Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-04-21 19:09:37 in /ph/

/ph/ 10422: Da es hier offensichtlich einige Philosophiestudenten, ...

Bernd Avatar
Bernd:#10422

Da es hier offensichtlich einige Philosophiestudenten, teils mit abgeschlossenem Studium, gibt, wollte ich euch mal fragen, was ihr nun eigentlich nach dem Studium tut (oder nach eurem Studium zu tun gedenkt), in beruflicher Hinsicht.

Das Klischee ist, dass ihr Taxis fahrt. Das glaube ich jedoch nicht. Ich kam jedoch auch noch nicht dazu jemanden mit abgeschlossenem Studium zu fragen, wo er denn nun gelandet ist.

Mildes OT, denke ich, aber ich bin neugierig.

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#10426

Bernd ist noch nicht ganz fertig mit dem Studium, arbeitet aber bezahlt an der Uni und veröffentlicht bereits in diversen Büchern. Was ich am Ende wirklich damit anfangen werde, wird sich zeigen, wenn ich meine Dissertation hinter mir habe.

likewings Avatar
likewings:#10427

Dieser Bernd hat damals noch auf Magister studiert und ist schon seit einigen Jahren damit fertig. Da er keine Ambitionen hinsichtlich Uni-/NEET-Karriere hatte, hat er im Nebenfach noch Informatik studiert und arbeitet jetzt als guter Informatiker in der Internet-Abteilung eines Mittelständlers. Fühlt oke.

betraydan Avatar
betraydan:#10466

>>10422

Studiere auf Lehramt. Werde neben dem Lehrerberuf promovieren :3

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#10485

>>10422

Dieser Bernd hat von wenigen Tagen seine Pomotion eingereicht und ist ab Oktoba dann Harz. Er hat während seines Studiums/Pomotionsfase immer an eine Karriere an der Uni geglaubt. Die Realität hat ihn eingeholt: keine Sau will bei derzeitigen Konditionen in der Kulturwissenschaften eine Unilaufbahn einschlagen. Zu unsicher, kein Geld, sehr viel Arbeitslast, völlig unklare Entwicklung in der Zukunft. Bernd ist ratlos.

xspirits Avatar
xspirits:#10489

>>10422>>10422>>10422

Ach Bernd, diszipliniere deinen Geist! Er hat ganz sicher nicht wegen des Geldes in Philosophie gepromowiert. Dieser Bernd schrieb davon ja auch gar nix. Es scheint, er wünscht sich nur mehr Sicherheit im Job als er bekomben würde, würde er diese Laufbahn weiter fafolgen.

vigobronx Avatar
vigobronx:#10511

Dieser Bernd beginnt zum Wintersemester ein Philosophiestudium neben dem Beruf (Informatiker natürlich). Nach dem Studium würde er dann am liebsten in einem Literaturmuseum den Menschen von Nietzsche erzählen und die IT regeln.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#10523

Berufsaussicht ist scheiße, ist ja auch bekannt. Lehramt ist ne Möglichkeit, für Philosophie stehen die Chancen dann aber auch sehr niedrig, muss man dazusagen. Hab dann abgebrochen und gewechselt zu MINT. Meine ehemaligen Komilitonen machen sich aber doch noch viele Illusionen, denke ich. Naja.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#10525

Bernd studiert Psychologie und hofft, nach dem Master den Doktor in Neurowissenschaften machen zu können, wo dann sein Philosophiestudium - Stichwort Neurophilosophie - hoffentlich hilfreich sein wird.

Neuste Fäden in diesem Brett: