Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-11-25 19:51:10 in /prog/

/prog/ 6106: ich werde meinen Winter ab Januar auf Gran Canaria verb...

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#6106

ich werde meinen Winter ab Januar auf Gran Canaria verbringen und dort lernen weniger schlecht zu programmieren.
Falls noch jemand mitkommen will, dann bitte hier bewerben. Es sind noch Plätze offen, auch wenn das Formular was anderes behauptet.
http://www.hackership.org

syntetyc Avatar
syntetyc:#6107

tl;dr

garand Avatar
garand:#6108

>1800NG
Zu teuer.

intertarik Avatar
intertarik:#6109

Interessantes Konzept, aber die Webseite ist leider sehr wenig aussagekräftig. Was bekombe ich denn für die 1900NG? Ist da eine Unterbringung/Hotel inkludiert? Der Flug? Oder nur die Teilnahme? Solche grundsätzlichen Fragen sollten doch an erster Stelle geklärt werden.

Außerdem ist Bernd schon ziemlich gut im Hacken, die Anfänger dort würden mich nur zurückhalten.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#6110

Wann wurde die Definition von Hackierer von jemand der Spaß daran hat Dingen auf den Grund zu gehen zu jemand der mit der Hilfe anderer effizient Ergebnisse liefert umgeschrieben?

Aber pfostier uns doch ein paar Bilder, wenn du vernetzt Urlaub machst, damit wir das Meer sehen können in dem du nicht schwimmst um an der Kiste zu sitzen.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#6111

>Aber pfostier uns doch ein paar Bilder, wenn du vernetzt Urlaub machst, damit wir das Meer sehen können in dem du nicht schwimmst um an der Kiste zu sitzen.

Ich finde die Auswahl der Location auch nicht sehr gelungen, wenn man sowieso die meiste Zeit am Rechner hängt.
Warum kein Kloster weit abgeschieden von der Zivilisation, oder ein sowjetischer Atombunker?

giuliusa Avatar
giuliusa:#6115

>>6111
Weil sonst keiner so duhm wäre, so viel Geld für einen 1337-Hacker-Kurs auszugeben

sawalazar Avatar
sawalazar:#6119

Harro Orko :3

chatyrko Avatar
chatyrko:#6127

>>6119
Wer ist das denn schon wieder?

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#6489

>>6109
http://www.hackership.org/questions/

>Are there any additional costs?
>You will need a working computer for the duration of the Hackership. (Mac, PC- we don’t mind.) You will need to cover your return flights to destination, accommodation and living costs for the period. Some guide pricing information is available in the application form.

samscouto Avatar
samscouto:#6494

>>6489
Für mich ist das Leben in Las Palmas billiger als in Deutschland. Meine Miete ist 100 € günstiger als meine Einnahme aus Untervermietung meines Zimmers in Deutschland. Der Flug hat mich nur 180 € gekostet. Insofern sind diese Kosten zu vernachlässigen, die hätte ich sowieso.

>>6115
>Weil sonst keiner so duhm wäre, so viel Geld für einen 1337-Hacker-Kurs auszugeben
Billig ist es nicht. Allerdings wäre jede Art von professioneller Fortbildung deutlich teurer.
Für einen dreitägigen Kurs Node.js zahlt man hier mehr als 1000 €.
http://www.gfu.net/seminare-schulungen-kurse/internet_sk3/node-js-serverseitiges-javascript_s1579.html
5 Tage Ruby On Rails 2.377,62 €
http://www.linuxhotel.de/kurs/ruby_on_rails/

>>6111
>Warum kein Kloster weit abgeschieden von der Zivilisation, oder ein sowjetischer Atombunker?
Damit man nicht pausenlos vor dem Rechner hängt und nach drei Wochen einen Burnout erleidet. So gibt es viele Möglichkeiten zum Ausgleich und zur Ablenkung.

>>6110
>Wann wurde die Definition von Hackierer von jemand der Spaß daran hat Dingen auf den Grund zu gehen zu jemand der mit der Hilfe anderer effizient Ergebnisse liefert umgeschrieben?
Es ist eher eine Rückkehr zur Grundbedeutung. Hacker war am Anfang nur ein anderes Wort für Programmierer. Cracker nannte man das, was man heute Hacker (mit den Hutfarben) nennt. Der Begriff hat eine Wandlung durchlebt.

>Aber pfostier uns doch ein paar Bilder, wenn du vernetzt Urlaub machst, damit wir das Meer sehen können in dem du nicht schwimmst um an der Kiste zu sitzen.
Es ist gerade Winter hier. Das Meer ist ziemlich kalt. Bernd war mit ein paar anderen Programmierern Wandern in den Bergen.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#6509

>>6494
Gutes Gelände für Turnschuhe, da würde ich auch keine steigeisenfesten nemen.

>Damit man nicht pausenlos vor dem Rechner hängt und nach drei Wochen einen Burnout erleidet. So gibt es viele Möglichkeiten zum Ausgleich und zur Ablenkung.
Ja, Mann, keiner will die ganze Zeit vor der Kiste hängen. Sowas machen doch nur Langweiler und Nörds ey, aber keine hippen Hacker.
Zielgruppe ist klar. Bernd hat leider keinen Apfel.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#6514

>>6509
>ihr seid alle doof

Neuste Fäden in diesem Brett: