Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-29 18:53:59 in /p/

/p/ 99354: Linke Doppelmoral

andina Avatar
andina:#99354

Gespräch mit einen eher Linken Bekannten der pro Multikulti ist und den weißen Schuldkult betreibt:

>hurr durr war in Vietnam
>hurr durr war wunderschön dort
>die Leute, insbesondere auf dem Land leben da ja noch richtig bodenständig und naturverbunden
>Die haben noch Kultur und Brauchtum!
>Nächstes mal reise ich eventuell nach Indien

Bernd ich verstehe diese Doppelmoral einfach nicht.

Auf der einen Seite wollen diese Leute sämtliche Kulturen und Nationen in Europa für ein multikulturelles "Paradies" abschaffen, auf der anderen Seite fahren diese Leute aber auf "Kultururlaub" um sich an der eigentlich tief konservativen und tief religiösen Lebensweise der Bewohner dort zu erfreuen.

Wie passt das bitte zusammen?

Aber diese Leute merken ja noch nicht einmal an ihrer eigenen Handlungsweise das ihr Weltbild falsch ist:

Die Leute (selbst die Linken) reisen nämlich NICHT in diese Länder um dort den globalisierten und austauschbaren Weltbürger zu sehen,nein sie reisen in diese Länder um den konservativen Bürger zu sehen, der noch die hiesigen Traditionen lebt.

Selber wollen sie aber Weltbürger spielen.

Eigentlich total unlogisch, oder nicht?

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#99355

Multikulti bedeutet "viele Kulturen". Merkste selbst, ne?

xarax Avatar
xarax:#99356

>>99355
Ja, aber diese kann man nur erhalten, wenn sie möglichst unter sich leben.

Ansonsten entsteht Einheitsbrei.

andyisonline Avatar
andyisonline:#99357

>>99356
>wenn sie möglichst unter sich leben
Warum Bernd? Es gibt nicht viele Völker die möglichst unter sich leben und multikulti sind. Eher Monokulti wie Nordkorea und deren Staatsform ist weder Kultur noch Brauchtum.

anjhero Avatar
anjhero:#99358

>>99357
Lenk nicht ab. Die Vietnamesen haben das eing richtige getan, und sie hatten Erfolg, weil sie zuerst Nationalisten waren!
Der Effekt des Murrican Weg des Breis ist offensichtlich. Überall wo die Bevölkerung den Dreck längere Zeit erdulden muss, ist Ende mit Kunst und alter Kultur,* Ganz gleich ob Hawaii, den Reservationen, Deutschland, es gibt Zig Beispiele. In der BRD ist es sogar so, das Versuche etwas Neues zu Begründen mit Macht behindert und unterdrückt werden. Die Kulturindustrie Der BRD ist in widerliches, langweiliges und korruptes Loch, von Juden und ihrer Vetterleswirtschaft dominiert.
* das hat nicht nur Nachteile.

kinday Avatar
kinday:#99359

>>99358
Lass uns einfach auf das Entwicklungsniveau von Vietnam zurückfallen, dann kommen auch keine Migranten meer.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#99360

>>99357
In vielen angeblichen "Vielvölkerstaaten" leben die. einzelnen Gruppen aber unter sich. Siehe z. B. China und die Tibeter: Wenn der Hab-Chinese aus Shanghai nicht gerade nach Tibet reist wird er nie einen Tibeter begegnen.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#99361

>>99360
Han-Chinese, scheiß Schlaufo.

kosmar Avatar
kosmar:#99362

>den konservativen Bürger zu sehen, der noch die hiesigen Traditionen lebt.


Protip: Die leben die dortigen Traditionen, nicht die hiesigen, die es ja sowieso nicht mehr gibt.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#99363

>>99360
Natürlich, in Shanghai leben keinerlei Tibeter oder Mongolen. Auch keine Japaner oder gar Europäer und Amerikaner.

souperphly Avatar
souperphly:#99364

>>99354
Diese Doppelmoral zeigt sich bei so gut wie allen Meinungen der Linken.

>Die Pilgerväter haben die Kultur und Gemeinschaft der Ureinwohner zerstört!
>Riesige Wellen von Migranten zerstören die europäische Kultur nicht.

>Wow, die arabischen und dunkelhäutigen Kulturen haben schon so viel in der Antike erreicht!
>Man kann nicht auf seine Vorfahren und seine Nation stolz sein, schließlich hat man dafür nichts geleistet.

>Weiße und vor allem Deutsche tragen Schuld mit sich und müssen sich dementsprechend verhalten!
>Man kann nicht auf seine Vorfahren und seine Nation stolz sein, schließlich hat man dafür nichts geleistet.

cbracco Avatar
cbracco:#99369

>>99354
>mit einen
das heißt mit *einem* du dreckshuso

remiallegre Avatar
remiallegre:#99375

Indien versinkt im Müll. In Vietnam kippen sie Fässerweise Antibiotika in die Gewässer für die Garnelenzucht. Naturverbunden ist da gar nichts.

mit freundlichem Gruß,
Reisebernd

t1mmen Avatar
t1mmen:#99379

Was hat ein kleiner afrikanischer Stamm und die Chinesen gemeinsam, was die Europäer nicht besitzen?
Das Recht auf eine Heimat und eine eigene kulturelle Identität

kriegs Avatar
kriegs:#99380

>>99357
>Nordkorea

Ich dachte Nordkorea wäre links...

andyisonline Avatar
andyisonline:#99383

>lel, statistisch hat man ein höhere Chance an einer Fischgräte zu ersticken als Terrorupfer zu werden, topkek
https://web.archive.org/web/20160327065055/http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/fuerchte-dich-nicht/story/15538222
>Die Nazimörderbestien vom NSU! Runde Tische gegen Rechts! 100 Millionen gegen Rechts! Nie wieder Deutschland!
t. Claudia Roth
>Bremer Bürgermeister kooperiert nun mit Islamisten die vom Verfassungsschutz beobachtet werden, weil die Islamisten jetzt ihre Ziele mit legalen Mitteln durchsetzen wollen
http://www.fr-online.de/politik/islamisten-in-bremen-wenn-salafisten-den-dialog-suchen,1472596,30065100.html
Seit DeMaiziere Innenminister ist dürfen die auch hochoffiziell mit am Tisch sitzen, auch der Verfassungsschutz attestiert ihnen "sich bemüht zu haben" ihr Verhalten an unsere Normen anzupassen.
Der Islam gehört zu Deutschland, und wenn sie die Scharia ohne Bomben durchsetzen wollen ist das vol okeh


Ich sollte mich wohl langsam für den Wehrsport anmelden.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#99384

>>99380
Stark links ist im Endeffekt stark rechts, lustigerweise. Die Eindimensionalität des Links-Rechts-Schemas wird der Sache halt am Ende nicht wirklich gerecht. Selbstsäge für Gefasel.

chanpory Avatar
chanpory:#99385

>>99379
Ja, das ist wirklich ein guter Witz. Kleine afrikanische Stämme sterben dutzendweise aus.

alagoon Avatar
alagoon:#99386

>>99385

Afd Deppen leben halt in ihrer ganz eigenen Traumwelt.

breehype Avatar
breehype:#99387

>>99386
>leben halt in ihrer ganz eigenen Traumwelt
Bernd das tuen alle Politiker, aller Parteien. Und Mutti vorneweg.

joemdesign Avatar
joemdesign:#99388

>>99387
Dem kann man kaum widersprechen

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#99392

>>99386
>>99385
Ja, sie sterben aus weil andere Stämme ebenfalls in ihrer Gegend leben und sie verdrängen.
Gelebtes Multikulti halt.

mhwelander Avatar
mhwelander:#99394

>>99387

Dies. Und die Grünen sind schlimmer als Frauke und Angela zusammen.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#99397

>>99392
Im Gegenteil. Sie sterben aus, weil ihre Kultur als rückständig betrachtet und von der homogenisierenden Mehrheitsgesellschaft nicht respektiert wird.

joe_black Avatar
joe_black:#99406

Die gesamte linke Ideologie ist auf Heuchelei und Realitätsverdrängung aufgebaut.

>Köln: OB Kandidatin wird abgestochen von "Rechten" aka. V-Mann abgestochen
SPD - Ralf Stegner: "In Köln da hat PEGIDA mitgestochen!!!"

>Köln: Silvester
SPD - Ralf Stegner: "AfD und PEGIDA instrumentalisieren die Ereignisse in Köln für rechte Hetze!!!"

Jeder der noch SPD/Linke/Grüne/Union wählt gehört an die Wand gestellt.

otozk Avatar
otozk:#99606

>>99406

Das sowieso. Die hiesigen Politiker unterscheiden sich nur noch dem Namen nach. Es gibt keine andere Möglichkeit als AfD. Ich möchte einfach mal sehen wie die Regierenden wirklich reagieren, wenn das Volk echt mal eigenständig entscheidet und nicht nur Stimmvieh ist.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#99607

>>99606
Und eigenständig bedeutet: alle denken so wie du.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#99610

>>99607

Willkommen im Rechtsruck, es hat gerade erst begonnen, die kommenden Jahre werden nicht sehr angenehm für deine Seite.

Neuste Fäden in diesem Brett: