingert in handtasche, kriegt aufs Maul, keinem was passiert - aber gefundenes Fressen für die Bessermenschen in den Medien.

cat_audi Avatar
cat_audi:#98564

>>98560
Für solch kreative menschenverachtende Menschenverachtungen liebe ich KC so sehr. Danke Berndi.

doronmalki Avatar
doronmalki:#98569

>>98562
Hier für den Fotzenknechtbernd:
Kenzi aus "Lost Girl". Bisschen wie Abby Sciuto für Arme.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#98576

Menschenjagd? Menschenjagd!
http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Messerangriff-auf-Linken-Politiker-in-Wismar,anschlag218.html
Die arme "schwule Kommunistensau" und Mitglied der Pro-Homo-Nachfolgepartei der Sozialistischen Einheitspartey wurde von heterosexuellen Nazisrechten fast ermordet.
Nur seine dicke Winterjacke rettete ihn vor den Katenbabymördern, die wahrscheinlich auch auf der Domplatte minderjährige Flüchtlinge vergewaltigt haben.

Oh warte!
http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Hat-Politiker-Messerattacke-nur-vorgetaeuscht,anschlag224.html
Neger bitte. Jeder Depp erkennt sofort dass das Ritzwunden sind. 17 Stiche, und er war noch nicht mal stationär im Krankenhaus.
So kennt man die Nazis! Sind so dumm, dass sie einen am Boden liegenden nur den Unterarm verkratzen können.

Wenn das nicht nach Lügenpresse riecht.
Aber hey, es geht ja um die Sache!

solid_color Avatar
solid_color:#98579

>>98569
Danke, Bernd. Zur Belohnung: Popo.

tweet_john Avatar
tweet_john:#98580

>>98562
>Die "Reaktionen" in Köln, also vulgo "Negerklatschen", halte ich für wahlweise Falschflagge oder für stinknormale Altagssachen.

Bernd hat es angekündigt, die Kölner Halb und Unterweltler bzw. ihre Laden und Clubbesitzer lassen sich ganz sicher nicht die Butter vom Brot holen. Bis Karneval kombt kein Nordafrikanerplatoon mehr unfrisiert durch die Stadt.
So funktioniert Kölle! die basierten Itaker, Albaner und Türken wissen auch watt löüf unn watt nitt. Yakuza Stil!

>>98576
Der muß den "Ritzen ist Förderwürdig mem" irgendwie falsch verstanden haben.

bagawarman Avatar
bagawarman:#98581

>>98576
Bernd wunert nichts mehr. Gab doch auch mal so eine Rollstuhlpsychomulle, die behauptet hat,. dass ihr ganz furchtbares angetan wurde (natürlich vom Nahatzie) und dann stellte sich raus: Fääk.

Oder irgend so ein Heimi beim Tagesspiegel, der sich selbst ganz leicht verletzt und dann meinte, Nazis hätten ihn (den außer seiner Mutter keiner kennt) auf der Straße erkannt, mit Namen genannt und verhauen. Genau! Der Nahazi von Welt liest auch Tagesspiegel. Dabei wissen wir doch: Niemand liest Tagespiegel.

/Scheibenlähmer: Ja es gibt auch echt Straftaten von Nazis. Aber halt auch viele Falschflaggen. Also wieder in die Ecke, Sören!

justinrhee Avatar
justinrhee:#98582

>>98581
Straftaten von Nazis:
Lonsdale Klamotten tragen, Antifanten verspotten, Semiten verabscheuen, Hakenkreuztätowierungen herumzeigen, Hologramme leugnen, Irving lesen, Leuchter Freds übersetzen usw. usf.

breehype Avatar
breehype:#98583

>>98582
Dies.
Linke Straftaten: ~8k
Rechte Straftaten: ~17k, zufälligerweise ~9k "sonstige Straftaten", also Propagandadelikte die Linke einfach nicht begehen können.

m4rio Avatar
m4rio:#98605

Feind erkennen - Wegmachen.

suprb Avatar
suprb:#98607

>>98583
https://deutsch.rt.com/21155/inland/bka-faelschte-gezielt-statistiken-um-anzahl-linker-gewalttaeter-um-ein-vielfaches-zu-erhoehen/

Aber hey russia today ist ja auch mit zdf und tagesschau im Bunde.

mugukamil Avatar
mugukamil:#98614

Es läuft alles wie geplant!

freddetastic Avatar
freddetastic:#98615

>>98607
RT Deutsch ist erst einmal linksradikal. Auf die zu hören, ist, wie Nazis über die Juden zu fragen. Ergebnis voraussehbar.

armcivor Avatar
armcivor:#98634

>>98615
Ja, wenn es dir in den Kram passt, sind sie auf einmal linksradikal. Alle Meldungen, die nicht in dein Weltbild passen, sind Lügenpresse.

markgamzy Avatar
markgamzy:#98640

Ich wollte eben noch was dazu sagen, dass der Islamvorsitzende Mazyek meinte, dass wäre unislamisch oder hätte nix mit Islam zu tun, weil die Alkohol intus hatten, und das ist ja voll haram. Nach der Logik hat auch der Missbrauch und die Prügelei in der Katholischen Kirche nix mit dem Christentum zu tun, weil Homosexualität und Gewalt laut AT/NT auch verboten sind. Warum steht der Islam nicht einfach dazu, dass er eine Arschlochbande ist? Wenn ich schon böses tu, dann steh ich auch dazu. Als ob Darth Vader hinterher sagt, der Todesstern hat mit den Sith nix zu tun.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#98641

>>98640
>Nach der Logik hat auch der Missbrauch und die Prügelei in der Katholischen Kirche nix mit dem Christentum zu tun, weil Homosexualität und Gewalt laut AT/NT auch verboten sind.
Gut erkannt. Und nun?

abdots Avatar
abdots:#98642

>>98641
Naja es HAT aber doch was mit der Kirche zu tun. Das widerlegt halt diesen Mayzek ganz klar.

javorszky Avatar
javorszky:#98650

>>98640
>wäre unislamisch oder hätte nix mit Islam zu tun, weil die Alkohol intus hatten, und das ist ja voll haram

Ja, kein echter Schotte Musel. Diese Technik der Ablenkung existiert schon lange und ich bin selber vor längerer Zeit (nach der Bereicherung des Daniels S.) mit einer islamkritischen statt rassischen Argumentation ein bisschen darauf reingefallen, Bild relatiert.

Die richtige Antwort ist natürlich, dass sich Kanacken und Neger wie Kanacken und Neger benehmen, weil sie Kanacken und Neger sind, ob religiös oder nicht spielt da absolut keine Rolle.

Merke: Museltum ist wenn überhaupt ein Produkt von Kanackentum, nicht der Grund.

>Warum steht der Islam nicht einfach dazu, dass er eine Arschlochbande ist? Wenn ich schon böses tu, dann steh ich auch dazu.

Da zitiere ich einfach mal von woanders:

Als Arier, als Deutsche ist es eben unser "Edelmut", um es durchaus chauvinistisch zu formulieren, dass wir unsere Werte unser Ideal vom Menschen - sprich die Kantsche Sittlichkeit - auch bei anderen Völkern/Rassen vermuten, erwarten, ja ihnen unbedingt zubilligen! Zu oft hat das uns Deutsche in über 1000 Jahren Geschichte selbst gegenüber unserer eigenen Rasse, [...] (siehe Angelsachsen besonders WK II) geschadet! [...] Deshalb glaube ich [...], dass wir uns unbedingt verinnerlichen müssen; es sind andere Kulturen und die Individuen daraus sind nicht unbedingt das beste!

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#98825

>>98642
Nö, hat es nicht. Und der Mayzek liegt sowieso falsch: Im Jihad ist das alles nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Und Moslems dürfen nur im Jihad ins Dar al-Harb übersiedeln, also sind die Moslems hier per defnition im Jihad.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#98831

>>98826

langate Avatar
langate:#98832

>>98641
>Gut erkannt. Und nun?
So ein Unsinn. Natürlich hat sexueller Missbrauch in der Kirche etwas mit der Kirche zu tun. Die Kirche verkörpert expliziert auch nicht die Religion. Im Falle des Christentums geht organisierte Kirche sogar gegen die Religion. "Baut keine Kirchen", Zitat Jesus Ende.

thinkleft Avatar
thinkleft:#98852

>>98832
t: Kirchenfeind

chatyrko Avatar
chatyrko:#98854

>>98852
warum gleich feindschaft unterstellen, bzw dass das offensive kritik an der kirche etwas schlimmes oder etwas verwerfliches ist? es ist nun mal objektiv, so dass in der kirche kaum etwas gut ist. und das wissen eigentlich auch alle in der kirche.

Neuste Fäden in diesem Brett: